Sicherheitspolitik-Blog Fokus / Salafismus und Dschihadismus in Deutschland
Band 3
Sicherheitspolitik-Blog Fokus Band 3

Sicherheitspolitik-Blog Fokus / Salafismus und Dschihadismus in Deutschland

Herausforderungen für Politik und Gesellschaft

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

9,99 €

Sicherheitspolitik-Blog Fokus / Salafismus und Dschihadismus in Deutschland

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 22,99 €

Beschreibung

Das Buch leuchtet Aspekte der salafistischen Glaubenslehre, Ideologie und Bewegung und die von ihr gestellten Herausforderungen für Politik, Medien, Wissenschaft und Zivilgesellschaft aus. Es stellt Möglichkeiten des Umgangs mit ebendiesen Herausforderungen ebenso zur Diskussion wie die Zusammenhänge mit Phänomenen des Dschihadismus. Die Beiträge basieren auf Erkenntnissen eines vom Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK) koordinierten und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsverbunds mit dem Titel »Salafismus in Deutschland – Forschungsstand und Wissenstransfer«.

Julian Junk ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut
Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung. Zuvor war er
wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Goethe-Universität Frankfurt
am Main und an der Universität Konstanz sowie Gastwissenschaftler
an der Columbia University in New York, am Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg und am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung. Er ist
Co-Koordinator des Forschungsverbunds "Salafismus in Deutschland.
Forschungsstand und Wissenstransfer", befasst sich in seinen
Forschungen aber auch mit internationaler Sicherheitspolitik,
internationalen Organisationen und humanitären Interventionen.

Janusz Biene ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Leibniz-Institut
Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung und Co-Koordinator
des Forschungsverbunds "Salafismus in Deutschland. Forschungsstand
und Wissenstransfer". Zuvor arbeitete er als wissenschaftlicher
Mitarbeiter an der Goethe-Universität Frankfurt am
Main zu transnationalen Eskalationsmechanismen gewaltsamer
Dissidenz im Fall von Al-Qaida im Islamischen Maghreb. Er hat an
der RWTH Aachen, der Goethe-Universität Frankfurt am Main und
der University of Wisconsin-Madison Friedens- und Konfliktforschung,
Politikwissenschaft und Sprach- und Kommunikationswissenschaft
studiert.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.02.2016

Herausgeber

Janusz Biene + weitere

Verlag

Epubli

Seitenzahl

164

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.02.2016

Herausgeber

Verlag

Epubli

Seitenzahl

164

Maße (L/B/H)

21/14,8/0,9 cm

Gewicht

260 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7375-9198-0

Weitere Bände von Sicherheitspolitik-Blog Fokus

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Sicherheitspolitik-Blog Fokus / Salafismus und Dschihadismus in Deutschland