I'm Glad My Mom Died

I'm Glad My Mom Died

Meine Befreiung aus einer toxischen Mutter-Tochter-Beziehung | Der Sensations-Erfolg jetzt endlich auf Deutsch!

eBook

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

I'm Glad My Mom Died

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

6876

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

24.05.2023

Verlag

Fischer E-Books

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

6876

Erscheinungsdatum

24.05.2023

Verlag

Fischer E-Books

Seitenzahl

384 (Printausgabe)

Dateigröße

1717 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzt von

  • Henriette Zeltner-Shane
  • Sylvia Bieker

Sprache

Deutsch

EAN

9783104917887

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

32 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Fesselnd

Bewertung am 29.10.2023

Bewertungsnummer: 2055557

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich konnte dieses Buch nur schwer aus der Hand legen. Es ist so gut und flüssig geschrieben. Das diese Geschichte wirklich ihr Leben ist, ist so unfassbar. Man erhält einen echten und berührenden Einblick in ihr Leben, das ich mir ganz anders vorgestellt habe.
Melden

Fesselnd

Bewertung am 29.10.2023
Bewertungsnummer: 2055557
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich konnte dieses Buch nur schwer aus der Hand legen. Es ist so gut und flüssig geschrieben. Das diese Geschichte wirklich ihr Leben ist, ist so unfassbar. Man erhält einen echten und berührenden Einblick in ihr Leben, das ich mir ganz anders vorgestellt habe.

Melden

Kinder sind keine Traumverwirklicher von den Wünschen der Eltern!

Bewertung am 08.09.2023

Bewertungsnummer: 2017479

Bewertet: eBook (ePUB)

Mir ist immer noch speiübel von diesem Buch. Nicht, weil es schlecht war. Sondern, weil es absolut unglaublich und widerwärtig ist, was Jennette McCurdy durchleben musste und in gewisser Weise immer noch durchsteht. Dass die Hollywoodmaschinerie mit Kinderstars nicht gut umgeht, ist wohl ein offenes Geheimnis. Aber wenn eben diese Kinder auch noch Eltern haben, die in keiner Weise eine schützende Hand über sie legen, sondern – im Gegenteil – die Widerlichkeiten hinter der Bühne noch verschlimmern, dann fällt man vom Glauben ab. Mein voller Respekt an Jennette, die sich ihr eigenes Leben und ein eigenes Ich erkämpft hat oder in manchen Punkten sicherlich immer noch erkämpft.
Melden

Kinder sind keine Traumverwirklicher von den Wünschen der Eltern!

Bewertung am 08.09.2023
Bewertungsnummer: 2017479
Bewertet: eBook (ePUB)

Mir ist immer noch speiübel von diesem Buch. Nicht, weil es schlecht war. Sondern, weil es absolut unglaublich und widerwärtig ist, was Jennette McCurdy durchleben musste und in gewisser Weise immer noch durchsteht. Dass die Hollywoodmaschinerie mit Kinderstars nicht gut umgeht, ist wohl ein offenes Geheimnis. Aber wenn eben diese Kinder auch noch Eltern haben, die in keiner Weise eine schützende Hand über sie legen, sondern – im Gegenteil – die Widerlichkeiten hinter der Bühne noch verschlimmern, dann fällt man vom Glauben ab. Mein voller Respekt an Jennette, die sich ihr eigenes Leben und ein eigenes Ich erkämpft hat oder in manchen Punkten sicherlich immer noch erkämpft.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

I'm Glad My Mom Died

von Jennette McCurdy

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von E. Holzmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

E. Holzmann

Thalia Hamburg – Europapassage

Zum Portrait

5/5

Nicht Sam sondern Jennette

Bewertet: eBook (ePUB)

Hier sollte man die Triggerwarnungen vorne im Buch definitiv ernst nehmen, denn es ist heftig. Aber ist es auch wichtig. Schonungslos ehrlich beschreibt Jennette McCurdy ihren Weg ins Rampenlicht, vor und nach iCarly. Dabei wollte sie selbst nie Schauspielerin werden, sondern wurde dazu und noch zu so viel mehr von ihrer Mutter gedrängt. Teilweise ist es schwer zu ertragen und trotzdem konnte ich es nicht aus der Hand legen. Unbedingt Empfehlung!
5/5

Nicht Sam sondern Jennette

Bewertet: eBook (ePUB)

Hier sollte man die Triggerwarnungen vorne im Buch definitiv ernst nehmen, denn es ist heftig. Aber ist es auch wichtig. Schonungslos ehrlich beschreibt Jennette McCurdy ihren Weg ins Rampenlicht, vor und nach iCarly. Dabei wollte sie selbst nie Schauspielerin werden, sondern wurde dazu und noch zu so viel mehr von ihrer Mutter gedrängt. Teilweise ist es schwer zu ertragen und trotzdem konnte ich es nicht aus der Hand legen. Unbedingt Empfehlung!

E. Holzmann
  • E. Holzmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Ellen Bockermann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ellen Bockermann

Mayersche Castrop-Rauxel

Zum Portrait

5/5

Wenn "Mutterliebe" zur Qual wird

Bewertet: eBook (ePUB)

Eine absolute Empfehlung! Sehr gefühlvoll gewährt uns Jennette McCurdy einen Einblick in ihre Vergangenheit und somit in ihre dunkelsten Tage. Ich hatte Gänsehaut und habe mir immer wieder vor Augen führen müssen, dass dies die wahre Geschichte eines Lebens ist, da ich häufig nicht fassen konnte was ich las. Großartig geschrieben behandelt dieses Buch eine menge schwierige Themen von Esstörungen und Alkoholismus über narzisstisches Verhalten einer Mutter bis hin zu verschiedenen psychischen Erkrankungen. Definitiv keine leichte Kost, aber definitiv Lesenswert.
5/5

Wenn "Mutterliebe" zur Qual wird

Bewertet: eBook (ePUB)

Eine absolute Empfehlung! Sehr gefühlvoll gewährt uns Jennette McCurdy einen Einblick in ihre Vergangenheit und somit in ihre dunkelsten Tage. Ich hatte Gänsehaut und habe mir immer wieder vor Augen führen müssen, dass dies die wahre Geschichte eines Lebens ist, da ich häufig nicht fassen konnte was ich las. Großartig geschrieben behandelt dieses Buch eine menge schwierige Themen von Esstörungen und Alkoholismus über narzisstisches Verhalten einer Mutter bis hin zu verschiedenen psychischen Erkrankungen. Definitiv keine leichte Kost, aber definitiv Lesenswert.

Ellen Bockermann
  • Ellen Bockermann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

I'm Glad My Mom Died

von Jennette McCurdy

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • I'm Glad My Mom Died