• Abenteuer auf der Schwäbischen Alb
  • Abenteuer auf der Schwäbischen Alb

Inhaltsverzeichnis

1. Aufwachen!
2. Ein Geheimnis | St. Johann bei Reutlingen
3. Die Jurte auf der Hopfenburg | Münsingen
4. Eine tiefe Höhle | Laichingen bei Ulm
5. Schokolade und knarrende Treppen | Gomadingen-Dapfen im Lautertal, Marbach
6. Im wilden Süden | Bad Urach, Hayingen-Ehestetten bei Zwiefalten
7. Ein Schloss am Abgrund | Lichtenstein bei Reutlingen, Lautertal, Hayingen
8. Von Bären und Riesenrädern | Sonnenbühl bei Reutlingen
9. Paul und Paul | Burg Hohenzollern bei Tübingen
10. Vom schwäbischen Cowboy und badenden Zwergen | Hohenstein-Meidelstetten, Sonnenbühl bei Reutlingen
11. Zwerge und ein Seehund, der nicht beißt | Giengen-Hürben bei Heidenheim
12. Fünf, vier, drei ... Glück Auf! | Aalen-Wasseralfingen Ostalbkreis

Abenteuer auf der Schwäbischen Alb

Lilly, Nikolas und das Geheimnis der Schnupftabakdose

Buch (Gebundene Ausgabe)

14,50 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

5 - 11 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.02.2017

Illustrator

Claudia Meinicke

Verlag

Kinderbuchverlag Biber & Butzemann

Seitenzahl

116

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

5 - 11 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.02.2017

Illustrator

Claudia Meinicke

Verlag

Kinderbuchverlag Biber & Butzemann

Seitenzahl

116

Maße (L/B/H)

21,8/15,4/2 cm

Gewicht

405 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-942428-73-6

Weitere Bände von Lilly und Nikolas

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Lilly und Nikolas entdecken die Region zwischen Tübingen und Ulm

Jasika am 06.05.2021

Bewertungsnummer: 1492269

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Erneut dürften wir die Geschwister Lilly und Nikolas in ihren Ferien begleiten. Dieses Mal geht es auf die Schwäbische Alb und natürlich gibt es wieder sehr viel zu entdecken! Eingebettet in eine tolle Abenteuergeschichte werden quasi nebenbei tolle Empfehlungen für Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten gegeben. Auf diese Weise erfahren Eltern was in der jeweiligen Urlaubsregion besonders spannend und interessant für Kinder ist. So lässt sich eine Reise vorab sehr gut planen. Meine Kinder lieben die Titel dieser Reihe und freuen sich, wenn ich ihnen daraus vorlese. Klar, dass die Freude auf die nächsten freien Tage schon groß ist! Lilly und Nikolas entdecken Höhlen, schöne Schlösser, erkunden die Burg Hohenzollern, übernachten in einer Jurte, lernen einen Cowboy im Blockhüttendorf kennen und vieles mehr. Eine Karte im Innenteil gibt einen guten Überblick über die Urlaubsregion zwischen Tübingen und Ulm. Als Bonus sind am Ende die "schönsten Ausflugsziele auf der Schwäbischen Alb" nochmals kurz mit Internetseite aufgeführt, so dass sich schnell weitere Informationen finden lassen. Fazit: Reiseführer und Feriengeschichte in einem Buch. Es tolle Ausflugstipps für Kinder enthalten. So macht Urlaubsplanung noch mehr Spaß!
Melden

Lilly und Nikolas entdecken die Region zwischen Tübingen und Ulm

Jasika am 06.05.2021
Bewertungsnummer: 1492269
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Erneut dürften wir die Geschwister Lilly und Nikolas in ihren Ferien begleiten. Dieses Mal geht es auf die Schwäbische Alb und natürlich gibt es wieder sehr viel zu entdecken! Eingebettet in eine tolle Abenteuergeschichte werden quasi nebenbei tolle Empfehlungen für Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten gegeben. Auf diese Weise erfahren Eltern was in der jeweiligen Urlaubsregion besonders spannend und interessant für Kinder ist. So lässt sich eine Reise vorab sehr gut planen. Meine Kinder lieben die Titel dieser Reihe und freuen sich, wenn ich ihnen daraus vorlese. Klar, dass die Freude auf die nächsten freien Tage schon groß ist! Lilly und Nikolas entdecken Höhlen, schöne Schlösser, erkunden die Burg Hohenzollern, übernachten in einer Jurte, lernen einen Cowboy im Blockhüttendorf kennen und vieles mehr. Eine Karte im Innenteil gibt einen guten Überblick über die Urlaubsregion zwischen Tübingen und Ulm. Als Bonus sind am Ende die "schönsten Ausflugsziele auf der Schwäbischen Alb" nochmals kurz mit Internetseite aufgeführt, so dass sich schnell weitere Informationen finden lassen. Fazit: Reiseführer und Feriengeschichte in einem Buch. Es tolle Ausflugstipps für Kinder enthalten. So macht Urlaubsplanung noch mehr Spaß!

Melden

Ein abenteuerlicher Reiseführer für Kinder

Lesemama am 29.04.2021

Bewertungsnummer: 1463253

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zum Buch: Lilly und Nikolas leben in Berlin. In den Sommerferien besuchen sie ihre ehemak Nachbarn und Freunde, die mittlerweile in einem Dorf auf der schwäbischen Alb leben. Dort erleben sie zusammen allerhand Abenteuer, den es gibt jede Menge Höhlen und Burgen zu besichtigen. Aber auch eine alte Dose, die sie im Heu gefunden ahnen, gibt ihnen ein Rätsel auf. Meine Meinung: Als Schwabe sind Abenteuer auf der schwäbischen Alb fast schon ein Muss. Und ich habe mich auch sehr gefreut, dass ich das Buch lesen durfte. Ich fühlte mich in meine Kindheit zurückversetzt, denn einige der genannten Höhlen, Burgen und Schlösser habe ich als Kind selber besucht. Die Geschichte um die Schnupftabakdose ist eher ein Nebenschauplatz, im Vordergrund stehen die Besichtigungen der Sehenswürdigkeiten, daher halte ich das Buch als perfekte Vorbereitung für einen Urlaub auf der schwäbischen Alb. Quasi ein Reiseführer für Kinder, denn nichts ist spannender und abenteuerlicher als das Gelesene selbst zu entdecken und zu erleben. Da gerät die Geschichte fast in Hintergrund. Das Buch ist in kurze Kapitel eingeteilt, jedes Kapitel enthält eine, manchmal auch mehrere, nah beeinanderliegende, Sehenswürdigkeiten. So kann man auch nochmal nachlesen, was einen dort erwartet. Mir hat das Buch gut gefallen, es ist unterhaltsam und macht Lust darauf, neues zu entdecken oder, wie in meinem Fall, Kindheitserinnerungen wieder zu erwecken. Ich kann das Buch jedenfalls sehr empfehlen. Zum Selberlesen ab acht Jahren, für jüngere Kinder ist es auch prima zum Vorlesen geeignet.
Melden

Ein abenteuerlicher Reiseführer für Kinder

Lesemama am 29.04.2021
Bewertungsnummer: 1463253
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Zum Buch: Lilly und Nikolas leben in Berlin. In den Sommerferien besuchen sie ihre ehemak Nachbarn und Freunde, die mittlerweile in einem Dorf auf der schwäbischen Alb leben. Dort erleben sie zusammen allerhand Abenteuer, den es gibt jede Menge Höhlen und Burgen zu besichtigen. Aber auch eine alte Dose, die sie im Heu gefunden ahnen, gibt ihnen ein Rätsel auf. Meine Meinung: Als Schwabe sind Abenteuer auf der schwäbischen Alb fast schon ein Muss. Und ich habe mich auch sehr gefreut, dass ich das Buch lesen durfte. Ich fühlte mich in meine Kindheit zurückversetzt, denn einige der genannten Höhlen, Burgen und Schlösser habe ich als Kind selber besucht. Die Geschichte um die Schnupftabakdose ist eher ein Nebenschauplatz, im Vordergrund stehen die Besichtigungen der Sehenswürdigkeiten, daher halte ich das Buch als perfekte Vorbereitung für einen Urlaub auf der schwäbischen Alb. Quasi ein Reiseführer für Kinder, denn nichts ist spannender und abenteuerlicher als das Gelesene selbst zu entdecken und zu erleben. Da gerät die Geschichte fast in Hintergrund. Das Buch ist in kurze Kapitel eingeteilt, jedes Kapitel enthält eine, manchmal auch mehrere, nah beeinanderliegende, Sehenswürdigkeiten. So kann man auch nochmal nachlesen, was einen dort erwartet. Mir hat das Buch gut gefallen, es ist unterhaltsam und macht Lust darauf, neues zu entdecken oder, wie in meinem Fall, Kindheitserinnerungen wieder zu erwecken. Ich kann das Buch jedenfalls sehr empfehlen. Zum Selberlesen ab acht Jahren, für jüngere Kinder ist es auch prima zum Vorlesen geeignet.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Abenteuer auf der Schwäbischen Alb

von Ira Lenz

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Abenteuer auf der Schwäbischen Alb
  • Abenteuer auf der Schwäbischen Alb
  • 1. Aufwachen!
    2. Ein Geheimnis | St. Johann bei Reutlingen
    3. Die Jurte auf der Hopfenburg | Münsingen
    4. Eine tiefe Höhle | Laichingen bei Ulm
    5. Schokolade und knarrende Treppen | Gomadingen-Dapfen im Lautertal, Marbach
    6. Im wilden Süden | Bad Urach, Hayingen-Ehestetten bei Zwiefalten
    7. Ein Schloss am Abgrund | Lichtenstein bei Reutlingen, Lautertal, Hayingen
    8. Von Bären und Riesenrädern | Sonnenbühl bei Reutlingen
    9. Paul und Paul | Burg Hohenzollern bei Tübingen
    10. Vom schwäbischen Cowboy und badenden Zwergen | Hohenstein-Meidelstetten, Sonnenbühl bei Reutlingen
    11. Zwerge und ein Seehund, der nicht beißt | Giengen-Hürben bei Heidenheim
    12. Fünf, vier, drei ... Glück Auf! | Aalen-Wasseralfingen Ostalbkreis