Die gesundheitsökonomische Bedeutung ärztlicher Qualitätszirkel

Analyse von Abrechnungsdaten niedergel. Ärzte eines Qualitätssicherungsprojektes zur psychosomatischen Grundversorgung

Heide Glaesmer

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
49,00
49,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Der zunehmende Kostendruck und die Qualitätsmängel in der Gesundheits­ver­sorgung erfordern effiziente Strategien, welche die Qualität verbessern und idealerweise gleichzeitig Kosten dämpfen. Generalisierbare Aussagen und Praxis­implikationen zur Wirkung der etablierten Qualitäts­sicherungsinstru­men­te waren mit den wenigen dazu bisher vorliegenden Studien nicht mö­g­lich. Die vorliegende Arbeit untersucht diese Frage am Beispiel der Qualitäts­zirkel in der psychosomatischen Grundversorgung. Die Autorin gibt einen Über­blick über bestehende Qualitätssicherungsinstrumente und deren Evalu­ation und nimmt insbesondere Bezug auf die Versorgung psychischer Erkran­kungen, den damit verbundenen Versorgungsproblemen und -strukturen so­wie deren Bedeutung für die Ausgabenentwicklung im Gesundheitswesen. Das Buch richtet sich sowohl an Wissenschaftler, die sich mit Ver­sorgungs­forschung und Gesundheitsökonomie beschäftigen, als auch an Ent­schei­dungs­träger in Verbänden und Institutionen des Gesundheits- und Pflege­be­reiches sowie in der Gesundheitspolitik.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 21.05.2012
Verlag AV Akademikerverlag
Seitenzahl 168
Maße (L/B/H) 22/15/1 cm
Gewicht 268 g
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-639-41397-7

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0