Ich schenke dir den Tod
Band 1

Ich schenke dir den Tod

Störmers erster Fall

eBook

6,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

08.08.2022

Verlag

Edition Oberkassel

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

08.08.2022

Verlag

Edition Oberkassel

Seitenzahl

200 (Printausgabe)

Dateigröße

454 KB

Auflage

1

Sprache

Deutsch

EAN

9783958131125

Weitere Bände von Ich schenke dir Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ich schenke Dir den Tod

manu63 aus Oberhausen am 31.07.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich schenke Dir den Tod ist der Auftakt einer Krimireihe rund um den Kriminalhauptkommissar Richard Störmer, geschrieben vom Autor Ralf Gebhard. Richard Störmer ermittelt im Fall einer verbrannten Frauenleiche und muss bald erkennen das er wohl einem Serientäter auf der Spur ist. Nachdem mehrere Frauen auf einem Klassentreffen verschwinden beginnt er die Zusammenhänge zu erkennen und dann bringt dieser Fall auch noch Unruhe in sein Privatleben. Der persönliche Albtraum von Richard beginnt als ein Freund getötet wird und auch seine neue Liebe und seine Tochter mit reingezogen werden. Die Geschichte lässt sich eher ruhig an und gewinnt im Laufe der Zeit an Fahrt. Die Akteure sind anfangs etwas blass, entwickeln sich aber im Laufe der Geschichte, wobei mir Störmer und Staatsanwalt Nagel zu viele Ecken und Kanten haben. Nagels Liebe zu Autos und Frauen wird mir auch zu häufig in den Vordergrund gerückt. Die Geschichte selber geizt nicht mit brutalen Details der Folterungen durch den Entführer und bietet auch schwarze Einblicke in die Gedankenwelt des Täters. Mein Lichtblick in der Reihe ist Magdalena, Störmers liebenswerte Nachbarin die ihn erdet.

Ich schenke Dir den Tod

manu63 aus Oberhausen am 31.07.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich schenke Dir den Tod ist der Auftakt einer Krimireihe rund um den Kriminalhauptkommissar Richard Störmer, geschrieben vom Autor Ralf Gebhard. Richard Störmer ermittelt im Fall einer verbrannten Frauenleiche und muss bald erkennen das er wohl einem Serientäter auf der Spur ist. Nachdem mehrere Frauen auf einem Klassentreffen verschwinden beginnt er die Zusammenhänge zu erkennen und dann bringt dieser Fall auch noch Unruhe in sein Privatleben. Der persönliche Albtraum von Richard beginnt als ein Freund getötet wird und auch seine neue Liebe und seine Tochter mit reingezogen werden. Die Geschichte lässt sich eher ruhig an und gewinnt im Laufe der Zeit an Fahrt. Die Akteure sind anfangs etwas blass, entwickeln sich aber im Laufe der Geschichte, wobei mir Störmer und Staatsanwalt Nagel zu viele Ecken und Kanten haben. Nagels Liebe zu Autos und Frauen wird mir auch zu häufig in den Vordergrund gerückt. Die Geschichte selber geizt nicht mit brutalen Details der Folterungen durch den Entführer und bietet auch schwarze Einblicke in die Gedankenwelt des Täters. Mein Lichtblick in der Reihe ist Magdalena, Störmers liebenswerte Nachbarin die ihn erdet.

Unsere Kund*innen meinen

Ich schenke dir den Tod

von Ralf Gebhardt

4.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Ich schenke dir den Tod