"Krieg im Frieden"
Studien zur Internationalen Geschichte Band 13

"Krieg im Frieden"

Die Führung der k.u.k. Armee und die Großmachtpolitik Österreich-Ungarns 1906-1914

Buch (Gebundene Ausgabe)

97,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

"Krieg im Frieden"

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 97,95 €
eBook

eBook

ab 97,95 €

Beschreibung

Seit 1906 forderte die Führung der k.u.k. Armee immer wieder, auf Krieg als Mittel zur Stabilisierung der Großmachtposition Österreich-Ungarns zurückzugreifen. Dabei verfügte das Habsburgerreich gar nicht über die militärischen Ressourcen für einen Kampf an mehreren Fronten: Die politischen Strukturen der Doppelmonarchie verhinderten eine massive Aufrüstung und die militärischen Absprachen mit Deutschland und Italien boten keinen Ersatz für mangelnde eigene Schlagkraft. Der Wiener Generalstab setzte dennoch auf umfassende Operationsplanungen und die rigorose Ausrichtung des Friedensalltags der Armee auf den Kriegsfall. In den Krisen ab 1908 bestimmten daher auch keineswegs nur die Versatzstücke zeitgenössischer Weltanschauungsangebote oder konkrete Gruppeninteressen das Handeln der Militärelite; genauso wichtig waren die durch den "Krieg im Frieden" geprägten Denkmuster.

"Kronenbitter leistet mit seinen Forschungsergebnissen einen entscheidenden Beitrag, bei der Betrachtung des Ausbruchs des Ersten Weltkrieges den Blick nicht nur auf das Deutsche Reich zu richten, sondern vor allem die Verantwortung Österreich-Ungarns als entscheidender Faktor im Vabanquespiel der Großmächte mit zu berücksichtigen. Die Arbeit wird sich zweifellos als Standardwerk durchsetzen." Sönke Neitzel, Historische Zeitschrift 279,3 / 2004 "...ce livre reste un des classiques indispensables pour toute étude future de l'armée austro-hongroise et de l'Europe à la veille de 1914." Bernard Michel, Francia 34/3, 2007

Günther Kronenbitter ist DAAD Professor of History an die Emory University in Atlanta.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.11.2003

Verlag

De Gruyter Mouton

Seitenzahl

591

Maße (L/B/H)

24,6/16,5/4,6 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

12.11.2003

Verlag

De Gruyter Mouton

Seitenzahl

591

Maße (L/B/H)

24,6/16,5/4,6 cm

Gewicht

1238 g

Auflage

1

Reihe

Studien zur Internationalen Geschichte 13

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-486-56700-7

Weitere Bände von Studien zur Internationalen Geschichte

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • "Krieg im Frieden"