VW Lupo

1,0-, 1,4- und 1,6- Liter-Benzinmotor. 1998 bis 2002

Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
44,90
44,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

In diesem Band (Nr. 1258) werden die Modelle von 1998 bis 2002 mit folgenden Motoren behandelt:

8 Ventile und eine Nockenwelle:
· 1.0 Liter, 37 kW/50 PS, September 1998 bis Mai 2000 (AER, AEX, ALL)
· 1.0 Liter, 37 kW/50 PS, Mai 1999 bis Mai 2000 (ALD)
· 1.0 Liter, 37 kW/50 PS, September 1999 bis Mai 2000 (ANV)
· 1.0 Liter, 37 kW/50 PS, ab Mai 2000 (AUC)
· 1.4 Liter, 44 kW/60 PS, ab August 2000 (AUD)
· 1.4 Liter, 74 kW/101 PS, ab Mai 2000 (AUB)

16 Ventile und zwei Nockenwellen:
· 1.4 Liter, 55 kW/75 PS, ab September 1998 (AHW)
· 1.4 Liter, 55 kW/75 PS, September 1998 bis Mai 1999 (AKQ)
· 1.4 Liter, 55 kW/75 PS, ab Oktober 1999 (APE)
· 1.4 Liter, 55 kW/75 PS, ab Mai 2000 (AUA)
· 1.4 Liter, 74 kW/101 PS, Mai 1999 bis Mai 2000 (AFK, AQQ)
· 1.4 Liter, 74 kW/101 PS, ab Mai 2000 (AUB)
· 1.4 Liter, 77 kW/105 PS, Direkteinspritzung, ab September 2000 (ARR/FSI)
· 1.6 Liter, 88 kW/120 PS, ab Juni 1999 (AJV)
· 1.6 Liter, 92 kW/125 PS, ab Baujahr 2000 (AVY/GTI)

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Erscheinungsdatum 31.07.2002
Verlag Bucheli
Seitenzahl 256
Maße 27,9/21,2/1,6 cm
Gewicht 792 g
Auflage 1
Reihe Reparaturanleitungen
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7168-2024-7

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

1 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Eine kompetente Hilfe auch für Laien

Kristin Brelage aus Lingen am 23.05.2010

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Diese Reparaturanleitung ist eine kompetente Hilfe auch für Laien wie mich. Denn ich habe es gleich mal ausprobiert als mein Lupo neue Bremsen brauchte und ich mir dachte ich probier mal, ob ich das auch selber schaffe. Und es hat tatsächlich geklappt. Durch die vielen Abbildungen und die Schritt für Schritt Anleitungen war es gar nicht so schwer das selber zu reparieren und eine Menge Geld spart man auch noch. Mit dieser Reparaturanleitung kann man wirklich 90% an seinem Auto selber reparieren auch wenns mal an die kniffligen Sachen wie die Elektronik geht. Ich kann es nur wärmstens allen weiterempfehlen die sich auch mal an ihren Liebling wagen wollen.

5/5

Eine kompetente Hilfe auch für Laien

Kristin Brelage aus Lingen am 23.05.2010
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Diese Reparaturanleitung ist eine kompetente Hilfe auch für Laien wie mich. Denn ich habe es gleich mal ausprobiert als mein Lupo neue Bremsen brauchte und ich mir dachte ich probier mal, ob ich das auch selber schaffe. Und es hat tatsächlich geklappt. Durch die vielen Abbildungen und die Schritt für Schritt Anleitungen war es gar nicht so schwer das selber zu reparieren und eine Menge Geld spart man auch noch. Mit dieser Reparaturanleitung kann man wirklich 90% an seinem Auto selber reparieren auch wenns mal an die kniffligen Sachen wie die Elektronik geht. Ich kann es nur wärmstens allen weiterempfehlen die sich auch mal an ihren Liebling wagen wollen.

Unsere Kund*innen meinen

VW Lupo

5.0/5.0

1 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0
  • 1 Einleitung
    2 Der Motor
    3 Die Motorschmierung
    4 Die Kühlanlage
    5 Die Kraftstoffeinspritzanlagen
    6 Die Zündanlage
    7 Die Abgasentgiftung
    8 Die Kupplung
    9 Schaltgetriebe
    10 DS-Schaltgetriebe
    11 Die Antriebswellen
    12 Die Vorderradaufhängung
    13 Die mechanische Lenkung
    14 Die Servolenkung
    15 Die Hinterradaufhängung
    16 Die Bremsanlage
    17 Elektrische Anlage
    18 Karosserieteile
    19 Automatisches Getriebe
    20 Die Auspuffanlage
    21 Wartung und Pflege
    Maß- und Einstelldaten
    Anzugsdrehmomente
    Schaltpläne