Einfach lesen! - Leseprojekte - Leseförderung: Für Lesefortgeschrittene - Niveau 2

Das Gespenst von Canterville - Ein Leseprojekt nach dem gleichnamigen Roman von Oscar Wilde - Arbeitsbuch mit Lösungen

Einfach lesen!

Michaela Greisbach

(1)
Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
10,25
10,25
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Lesefieber statt Berührungsängste
Einfach lesen! Leseförderung für Lesefortgeschrittene baut Schülerinnen und Schülern der Klassen 2 bis 10 Brücken zu Lesewelten, die ihnen sonst verborgen blieben. Leseschwächeren Lernenden erscheinen lange Lektüretexte oft schier unüberwindbar. Statt großer "Lesebrocken" präsentiert die Reihe in großformatiger Schrift gehaltene, behutsam gekürzte und sprachlich vereinfachte Bestseller der Kinder- und Jugendliteratur, die auch Leseschwächere bewältigen können. Zusätzlich ermöglichen spannende Aufgaben und Übungen eine selbstständige inhaltliche und sprachliche Auseinandersetzung mit dem gelesenen Text. Ob das Nachspielen von Szenen oder Ausfüllen von Lückentexten - Einfach lesen! bietet Ihrer Klasse seitenweise Gelegenheiten, Spaß am Lesen zu entwickeln!
Lesezeichen statt Fragezeichen!
Vereinfachte und gekürzte Bestseller der Kinder- und Jugendliteratur zu vielfältigen ThemenLeichter Einstieg mit einer textentlastenden Illustration zu Beginn eines jeden KapitelsAbwechslungsreiche Aufgaben und Übungen zu jedem Kapitel zur Sicherung des TextverständnissesVereinfachte Lautschrift bei schwierigen WörternZeilenzählung als optische LesehilfeIdeal für den Einsatz in heterogenen Klassen und im inklusiven Unterricht]

Oscar Wilde, geb. 1854 in Dublin, studierte erst am Trinity College in Dublin, dann in Oxford, wo er sich mehr und mehr einem Ästhetizismus zuwandte, den er nicht nur in der Kunst, sondern auch im Leben zum Maß aller Dinge machte. 1884 heiratete er in London; zwei Söhne wurden geboren. In den folgenden Jahren entfremdete er sich zunehmend von seiner Frau und wurde sich wohl seiner homoerotischen Neigungen deutlicher bewusst. Gleichzeitig nahm sein Ruhm stetig zu; in rascher Folge entstanden Essays, sein einziger Roman 'Das Bildnis des Dorian Gray', die Märchen, Erzählungen und mehrere Theaterstücke. 1895 wurde er wegen seiner Liebesbeziehung zum jungen Lord Alfred Douglas in einen Prozess mit dessen Vater verwickelt, der ihm zum Verhängnis wurde: Wilde wurde zu Zwangsarbeit verurteilt und war nun gesellschaftlich, aber auch künstlerisch erledigt. 1897 aus seiner Einzelzelle entlassen, floh er nach Frankreich, unternahm noch einige Reisen und starb 1900 resigniert in Paris.

Produktdetails

ISBN 978-3-464-60135-8
Einband Taschenbuch
Auflage 2. Auflage 5. Dr. 2020
Erscheinungsdatum 19.12.2004
Illustrator Dorina Tessmann
Verlag Cornelsen Verlag
Seitenzahl 96
Maße 21,1/14,9/1,4 cm
Gewicht 165 g
Reihe Einfach lesen!
Sprache Deutsch

Dazu passende Produkte

Weitere Bände von Einfach lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Tolles (didaktisiertes) Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Heusweiler am 09.03.2021

Als angehende Lehrerin finde ich das Buch super gestaltet, damit die SchülerInnen den Inhalt im Detail erfassen können! Klasse Buch!


  • artikelbild-0