AS

Astrid Süssmuth

Astrid Süßmuth, Jahrgang 1972, ist Vertriebsingenieurin, Heilpraktikerin und Autorin verschiedener Bücher und Fachpublikationen zu den Themen Kräuterkunde, Wandern und Brauchtum im Alpenraum. Die begeisterte Bergsteigerin lebt mit ihrer Familie in Oberbayern. Im Emons Verlag sind von ihr bereits »111 Orte im Werdenfelser Land, die man gesehen haben muss« und »111 Spukorte in und um München, die man gesehen haben muss« erschienen.

111 Almen und Hütten in Oberbayern, die man gesehen haben muss von Astrid Süssmuth

Zuletzt erschienen

111 Almen und Hütten in Oberbayern, die man gesehen haben muss
  • 111 Almen und Hütten in Oberbayern, die man gesehen haben muss
  • Buch (Taschenbuch)

Beschaulich in die Berglandschaft geschmiegt oder vor atemberaubender Felsenkulisse gelegen sind Almen und Hütten Traumziele für Entdecker jeden Alters. So einzigartig wie die bayerischen Almen sind auch ihre Geschichten von Bergidyll, Wanderglück und Hüttenromantik. 111 Almen und Hütten in Oberbayern führen Sie auf ausgesuchten Wegen in eine Bilderbuchlandschaft, wie sie bayerischer nicht sein könnte, und erzählen dabei von verwegenen Wilderern, köstlichsten Almspezialitäten und unvergleichlichem Naturerlebnis.

Alles von Astrid Süssmuth