Glücksbringer auf leisen Pfoten

Glücksbringer auf leisen Pfoten

Liebesroman

eBook

8,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Glücksbringer auf leisen Pfoten

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,99 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Warum sind Menschen nur so kompliziert? Die Katzen Luna und Colette schlagen die Pfoten über dem Kopf zusammen. Da wohnen ihre Frauchen Sonja und Marie-Claire schon in Paris, der Stadt der Liebe, und dennoch stellen sie sich in Herzensdingen mehr als ungeschickt an. Merkt Sonja denn nicht, dass der attraktive Restaurator Nicolas viel besser zu ihr passt als Jonas - der ohnehin nur Augen für Bistrobesitzerin Marie-Claire hat? Für die Samtpfoten ist klar, dass sie ihren Menschen auf die Sprünge helfen müssen, damit es zum Happy End unterm Eiffelturm kommt.

»Vier Herzen, Liebeschaos und zwei kluge und findige Samtpfoten, die nichts unversucht lassen, um ihren geliebten und doch manchmal so begriffsstutzigen Menschen zu ihrem Glück zu verhelfen. Eine turbulente und romantische Geschichte vor der Kulisse der romantischsten Stadt der Welt.«
Petra Schier

»Eine tolle Liebesgeschichte mit Niedlichkeitseffekt.«
Leserstimme auf LovelyBooks über »Die Liebe kommt auf Samtpfoten«

Bevor sie anfing, sich Geschichten auszudenken, hat Ira Panic sich hauptberuflich mit dem wahren Leben beschäftigt - als Reporterin, Redakteurin und Textchefin bei verschiedenen Tageszeitungen und Magazinen. Seit der Jahrtausendwende lebt und arbeitet sie als freie Autorin und Publizistin. Am liebsten in Wassernähe, meist in Hamburg und gelegentlich (vor allem im Winter) auch in Florida.

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

01.04.2019

Verlag

MIRA Taschenbuch

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

01.04.2019

Verlag

MIRA Taschenbuch

Seitenzahl

304 (Printausgabe)

Dateigröße

2394 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Zwei Samtpfoten in Paris

Sprache

Deutsch

EAN

9783955768591

Das meinen unsere Kund*innen

4.4

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Sehr französisch

Ein Hauch von Bücherwind aus Monschau am 31.07.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Eine romantische Geschichte in der Stadt der Liebe. Ich bin ein absoluter Katzenmensch und als ich den Klappentext gelesen habe, war klar, dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss und ich wurde nicht enttäuscht. Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt: Sonja, Marie-Claire, Luna und Colette, aber auch Jonas und Nicolas zeigen uns ihr Paris. Man merkt sofort, dass die Autorin diese Stadt liebt, denn ab und zu gibt es schon einige Passagen, die mehr an einen Stadtführer erinnern als an einen Roman, aber dieser Charme gibt dem Buch das gewisse Etwas und sollte ich mal in Paris sein, werde ich einige Orte davon auf jeden Fall besuchen. Es werden oft französischen Begriffe benutzt, die für diejenigen, die kein Französisch beherrschen, vielleicht ein kleines Problem sein könnten, aber das sind nur kleine Details und diese sind zum allgemeinen Verständnis der Geschichte nicht notwendig. Die Passagen aus Sicht der Katzen haben mir besonders gut gefallen, vor allem Colettes Weisheiten über das Liebesleben der Menschen und ihre Mission, dieses wieder in Schwung zu bringen, waren sehr unterhaltsam und haben die Geschichte etwas aufgelockert. Kunst spielt neben den zwei Katzen eine große Rolle und wenn man sich gar nicht dafür interessiert, könnte sich die Geschichte manchmal etwas ziehen, aber mir hat das gut gefallen, denn es passt irgendwie zu Paris, auch wenn es mir persönlich auch manchmal etwas zu viel war. Das Cover finde ich echt schön, denn es passt zum „Tigre“ und ist so farbenfroh wie die Geschichte. Ein sehr französisches Buch mit einer Menge Liebeschaos und zwei aufgeweckten Katzen, die ihren Menschen auf dem Weg zur großen Liebe zur Seite stehen: für mich eine sehr unterhaltsame Lektüre!

Sehr französisch

Ein Hauch von Bücherwind aus Monschau am 31.07.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Eine romantische Geschichte in der Stadt der Liebe. Ich bin ein absoluter Katzenmensch und als ich den Klappentext gelesen habe, war klar, dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss und ich wurde nicht enttäuscht. Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt: Sonja, Marie-Claire, Luna und Colette, aber auch Jonas und Nicolas zeigen uns ihr Paris. Man merkt sofort, dass die Autorin diese Stadt liebt, denn ab und zu gibt es schon einige Passagen, die mehr an einen Stadtführer erinnern als an einen Roman, aber dieser Charme gibt dem Buch das gewisse Etwas und sollte ich mal in Paris sein, werde ich einige Orte davon auf jeden Fall besuchen. Es werden oft französischen Begriffe benutzt, die für diejenigen, die kein Französisch beherrschen, vielleicht ein kleines Problem sein könnten, aber das sind nur kleine Details und diese sind zum allgemeinen Verständnis der Geschichte nicht notwendig. Die Passagen aus Sicht der Katzen haben mir besonders gut gefallen, vor allem Colettes Weisheiten über das Liebesleben der Menschen und ihre Mission, dieses wieder in Schwung zu bringen, waren sehr unterhaltsam und haben die Geschichte etwas aufgelockert. Kunst spielt neben den zwei Katzen eine große Rolle und wenn man sich gar nicht dafür interessiert, könnte sich die Geschichte manchmal etwas ziehen, aber mir hat das gut gefallen, denn es passt irgendwie zu Paris, auch wenn es mir persönlich auch manchmal etwas zu viel war. Das Cover finde ich echt schön, denn es passt zum „Tigre“ und ist so farbenfroh wie die Geschichte. Ein sehr französisches Buch mit einer Menge Liebeschaos und zwei aufgeweckten Katzen, die ihren Menschen auf dem Weg zur großen Liebe zur Seite stehen: für mich eine sehr unterhaltsame Lektüre!

Schöne Story mit Tiefgang

Gisela Woersdoerfer aus Neuenhaus am 26.05.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Glücksbringer auf leisen Pfoten Ira Panic Das Buch hab ich auf Netgally entdeckt und mich beworben. Danke, natürlich auch an dem MIRA Taschenbuch Verlag für die Bereitstellung dieses eBooks. Dadurch wurde in keinster Weise meine Meinung beeinflusst. Das Cover ist schön gestaltet und stimmt den Betrachter auf eine romantische Geschichte ein. Nachdem man den Klappentext gelesen hat, möchte man diese Story unbedingt lesen. Es geht um eine Liebesgeschichte, die auch eine tolle Dosis Humor hat. Die Protagonisten sind sympathisch und realistisch beschrieben. Den gewissen Pep geben die Katzen ( muss gestehen, ich liebe diese kleinen Monster ). Man kommt super ins Buch und der Faden zieht sich durch, bis zum Schluss. Es ist sehr angenehm zu lesen. Einmal angefangen und man liest diesen leichten Sommerroman bis zum Ende. Dieses Buch verdient eine klare Lese Empfehlung mit 5 Sternen

Schöne Story mit Tiefgang

Gisela Woersdoerfer aus Neuenhaus am 26.05.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Glücksbringer auf leisen Pfoten Ira Panic Das Buch hab ich auf Netgally entdeckt und mich beworben. Danke, natürlich auch an dem MIRA Taschenbuch Verlag für die Bereitstellung dieses eBooks. Dadurch wurde in keinster Weise meine Meinung beeinflusst. Das Cover ist schön gestaltet und stimmt den Betrachter auf eine romantische Geschichte ein. Nachdem man den Klappentext gelesen hat, möchte man diese Story unbedingt lesen. Es geht um eine Liebesgeschichte, die auch eine tolle Dosis Humor hat. Die Protagonisten sind sympathisch und realistisch beschrieben. Den gewissen Pep geben die Katzen ( muss gestehen, ich liebe diese kleinen Monster ). Man kommt super ins Buch und der Faden zieht sich durch, bis zum Schluss. Es ist sehr angenehm zu lesen. Einmal angefangen und man liest diesen leichten Sommerroman bis zum Ende. Dieses Buch verdient eine klare Lese Empfehlung mit 5 Sternen

Unsere Kund*innen meinen

Glücksbringer auf leisen Pfoten

von Ira Panic

4.4

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Glücksbringer auf leisen Pfoten