Sieben Minuten nach Mitternacht

Sieben Minuten nach Mitternacht

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2012

eBook

7,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Hörbuch

Hörbuch

6,95 €

Sieben Minuten nach Mitternacht

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 7,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 6,95 €

Beschreibung

Details

Format

PDF

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

12 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.08.2011

Illustrator

Jim Kay

Beschreibung

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

12 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

29.08.2011

Illustrator

Jim Kay

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

216 (Printausgabe)

Dateigröße

15982 KB

Übersetzer

Bettina Abarbanell

Sprache

Deutsch

EAN

9783641570972

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

14 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Schuld oder Trauer?

Michaela Offermann aus Göttingen am 02.04.2021

Bewertet: eBook (PDF)

Conor ist 13 und wird jede Nacht von einem schrecklichen Albtraum heimgesucht. Als dann auch noch der Baum vor seinem Zimmer zum Monster wird, beginnt Conor an seinem Verstand zu zweifeln. Ist die schwere Krankheit seiner Mutter schuld an allem? Erst als Conor bereit ist, sich die Wahrheit einzugestehen und loszulassen, findet er Frieden. Ein wunderbares Buch für Kinder, die um einen Angehörigen trauern.

Schuld oder Trauer?

Michaela Offermann aus Göttingen am 02.04.2021
Bewertet: eBook (PDF)

Conor ist 13 und wird jede Nacht von einem schrecklichen Albtraum heimgesucht. Als dann auch noch der Baum vor seinem Zimmer zum Monster wird, beginnt Conor an seinem Verstand zu zweifeln. Ist die schwere Krankheit seiner Mutter schuld an allem? Erst als Conor bereit ist, sich die Wahrheit einzugestehen und loszulassen, findet er Frieden. Ein wunderbares Buch für Kinder, die um einen Angehörigen trauern.

Wenn ich könnte, würde ich noch mehr Sterne verteilen!

Bewertung am 09.05.2017

Bewertet: eBook (PDF)

Conor sieht als einziger das Monster, in das sich die alte Eibe vorm Haus verwandelt. Es ist gekommen, um Conor zu helfen, um ihn herauszufordern und um ihm ein Freund in schweren Stunden zu sein. Dieses Buch ist eine Wucht! Nicht nur die fantasievollen Illustrationen machen es so unglaublich lesenswert. Die Geschichte packt das Herz, zerquetscht es in der Faust und gleichzeitig streichelt sie und hält warm. Als Kinderbuch nur bedingt geeignet, da man noch lange darüber nachdenken muss.

Wenn ich könnte, würde ich noch mehr Sterne verteilen!

Bewertung am 09.05.2017
Bewertet: eBook (PDF)

Conor sieht als einziger das Monster, in das sich die alte Eibe vorm Haus verwandelt. Es ist gekommen, um Conor zu helfen, um ihn herauszufordern und um ihm ein Freund in schweren Stunden zu sein. Dieses Buch ist eine Wucht! Nicht nur die fantasievollen Illustrationen machen es so unglaublich lesenswert. Die Geschichte packt das Herz, zerquetscht es in der Faust und gleichzeitig streichelt sie und hält warm. Als Kinderbuch nur bedingt geeignet, da man noch lange darüber nachdenken muss.

Unsere Kund*innen meinen

Sieben Minuten nach Mitternacht

von Patrick Ness, Siobhan Dowd

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Karin Harmel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Karin Harmel

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

5/5

Philosophisch

Bewertet: eBook (PDF)

Ein wunderschönes Buch, zugleich ein wichtiges Thema: Wie gehen wir mit dem Sterben eines geliebten Menschen um? Wie sehr zerrt das an unseren Nerven und was macht das mit uns? Und so kommt drei Nächte hintereinander, jeweils 7 Minuten nach Mitternacht, ein furchtbares Wesen zu Connor. Alptraumhaft. Obwohl es behauptet, ihm helfen zu wollen, sind doch die Geschichten, die es erzählt, für Connor sehr seltsam. Denn häufig wird das, was anfangs gut zum Ende schlecht.Wie soll ihm das bei seiner Trauer um seine Mutter helfen? Intelligent geschrieben, ohne érhobenen Zeigefinger, verständnisvoll und mit überraschender Wendung.
5/5

Philosophisch

Bewertet: eBook (PDF)

Ein wunderschönes Buch, zugleich ein wichtiges Thema: Wie gehen wir mit dem Sterben eines geliebten Menschen um? Wie sehr zerrt das an unseren Nerven und was macht das mit uns? Und so kommt drei Nächte hintereinander, jeweils 7 Minuten nach Mitternacht, ein furchtbares Wesen zu Connor. Alptraumhaft. Obwohl es behauptet, ihm helfen zu wollen, sind doch die Geschichten, die es erzählt, für Connor sehr seltsam. Denn häufig wird das, was anfangs gut zum Ende schlecht.Wie soll ihm das bei seiner Trauer um seine Mutter helfen? Intelligent geschrieben, ohne érhobenen Zeigefinger, verständnisvoll und mit überraschender Wendung.

Karin Harmel
  • Karin Harmel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Rebecca Krämer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rebecca Krämer

Thalia Trier - Trier-Galerie

Zum Portrait

5/5

Ein absolutes Highlight

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es geht um Conor, der damit umgehen muss, dass seine Mutter an Krebs sterben wird. Und in seiner größten Not erscheint ihm ein Monster. Das Monster erzählt Conor drei Geschichten, von denen er eigentlich gar nichts wissen möchte... denn, was bringen ihm Geschichten? Dieses Buch hat mich auf einer sehr emotionalen Ebene getroffen. Ich habe Conor auf eine Art verstanden, auf die ihn vermutlich nicht jeder verstehen kann. Ich konnte seine Wut nachvollziehen, den Gedanken, dass alles unfair ist. Und auch die Angst davor, die Wahrheit auszusprechen, einfach, weil sie dann real wird. Ich glaube, dass ich ein neues Herzensbuch gefunden habe. Ich weiß nicht - Bücher, die einen emotional berühren und zum weinen bringen, werden oft zu Herzensbüchern.
5/5

Ein absolutes Highlight

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Es geht um Conor, der damit umgehen muss, dass seine Mutter an Krebs sterben wird. Und in seiner größten Not erscheint ihm ein Monster. Das Monster erzählt Conor drei Geschichten, von denen er eigentlich gar nichts wissen möchte... denn, was bringen ihm Geschichten? Dieses Buch hat mich auf einer sehr emotionalen Ebene getroffen. Ich habe Conor auf eine Art verstanden, auf die ihn vermutlich nicht jeder verstehen kann. Ich konnte seine Wut nachvollziehen, den Gedanken, dass alles unfair ist. Und auch die Angst davor, die Wahrheit auszusprechen, einfach, weil sie dann real wird. Ich glaube, dass ich ein neues Herzensbuch gefunden habe. Ich weiß nicht - Bücher, die einen emotional berühren und zum weinen bringen, werden oft zu Herzensbüchern.

Rebecca Krämer
  • Rebecca Krämer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Sieben Minuten nach Mitternacht

von Patrick Ness, Siobhan Dowd

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Sieben Minuten nach Mitternacht