Inklusion und Partizipation - Vielfalt als Chance und Anspruch

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
32,99
32,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

40,00 €

Accordion öffnen

eBook

ab 32,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Mit der Verbindung von Inklusion und Partizipation setzen die Herausgeberinnen einen neuen Akzent in der Inklusionsdebatte. International und national renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern diskutieren das Thema "Inklusion und Partizipation" aus ganz unterschiedlichen fachspezifischen Perspektiven mit Vertreterinnen und Vertretern guter Praxis. Der Band bietet sowohl einen Orientierungsrahmen als auch eine Diskussionsgrundlage für Wissenschaft, Administration und Praxis zu einem bildungspolitisch bedeutsamen Schüsselthema. Es werden zentrale Aspekte einer inklusiven Bildungspraxis sowie das Zusammenspiel von Partizipation und Inklusion diskutiert und Wege aufgezeigt, wie das Leitbild »Inklusion« in der frühpädagogischen Praxis und in der kommunalen Bildungsplanung Eingang finden kann, um allen Kindern gleichermaßen soziale Teilhabe und bestmögliche Bildungschancen zu garantieren.

Produktdetails

Verkaufsrang 68948
Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 22.04.2015
Herausgeber Fabienne Becker-Stoll, Christa Kieferle, Eva Reichert-Garschhammer, Monika Wertfein
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Seitenzahl 268 (Printausgabe)
Dateigröße 2414 KB
Auflage 1. Auflage
Sprache Deutsch
EAN 9783647701738

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0