Favorit
Band 1

Favorit

Ein Sid-Halley-Roman

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Favorit

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.09.2007

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

18,1/11,3/2,5 cm

Gewicht

309 g

Beschreibung

Rezension

"Ein Mord, der nur beinahe geschieht, ein Täter, dessen Namen man auf Seite eins erfährt, und Verbrechen, die keinen Sinn haben - in Dick Francis' Favorit ist alles anders als sonst." Berliner Morgenpost
"Ein Krimi mit Zügen einer klassischen Tragödie." Prisma
"Auch wenn man schon von Anfang an weiß, wer der Täter ist, so verfolgt man doch mit Spannung, wie Sid Halley versucht, Ellis Quint zu überführen, und wie immer wieder die alte Freundschaft ihm dabei in die Quere kommt. Favorit von Dick Francis ist Thrillerlektüre der Sonderklasse." Norddeutscher Rundfunk
"Auch dieser Roman, reich an Milieuschilderungen und interessanten Charakteren, bietet mehr als einen exzellent erzählten Kriminalfall. Der Champion der Feder erweist sich wieder als Favorit." Neues Deutschland

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

25.09.2007

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

18,1/11,3/2,5 cm

Gewicht

309 g

Auflage

7.Auflage

Originaltitel

Come to Grief

Übersetzt von

Malte Krutzsch

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-23093-2

Weitere Bände von detebe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Favorit