Was ich euch nicht erzählte
Artikelbild von Was ich euch nicht erzählte
Celeste Ng

1. Was ich euch nicht erzählte

Was ich euch nicht erzählte

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

12,00 €
eBook

eBook

8,99 €
Variante: MP3 Lesung, gekürzt

Was ich euch nicht erzählte

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 15,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Britta Steffenhagen

Spieldauer

7 Stunden und 46 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

27.05.2016

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Britta Steffenhagen

Spieldauer

7 Stunden und 46 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

27.05.2016

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

160

Verlag

Der Audio Verlag

Sprache

Deutsch

EAN

9783862317721

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

26 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Berührend und erschütternd

Helena am 07.05.2024

Bewertungsnummer: 2195803

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch handelt darüber, was passieren kann, wenn Eltern ihre eigenen Wünsche, Lebensträume und Vorstellungen auf ihre Kinder projizieren. Ein schockierende Geschichte, die zum Nachdenken anregt. Am meisten gelitten habe ich tatsächlich mit Hanna, der jüngsten Tochter, deren Schicksal in dieser Familie ein eigenes Buch verdient. Sehr lesenswert!
Melden

Berührend und erschütternd

Helena am 07.05.2024
Bewertungsnummer: 2195803
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch handelt darüber, was passieren kann, wenn Eltern ihre eigenen Wünsche, Lebensträume und Vorstellungen auf ihre Kinder projizieren. Ein schockierende Geschichte, die zum Nachdenken anregt. Am meisten gelitten habe ich tatsächlich mit Hanna, der jüngsten Tochter, deren Schicksal in dieser Familie ein eigenes Buch verdient. Sehr lesenswert!

Melden

Frauen mag das Buch wohl sehr zu gefallen

Bewertung am 16.04.2023

Bewertungsnummer: 1923406

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die meisten oder sogar alle Rezensionen sind von Frauen verfasst, denen das Buch sehr gefallen hat.Ich bin wohl der erste Mann, der hier rezensiert. Das Buch generiert zwar eine gewisse Spannung (und deshalb habe ich es auch zu Ende gelesen), aber es ziiiieht sich endlos hin.Auch gefällt mir der Aufbau (Zeitsprünge) nicht so besonders. Dass es in den USA noch in den 70ern Jahren eine solche Diskriminierung gegenüber Asiaten gab, kann ich nur schwer glauben, muss es aber wohl zur Kenntnis nehmen, da Celeste Ng als Asiatin es ja besser wissen muss.
Melden

Frauen mag das Buch wohl sehr zu gefallen

Bewertung am 16.04.2023
Bewertungsnummer: 1923406
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die meisten oder sogar alle Rezensionen sind von Frauen verfasst, denen das Buch sehr gefallen hat.Ich bin wohl der erste Mann, der hier rezensiert. Das Buch generiert zwar eine gewisse Spannung (und deshalb habe ich es auch zu Ende gelesen), aber es ziiiieht sich endlos hin.Auch gefällt mir der Aufbau (Zeitsprünge) nicht so besonders. Dass es in den USA noch in den 70ern Jahren eine solche Diskriminierung gegenüber Asiaten gab, kann ich nur schwer glauben, muss es aber wohl zur Kenntnis nehmen, da Celeste Ng als Asiatin es ja besser wissen muss.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Was ich euch nicht erzählte

von Celeste Ng

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ingrid Bergmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingrid Bergmann

Thalia Ludwigsburg – Breuningerland

Zum Portrait

5/5

Ein ganz anderer Krimi

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In diesem Krimi von Celest Ng geht es um das warum das Mädchen zu Tode gekommen ist. Superspannender Krimi von der ersten bis zur letzten Seite. Sehr facettenreich. Es geht um eine Mutter Tochter Beziehung, das Frauenbild in den 50 er 60 er Jahren , binationale Teenager, Familienkonflikte und Probleme .
5/5

Ein ganz anderer Krimi

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In diesem Krimi von Celest Ng geht es um das warum das Mädchen zu Tode gekommen ist. Superspannender Krimi von der ersten bis zur letzten Seite. Sehr facettenreich. Es geht um eine Mutter Tochter Beziehung, das Frauenbild in den 50 er 60 er Jahren , binationale Teenager, Familienkonflikte und Probleme .

Ingrid Bergmann
  • Ingrid Bergmann
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Linda Kirste

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Linda Kirste

Thalia Dresden – Elbe Park

Zum Portrait

4/5

Stille, mysteriöse Familiengeschichte

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe Celeste Ng's Schreibstil und ihre komplexen Charaktere. Hier handelt es sich um ein intesives aber gleichzeitig stilles Familiendrama. Es werden besonders Themen wie kulturelle Identität und das Erwachsenwerden angesprochen, aber auch die elterlichen Erwartungen und der damit verbundene Druck. Mir gefiel, wie verschieden die drei Geschwister in ihrer Persönlichkeit und ihrem Umgang mit den Eltern waren und wie sie denoch am Ende zueinander gefunden haben. Es gab auch immer wieder kleine Szenen, in denen die Geschichte der Eltern mehr thematisiert wurde, dadurch hat man als Leser doch das Gefühl deren Entscheidungen und Meinungen etwas besser nachvollziehen zu können.
4/5

Stille, mysteriöse Familiengeschichte

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich liebe Celeste Ng's Schreibstil und ihre komplexen Charaktere. Hier handelt es sich um ein intesives aber gleichzeitig stilles Familiendrama. Es werden besonders Themen wie kulturelle Identität und das Erwachsenwerden angesprochen, aber auch die elterlichen Erwartungen und der damit verbundene Druck. Mir gefiel, wie verschieden die drei Geschwister in ihrer Persönlichkeit und ihrem Umgang mit den Eltern waren und wie sie denoch am Ende zueinander gefunden haben. Es gab auch immer wieder kleine Szenen, in denen die Geschichte der Eltern mehr thematisiert wurde, dadurch hat man als Leser doch das Gefühl deren Entscheidungen und Meinungen etwas besser nachvollziehen zu können.

Linda Kirste
  • Linda Kirste
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Was ich euch nicht erzählte

von Celeste Ng

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Was ich euch nicht erzählte