"Nicht Wohltun, sondern Gerechtigkeit". Alice Salomons Theorie Sozialer Arbeit

"Nicht Wohltun, sondern Gerechtigkeit". Alice Salomons Theorie Sozialer Arbeit

Alice Salomons Theorie Sozialer Arbeit

Buch (Taschenbuch)

29,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

"Nicht Wohltun, sondern Gerechtigkeit". Alice Salomons Theorie Sozialer Arbeit

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 29,90 €
eBook

eBook

ab 19,99 €

Beschreibung

In diesem Buch wird die Theorie Sozialer Arbeit von Alice Salomon zusammenfassend und systematisch dargestellt. Als wesentliches Ziel Sozialer Arbeit bestimmt sie die nachträgliche Herstellung sozialer Gerechtigkeit, welche durch die Ausgrenzung und Unterdrückung bestimmter Bevölkerungsgruppen (vor allem Frauen und Kinder) gefährdet ist. In Abgrenzung zu reiner Wohltätigkeit muss sich nach Salomon Soziale Arbeit stets mit den gesellschaftlichen Ursachen von Not auseinandersetzen und auch politisch Einfluss nehmen. Sozial zu arbeiten heißt demnach, sich der Aufgabe und Verantwortung bewusst zu sein, die aus dieser gesellschaftlichen Funktion erwächst: "Soziale Arbeit beruht auf dem Grundsatz, daß die Gesamtheit für die schwachen Glieder Verantwortung übernehmen muß. Und die Gesamtheit trägt die Schuld für alle Ungerechtigkeit, Selbstsucht, Rücksichtslosigkeit, die sie im sozialen Kampf zugelassen hat. Sie muß die Schäden, die daraus entstanden, gutmachen, die Leiden der Opfer zu beseitigen versuchen."
Neben der Entfaltung der ethischen Dimension Sozialer Arbeit geht es in Salomons Theorie um die Frage von Sozialer Arbeit und Geschlecht (Frauen als Adressatinnen und Fachkundige) und um die Professionalisierung durch Methoden (Ressourcenvermittlung, Empowerment etc.). Das Buch ordnet darüber hinaus die Theorie Salomons in zeitgenössische und aktuelle Theoriedebatten ein.

Prof. Dr. phil. Carola Kuhlmann, Jahrgang 1959, Professorin für Er¬ziehungswissenschaft an der Evangelischen Fachhochschule Rheinland-Westfalen-Lippe in Bochum, Diplompädagogin und Privatdozentin an der Universität Münster. Ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Jugendhilfe, insbesondere Erzieherische Hilfen, Geschichte und Theorie der Sozialen Arbeit, Soziale Arbeit und Geschlecht, Internationaler Vergleich, Biographie und Evaluation.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.03.2008

Verlag

Ibidem

Seitenzahl

214

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 12 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

03.03.2008

Verlag

Ibidem

Seitenzahl

214

Maße (L/B/H)

21/14,8/1,1 cm

Gewicht

274 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-89821-792-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • "Nicht Wohltun, sondern Gerechtigkeit". Alice Salomons Theorie Sozialer Arbeit