CS

Christian Salvesen

Christian Salvesen, 22. 2. 1951 in Celle geboren, hat den Magister der Philosophie, Literatur- und Musikwissenschaft 1976 in Hamburg mit der bestmöglichen Gesamtnote gemacht. In etlichen, mehrfach wiederholten Rundfunksendungen beim NDR und WDR leitete er zum Bewussten Hören" an. Für verschiedene Musikkataloge beschrieb er über 2500 CDs aus dem Bereich Meditations- und Weltmusik. Er spielt Gitarre, Violine und andere Instrumente, komponiert und veröffentlichte eigene Songs auf CD. Seit 1990 arbeitet er als Redakteur und Autor. Es sind bisher 14 Bücher von ihm erschienen.

Normopathie - Das drängendste Problem unserer Zeit von Christian Salvesen

Zuletzt erschienen

Normopathie - Das drängendste Problem unserer Zeit
  • Normopathie - Das drängendste Problem unserer Zeit
  • Buch (Taschenbuch)

Das weit verbreitete Phänomen der Normopathie wird in diesem Buch in seinen verschiedenen Aspekten und seiner sozialen, geschichtlichen und philosophisch-spirituellen Bedeutung dargestellt. Der Bezug zum alltäglichen Leben eines jeden wird deutlich: Ab welchen Punkt ist das unkritische Mitmachen und normal sein wollen „pathologisch“?
Jeder Mensch sucht nach seiner wahren Identität und Bestimmung, doch oft bleibt er in den Vorgaben anderer gefangen. Wo und wie kann der Mensch den Halt finden, den er so dringend sucht und braucht? Die Autoren sehen die Lösung im inneren Halt, im unmittelbar gegebenen Hier und Jetzt – wie es in den großen spirituellen Traditionen und der Mystik empfohlen, in unserer Gesellschaft jedoch zumeist ignoriert wird.

Alles von Christian Salvesen