Funktionelle Koordinationspolymerfilme aus Polyiminoarylenen mit Terpyridin-Liganden

Funktionelle Koordinationspolymerfilme aus Polyiminoarylenen mit Terpyridin-Liganden

Diss.

Buch (Gebundene Ausgabe)

69,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Funktionelle Koordinationspolymerfilme aus Polyiminoarylenen mit Terpyridin-Liganden

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 69,50 €
eBook

eBook

ab 59,99 €

Beschreibung

Im Rahmen der vorliegenden Doktorarbeit gelang erstmals die Herstellung funktioneller ultradünner Filme aus Polyiminoarylenen mit Terpyridin-Gruppen in der Seitenkette und divalenten Metallionen durch koordinative supramolekulare Organisation nach einem Schicht-für-Schicht-Adsorptionsprozess.
Durch Einführung unterschiedlicher Aromatengruppen wurde die Struktur der Polymere breit variiert. Die Bedingungen der Filmherstellung wurden optimiert. Die Filme zeigen ionochrome und elektrochrome Eigenschaften, ihre Farbe wird stark vom Metallion beeinflusst und ändert sich beim Anlegen eines elektrischen Potentials. Der Einfluss der strukturellen Variation auf die Elektrochromie und Elektrolumineszenz wurden untersucht. Durch den Einbau von funktionellen Gegenionen in die positivgeladenen Koordinationspolymernetzwerke konnten die elektrochemischen sowie elektrochromen Eigenschaften der Filme variiert und verbessert werden.
Hohe Stabilität, kurze Schaltzeiten und hoher Kontrast beim Schalten machen die Filme interessant für technische Anwendungen. Die positiv geladene, vorwiegend aromatische und daher starre und poröse Netzwerkstruktur der Filme macht sie unter anderem als Membranen und Ionenaustauscher interessant.

Anna Maier, geboren in Minsk, hat Chemieingenieurwesen an der Weißrussischen Staatlichen Technologischen Universität in Minsk studiert und anschließend als Entwicklungsingenieurin an der Weißrussischen Akademie der Wissenschaften gearbeitet. Nach einem Ergänzungsstudium der Chemie an der Universität zu Köln hat sie Ihre Doktorarbeit in der Fachrichtung Physikalische Chemie (Polymerchemie/Makromolekulare Chemie) im Arbeitskreis von Prof. Dr. B. Tieke am Department für Chemie der Universität zu Köln angefertigt. Die Promotion wurde durch ein DFG-Projekt gefördert, in engem Kontakt mit der BASF Schweiz AG durchgeführt und durch die Entwicklung eines Patents sowie die Veröffentlichung einer Anzahl an Publikationen abgerundet.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.01.2011

Verlag

Disserta Verlag

Seitenzahl

172

Maße (L/B/H)

21/14,8/1,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

01.01.2011

Verlag

Disserta Verlag

Seitenzahl

172

Maße (L/B/H)

21/14,8/1,5 cm

Gewicht

400 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-942109-48-2

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Funktionelle Koordinationspolymerfilme aus Polyiminoarylenen mit Terpyridin-Liganden