Krimskrams und Co.

Inhaltsverzeichnis

Kapitel 1: Alltägliche Gegenstände
1.1 Aus dem Büro (Stempel, Klebezettel, Laminiergerät, Schubladenkästen, Briefumschläge, Pappe, Lupen);
1.2 Aus der Küche (Waage, fliegende Teebeutel, Korken, leere Gewürzstreuer, -gläser und Bonbon-Dosen);
1.3 Aus dem Bad (Cremes, Kosmetikspiegel, Schwämme, Ohrstöpsel, Zahnfärbetabletten);
1.4 Ausrangiertes und Kaputtes (Koffer, Taschen, Rucksäcke, Notizbücher und Taschenkalender, alte Zeitschriften und Zeitungen, Dosen, Schachteln und Kartons, Fernbedienung, alte Smartphones, Handys und (Spiel-)telefone);
1.5 Allerlei Krimskrams (Bänder, Seile und Fäden, Luftballons, Steine, Murmeln, Bohnen und Co., Maßband, Münzen, Tücher, Servietten, Stoffreste, Kassetten, CD-Player, Musik …, Handschuhe, Postkarten)
Kapitel 2: Besondere Gegenstände und Gadgets
2.1 Günstig und überall zu haben (Sticker, Esspapier und Lebensmittelfarbe, Fingertattoos, „Fingerspione“ und lustige Schweißbänder, farbige Tischmülleimer, dehnbare Gummifiguren und Klatschhände, eine Krone für alle Fälle)
2.2 Zauberhaftes (Zauberstäbe, Magische Kerzen, Magische Stifte, UV-Stift und -Taschenlampe, Wundersand, Kratzbilder)
2.3 Aus dem Kinderzimmer (Kreisel, Stehaufmännchen, Kaleidoskop, Kaufmannsladen, Schwerter, Schutzschilde und Schaumstoffschläger, Kinderwaschmaschine, Spielzeugtoilette, Luftballon und Pupskissen, Stofftiere und Puppen im therapeutischen Dienst, Symptom- und Helfertiere, Sorgenfresserchen, Voodoo-Puppen, anatomische Modelle für Kinder, Gliederpuppen)
2.6 Besondere Gadgets (Brillen mit bunten Gläsern, „Fliehende“ Wecker und andere Weckhilfen für Schlafmützen, Insektenfänger und Lauschboxen, Minisafes, Boxen mit Zeitschaltuhr oder Zahlenschloss, Zeitzeiger, beschreibbare Würfel, Fußmessgeräte)
Kapitel 3: Nützliche Kisten und Boxen
3.1 Die Belohnungskiste und womit man sie füllen kann
3.2 Beruhigung und Sinnesstimulation: Eine Kiste zum Ausprobieren zusammenstellen
3.3 Monsterbausätze, Stoffmonster und die „Monster des Alltags“
3.4 Instrumentenkiste
Kapitel 4: Brett- und Kartenspiele
4.1 Schwarzer Peter
4.2 Geschichtenwürfel
4.3 Hanabi
4.4 Wilde Kerle Fluchduell
Einkaufsliste für Flohmärkte und Gebrauchtwarenläden

Krimskrams und Co.

Besondere und alltägliche Gegenstände in der Kindertherapie und Elternberatung

Buch (Kunststoff-Einband)

19,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

13.01.2020

Verlag

Modernes lernen

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

22,8/16,2/1,7 cm

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Erscheinungsdatum

13.01.2020

Verlag

Modernes lernen

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

22,8/16,2/1,7 cm

Gewicht

472 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8080-0791-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Krimskrams und Co.
  • Kapitel 1: Alltägliche Gegenstände
    1.1 Aus dem Büro (Stempel, Klebezettel, Laminiergerät, Schubladenkästen, Briefumschläge, Pappe, Lupen);
    1.2 Aus der Küche (Waage, fliegende Teebeutel, Korken, leere Gewürzstreuer, -gläser und Bonbon-Dosen);
    1.3 Aus dem Bad (Cremes, Kosmetikspiegel, Schwämme, Ohrstöpsel, Zahnfärbetabletten);
    1.4 Ausrangiertes und Kaputtes (Koffer, Taschen, Rucksäcke, Notizbücher und Taschenkalender, alte Zeitschriften und Zeitungen, Dosen, Schachteln und Kartons, Fernbedienung, alte Smartphones, Handys und (Spiel-)telefone);
    1.5 Allerlei Krimskrams (Bänder, Seile und Fäden, Luftballons, Steine, Murmeln, Bohnen und Co., Maßband, Münzen, Tücher, Servietten, Stoffreste, Kassetten, CD-Player, Musik …, Handschuhe, Postkarten)
    Kapitel 2: Besondere Gegenstände und Gadgets
    2.1 Günstig und überall zu haben (Sticker, Esspapier und Lebensmittelfarbe, Fingertattoos, „Fingerspione“ und lustige Schweißbänder, farbige Tischmülleimer, dehnbare Gummifiguren und Klatschhände, eine Krone für alle Fälle)
    2.2 Zauberhaftes (Zauberstäbe, Magische Kerzen, Magische Stifte, UV-Stift und -Taschenlampe, Wundersand, Kratzbilder)
    2.3 Aus dem Kinderzimmer (Kreisel, Stehaufmännchen, Kaleidoskop, Kaufmannsladen, Schwerter, Schutzschilde und Schaumstoffschläger, Kinderwaschmaschine, Spielzeugtoilette, Luftballon und Pupskissen, Stofftiere und Puppen im therapeutischen Dienst, Symptom- und Helfertiere, Sorgenfresserchen, Voodoo-Puppen, anatomische Modelle für Kinder, Gliederpuppen)
    2.6 Besondere Gadgets (Brillen mit bunten Gläsern, „Fliehende“ Wecker und andere Weckhilfen für Schlafmützen, Insektenfänger und Lauschboxen, Minisafes, Boxen mit Zeitschaltuhr oder Zahlenschloss, Zeitzeiger, beschreibbare Würfel, Fußmessgeräte)
    Kapitel 3: Nützliche Kisten und Boxen
    3.1 Die Belohnungskiste und womit man sie füllen kann
    3.2 Beruhigung und Sinnesstimulation: Eine Kiste zum Ausprobieren zusammenstellen
    3.3 Monsterbausätze, Stoffmonster und die „Monster des Alltags“
    3.4 Instrumentenkiste
    Kapitel 4: Brett- und Kartenspiele
    4.1 Schwarzer Peter
    4.2 Geschichtenwürfel
    4.3 Hanabi
    4.4 Wilde Kerle Fluchduell
    Einkaufsliste für Flohmärkte und Gebrauchtwarenläden