Terpentin on the Rocks

Terpentin on the Rocks

American Underground Poetry 1966-1977

Buch (Taschenbuch)

14,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

1978 brachten Charles Bukowski und Carl Weissner diese Anthologie der "besten Gedichte aus der amerikanischen Alternativpresse" zum ersten Mal heraus, und sie hat seither mehrere Nachauflagen erlebt. Deshalb soll sie auch weiterhin lieferbar bleiben, aber wir haben uns entschlossen, dieser Sammlung immer noch hervorragender Texte, von Bukowski und Weissner mit kundiger Hand ausgesucht, ein neues Gesicht zu geben: Rotraut Susanne Berner hat einen neuen Umschlag entworfen und typografisch haben wir den Composersatz auf Computersatz nachgerüstet. Nur die Texte sind die gleichen geblieben, poetisch und doch realistisch, zynisch und zärtlich sprechen sie vom Alltag des American Dream, den "Losern" im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, den Junkies, Nutten und Ausgeflippten, vom ganz alltäglichen Wahnsinn.

Mit Texten von: Douglas Blazek, Ray Bremser, Charles Bukowski, Neeli Cherkovski, Wanda Coleman, Kirby Congdon, Diane DiPrima, Peggy Garrison, Linda King, Ronald Koertge, Gerals Locklin, Robert Matte Jr., Jack Micheline, Richard Morris, Harold Norse, Nila NorthSun, Rochelle Owens, Michael Perkins, Stuart Z. Perkoff, Robert Peters, Charles Plymell, Charles Potts, Steve Richmond, Kirk Robertson, Sam Shepard, Charles Stetler, William Wantling, Keith Wilson, A.D. Wilson, D.R. Wagner

Charles Bukowski, geb. am 16. August 1920 in Andernach, lebte seit seinem zweiten Lebensjahr in Los Angeles. Nach Jobs als Tankwart, Schlachthof- und Hafenarbeiter begann er zu schreiben und veröffentlichte weit über 40 Prosa- und Lyrikbände. Charles Bukowski starb am 9. März 1994 in San Pedro/L.A.

Carl Weissner studierte Amerikanistik an den Universitäten Heidelberg und Bonn, gab Ende der sechziger Jahre eine Underground-Zeitschrift heraus und erforschte mit einem Fulbright-Stipendium die literarische Alternativszene in New York und San Francisco. Anschließend übersetzte er viele Jahre lang seine amerikanischen und britischen Freunde ins Deutsche: Bukowski, Burroughs, Algren, Ginsberg, J. G. Ballard. Bekannt wurde er als einer der wenigen Literaturagenten, die ihre Autoren europaweit vertreten. Sein erster Roman erschien 1970 in San Francisco.
Carl Weissner verstarb 2012 im Alter von 71 Jahren in Mannheim.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.2002

Herausgeber

Charles Bukowski + weitere

Verlag

Maro

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

20,8/13,9/1,4 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

01.01.2002

Herausgeber

Verlag

Maro

Seitenzahl

160

Maße (L/B/H)

20,8/13,9/1,4 cm

Gewicht

200 g

Auflage

4. Auflage

Übersetzer

Carl Weissner

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-87512-262-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Terpentin on the Rocks