MR

Monika Rinck

Monika Rinck, geboren 1969 in Zweibrücken, lebt als Lyrikerin, Übersetzerin und Essayistin in Berlin. Neben vielen Auszeichnungen erhielt sie für ihren Band Honigprotokolle den Peter-Huchel-Preis. Zuletzt erschien von ihr: Champagner für die Pferde. Ein Lesebuch und ihr neuer Gedichtband Alle Türen.
Weiter Schreiben – (W)Ortwechseln von Monika Rinck

Zuletzt erschienen

Weiter Schreiben – (W)Ortwechseln

Weiter Schreiben – (W)Ortwechseln

Hörbuch (MP3-CD)

ab 18,95€

Weiterschreiben im Fremdsein - ein einzigartiger Austausch der Kulturen

Wie weiterschreiben nach der Flucht aus Kriegs- und Krisengebieten? Wie veröffentlichen? Gehört werden? »Weiterschreiben - (W)Ortwechseln« ist die vielfach ausgezeichnete Online-Plattform, die Autor:innen die Möglichkeit gibt, weiter zu schreiben und literarisch anzukommen. Bereits seit 2017 schreiben Autor:innen u. a. aus Syrien, dem Irak, Iran, Jemen und Afghanistan Briefe, Erzählungen und Gedichte u.a. über ihre alte Heimat und über ihre neue, über das Weggehen und Ankommen. In den vielfältigen Dialogen mit deutschsprachigen Autor:innen, die zum Teil selbst Migration, Flucht, Fremdsein erfahren haben, entsteht ein vielstimmiger literarischer, kultureller und menschlicher Austausch.

Mit SaSa StaniSic, Salma Salem, Ali Abdullahi, Max Czollek, Dima Albitar Kalaji, Julia Schoch, Ulrike Almut Sandig, Fadi Jomar, Tanja Dückers, Falal Alahmadi, Lena Gorelik, Yamen Hussein, Antje Ravic Strubel Silvia Geist, Mariam Meetra, Nora Bossong, Rasha Habbal, Kristine Bilkau, Omar Al Jaffal, Martin Kordic, Ali Al Kudri, Olga Grjasnowa, Samuel Mago, Michael Krüger, Ahmad Katlesh, Ulf Stolterfoth, Sam Zamrik, Rahabat Haida, Ulla Lenze, Nino Haratischwili, Lina Atfah, Joachim Sartorius u. v. a.

Lesung mit Sabin Tambrea, Abdalrahman Alqalaq, Abdullah Alqaseer, Ahmad Katlesh, Ali Abdollahi, Dima Albitar Kalaji
1 MP3-CD, ca. 15h

Alles von Monika Rinck