F&E-Kooperationen aus wettbewerbspolitischer Sicht
HWWA Studien Band 21

F&E-Kooperationen aus wettbewerbspolitischer Sicht

Buch (Taschenbuch)

28,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

In den letzten Jahren sind immer mehr Unternehmen Kooperationen in Forschung und Entwicklung (F&E) eingegangen. Die EU-Kommission, das Bundesforschungsministerium und in jüngster Zeit auch die US-Administration fördern im Rahmen ihrer Forschungspolitik bevorzugt F&E-Kooperationen. Dafür wurde sogar das Wettbewerbsrecht der EU und der USA gelockert. Das Phänomen F&E-Kooperation wird zunächst empirisch beschrieben. Warum kooperieren Unternehmen? Die einzelwirtschaftlichen Vorteile werden empirisch und theoretisch kurz beleuchtet - die Bedeutung der Forschungssubventionierung von F&E-Kooperationen wird dabei gesondert dargestellt. Welche gesamtwirtschaftlichen Vorteile können von F&E-Kooperationen erwartet werden? Gegen welche wettbewerbspolitischen Nachteile müssen sie abgewogen werden? Diese Hauptfragestellungen des Buches werden systematisch untersucht. Die geltenden wettbewerbsrechtlichen Regelungen und ihre Anwendungen werden dargestellt und kritisch gewürdigt. Die Monographie wendet sich an alle an Wettbewerbspolitik und F&E interessierten Ökonomen und Juristen. Sie bietet ihnen einen umfassenden, praxisnahen, analytischen Überblick über das Für und Wider von F&E-Kooperationen.

Maren Franz arbeitet als freie Wissenschaftsjournalistin und Autorin in Aschaffenburg. Sie hat mehrere Bücher verfasst, zuletzt u. a. „Die Eltern -Uni“, „Das Geheimnis der Selbstheilung“ (Nina Ruge /Dr. Lutz Bannasch) und „Länger jung und gesund mit Nina Ruge“.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.09.1995

Verlag

Nomos

Seitenzahl

189

Maße (L)

22,8 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.09.1995

Verlag

Nomos

Seitenzahl

189

Maße (L)

22,8 cm

Gewicht

292 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7890-3986-7

Weitere Bände von HWWA Studien

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • F&E-Kooperationen aus wettbewerbspolitischer Sicht