Im Blut ein Schwarzbär   (Heart against Soul 4)
Band 4
Heart against Soul Band 4

Im Blut ein Schwarzbär (Heart against Soul 4)

Romantische Gestaltwandler-Fantasy in sechs Bänden

eBook

3,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

**Folge dem Jagdinstinkt der Bären...**
Nach allem, was geschehen ist, will Emma nur noch weg, den Schmerz hinter sich lassen und neu anfangen. Bei ihren Freunden in New York scheint ihr genau das zu gelingen. Endlich kann sie wieder frei atmen - auch wenn sie von den Gefühlen, die sie zu verdrängen versucht, immer wieder eingeholt wird. Dass es so aussieht, als hätte Nate sich für eine Andere entschieden, und dann auch noch Liam unerwartet vor ihrer Tür steht, macht es Emma nicht gerade einfacher. Nur mühsam lernt sie, dass es egal ist, wie weit sie davonläuft, denn ihre Vergangenheit wird stets ein Teil von ihr sein...und sie birgt noch viele Geheimnisse!
//Alle Bände der fantastischen Gestaltwandler-Reihe:
-- Im Herzen ein Schneeleopard (Heart against Soul 1)
-- In der Seele ein Grauwolf (Heart against Soul 2)
-- In Gedanken ein Steinadler (Heart against Soul 3)
-- Im Blut ein Schwarzbär (Heart against Soul 4)
-- Im Wesen ein Löwe (Heart against Soul 5)
-- In der Liebe ein Mensch (Heart against Soul 6)
-- Heart against Soul: Alle 6 Bände in einer E-Box//
Die »Heart against Soul«-Reihe ist abgeschlossen.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

02.02.2017

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

14 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

02.02.2017

Verlag

Carlsen

Seitenzahl

263 (Printausgabe)

Dateigröße

4053 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783646602845

Weitere Bände von Heart against Soul

Das meinen unsere Kund*innen

4.7

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

düsterer und dramtischer als die Vorgänger

Anja am 02.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Achtung, vierter Band – Spoiler in Bezug auf die Vorgänger möglich. Zum Inhalt möchte ich gar nichts sagen – wer die ersten drei Teile gelesen hat, weiß, in welcher Situation sich Emma befindet und welche Gefahren und Entscheidungen ihr bevorstehen. Und wer die Vorgänger nicht gelesen hat, sollte dies dringend nachholen, da die Handlung nahtlos fortgesetzt wird und auf viele vergangene Ereignisse Bezug genommen wird. Emma ist weiterhin die Ich-Erzählerin der Geschichte und nimmt den Leser erneut mit auf eine emotionale Achterbahnfahrt. Im Blut ein Schwarzbär ist allerdings anders als seine Vorgänger. Zwar ist das Buch genauso düster, brutal und melancholisch. Trotzdem entsteht durch die Gemeinschaft der Jäger, über die man in diesem Band viele neue Details erfährt, noch mal eine ganz neue, bedrohlichere Atmosphäre und die Brutalität nimmt noch mal etwas zu. Die große „Enthüllung“ dieses Bandes kam leider nicht überraschend – für mich das größte Manko an der Reihe, dass so vieles vorhersehbar ist. Trotzdem war der daraus resultierende Verlauf der Handlung sehr spannend und abwechslungsreich. Emma wird vor ganz neue Herausforderungen gestellt, an denen sie zu zerbrechen droht. Mühsam kämpft sie sich durch das Geschehen und lässt den Leser dabei an ihren wechselnden Gefühlen teilhaben. Ihre Entwicklung ist nachvollziehbar geschildert – als Leser kann man gar nicht anders, als mit ihr mitzufiebern und mitzuleiden. Zum Ende hin wird die ohnehin fesselnde Handlung dann noch richtig dramatisch. Hier wechseln sich nun erwartete Ereignisse mit unerwarteten Geschehnissen ab, bevor das Buch mit einen fiesen Cliffhanger endet. Obwohl mir insgesamt die Überraschungen fehlen, konnte mich auch dieser Band der Reihe absolut fesseln. Die Handlung ist spannend, dramatisch und emotional. Und zum Schluss gibt es zumindest noch eine kleine Überraschung, die mich sehr neugierig auf den nächsten Band macht.

düsterer und dramtischer als die Vorgänger

Anja am 02.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Achtung, vierter Band – Spoiler in Bezug auf die Vorgänger möglich. Zum Inhalt möchte ich gar nichts sagen – wer die ersten drei Teile gelesen hat, weiß, in welcher Situation sich Emma befindet und welche Gefahren und Entscheidungen ihr bevorstehen. Und wer die Vorgänger nicht gelesen hat, sollte dies dringend nachholen, da die Handlung nahtlos fortgesetzt wird und auf viele vergangene Ereignisse Bezug genommen wird. Emma ist weiterhin die Ich-Erzählerin der Geschichte und nimmt den Leser erneut mit auf eine emotionale Achterbahnfahrt. Im Blut ein Schwarzbär ist allerdings anders als seine Vorgänger. Zwar ist das Buch genauso düster, brutal und melancholisch. Trotzdem entsteht durch die Gemeinschaft der Jäger, über die man in diesem Band viele neue Details erfährt, noch mal eine ganz neue, bedrohlichere Atmosphäre und die Brutalität nimmt noch mal etwas zu. Die große „Enthüllung“ dieses Bandes kam leider nicht überraschend – für mich das größte Manko an der Reihe, dass so vieles vorhersehbar ist. Trotzdem war der daraus resultierende Verlauf der Handlung sehr spannend und abwechslungsreich. Emma wird vor ganz neue Herausforderungen gestellt, an denen sie zu zerbrechen droht. Mühsam kämpft sie sich durch das Geschehen und lässt den Leser dabei an ihren wechselnden Gefühlen teilhaben. Ihre Entwicklung ist nachvollziehbar geschildert – als Leser kann man gar nicht anders, als mit ihr mitzufiebern und mitzuleiden. Zum Ende hin wird die ohnehin fesselnde Handlung dann noch richtig dramatisch. Hier wechseln sich nun erwartete Ereignisse mit unerwarteten Geschehnissen ab, bevor das Buch mit einen fiesen Cliffhanger endet. Obwohl mir insgesamt die Überraschungen fehlen, konnte mich auch dieser Band der Reihe absolut fesseln. Die Handlung ist spannend, dramatisch und emotional. Und zum Schluss gibt es zumindest noch eine kleine Überraschung, die mich sehr neugierig auf den nächsten Band macht.

So unglaublich Spannend

kaylie aus Münster am 02.02.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Meine Meinung Der lang ersehnte vierte Teil. Wer meine Rezensionen verfolgt hat, weiß, dass ich am Anfang sehr skeptisch dieser Reihe gegenüber stand. Einige Dinge haben mir nicht gefallen und so die Stimmung ein wenig getrübt. Doch ich wollte diese Geschichte nicht aufgeben. Ich hatte das Gefühl, das da noch mehr kommt. Wieder einmal hat sich gezeigt, das ich öfters auf meinen Bauch hören muss. So sollte ich Recht behalten. Der vierte Teil, dieser Reihe hat es geschafft mich sprachlos hier sitzen zu lassen. Nicht nur, das sich die Protagonisten unglaublich entwickelt haben und die Dreiecksgeschichte sich nach und nach klärt, nein Anika Lorenz hat es sogar geschafft die Handlung in eine Richtung zu schieben, mit der ich absolut nicht gerechnet habe. Jetzt sitze ich hier und frage mich: Was kommt da noch? Von Buch zu Buch wurde ich immer wieder positiv überrascht. Jede Idee, in welche Richtung es verlaufen könnte wurde über den Haufen geworfen. So auch dieses mal. Ich finde die Entwicklung so genial und überzeugend. Ich konnte mein Tablet überhaupt nicht mehr aus der Hand legen. Ich musste wissen, was mit all den Lieben Charakteren passiert. Ich habe dieses mal richtig gelitten und es vor Spannung kaum ausgehalten. Es war kaum möglich so schnell zu lesen, wie mein Gehirn antworten haben wollte. Ich muss unbedingt wissen, wie diese Geschichte weitergeht. Viele Hintergründe wurden geklärt und auch die Gruppe der Jäger wird uns näher gebracht. Sie sind wirklich ein merkwürdiges Volk. Aber auf gewisse Art und Weise kann man das Handeln auch nachvollziehen. Was ich positiv erwähnen möchte, ist die Ausführlichkeit. Was ich damit meine ist, dass Anika Lorenz ganze Welten, Regelwerke und auch Traditionen erschaffen hat. Einfach unglaublich wie toll sie das ganze rüber bringt. Mein Fazit Spätestens ab diesem Teil bin ich ein Fan der Reihe. So gebe ich mit voller Überzeugung fünf von fünf Schmetterlingsbüchern

So unglaublich Spannend

kaylie aus Münster am 02.02.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Meine Meinung Der lang ersehnte vierte Teil. Wer meine Rezensionen verfolgt hat, weiß, dass ich am Anfang sehr skeptisch dieser Reihe gegenüber stand. Einige Dinge haben mir nicht gefallen und so die Stimmung ein wenig getrübt. Doch ich wollte diese Geschichte nicht aufgeben. Ich hatte das Gefühl, das da noch mehr kommt. Wieder einmal hat sich gezeigt, das ich öfters auf meinen Bauch hören muss. So sollte ich Recht behalten. Der vierte Teil, dieser Reihe hat es geschafft mich sprachlos hier sitzen zu lassen. Nicht nur, das sich die Protagonisten unglaublich entwickelt haben und die Dreiecksgeschichte sich nach und nach klärt, nein Anika Lorenz hat es sogar geschafft die Handlung in eine Richtung zu schieben, mit der ich absolut nicht gerechnet habe. Jetzt sitze ich hier und frage mich: Was kommt da noch? Von Buch zu Buch wurde ich immer wieder positiv überrascht. Jede Idee, in welche Richtung es verlaufen könnte wurde über den Haufen geworfen. So auch dieses mal. Ich finde die Entwicklung so genial und überzeugend. Ich konnte mein Tablet überhaupt nicht mehr aus der Hand legen. Ich musste wissen, was mit all den Lieben Charakteren passiert. Ich habe dieses mal richtig gelitten und es vor Spannung kaum ausgehalten. Es war kaum möglich so schnell zu lesen, wie mein Gehirn antworten haben wollte. Ich muss unbedingt wissen, wie diese Geschichte weitergeht. Viele Hintergründe wurden geklärt und auch die Gruppe der Jäger wird uns näher gebracht. Sie sind wirklich ein merkwürdiges Volk. Aber auf gewisse Art und Weise kann man das Handeln auch nachvollziehen. Was ich positiv erwähnen möchte, ist die Ausführlichkeit. Was ich damit meine ist, dass Anika Lorenz ganze Welten, Regelwerke und auch Traditionen erschaffen hat. Einfach unglaublich wie toll sie das ganze rüber bringt. Mein Fazit Spätestens ab diesem Teil bin ich ein Fan der Reihe. So gebe ich mit voller Überzeugung fünf von fünf Schmetterlingsbüchern

Unsere Kund*innen meinen

Im Blut ein Schwarzbär (Heart against Soul 4)

von Anika Lorenz

4.7

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Im Blut ein Schwarzbär   (Heart against Soul 4)