Grrrrr!
Band 1185

Grrrrr!

Buch (Gebundene Ausgabe)

16,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 3 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.09.2016

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

32

Maße (L/B/H)

28,7/22,8/1 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 3 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.09.2016

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

32

Maße (L/B/H)

28,7/22,8/1 cm

Gewicht

369 g

Auflage

1

Übersetzt von

Steffen Jacobs

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-01185-2

Weitere Bände von Kinderbücher

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Kinderkiste Stauffacher

Bewertung aus Bern am 27.06.2018

Bewertungsnummer: 1113681

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Fred arbeitet jeden Tag hart daran, seinen Platz als Nummer Eins zu behalten. Er trainiert von morgens bis abends, und immer komplett allein. Fred braucht keine Freunde, seine Medaillen und Trophäen sind genug Gesellschaft für ihn. Bis eines Tages Boris ankommt. Er würde gerne unbedingt den ersten Platz gewinnen, und er ist parat, alles zu machen, um sein Ziel zu erreichen. Freds berühmtes Gebrüll bekommt Konkurrenz, aber Boris Spiel ist nicht ganz fair. So kann Fred endlich erkennen, wo seine echten Stärken sind…
Melden

Kinderkiste Stauffacher

Bewertung aus Bern am 27.06.2018
Bewertungsnummer: 1113681
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Fred arbeitet jeden Tag hart daran, seinen Platz als Nummer Eins zu behalten. Er trainiert von morgens bis abends, und immer komplett allein. Fred braucht keine Freunde, seine Medaillen und Trophäen sind genug Gesellschaft für ihn. Bis eines Tages Boris ankommt. Er würde gerne unbedingt den ersten Platz gewinnen, und er ist parat, alles zu machen, um sein Ziel zu erreichen. Freds berühmtes Gebrüll bekommt Konkurrenz, aber Boris Spiel ist nicht ganz fair. So kann Fred endlich erkennen, wo seine echten Stärken sind…

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Grrrrr!

von Rob Biddulph

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Grrrrr!