MEX Das Mündliche Examen Orthopädie u. Unfallchirurgie

Inhaltsverzeichnis

1 Mündliche Prüfung: Fakten und Tipps

1.1 Fakten zur Mündlichen Prüfung

1.2 Was bedeutet die Prüfung formal?

1.3 Was bedeutet die Prüfung persönlich?

1.4 Die Prüfungsvorbereitung

1.5 Die Prüfung

2 Diagnose, Differenzialdiagnose, wichtige Untersuchungsmethoden

2.1 Anamnese

2.2 Körperliche Untersuchung

2.3 Laboruntersuchungen

2.4 Bildgebende Untersuchungsmethoden

3 Die wichtigsten Leitsymptome

3.1 Einleitung

3.2 Allgemeine Symptome und Befunde

4 Die wichtigsten Fälle der Orthopädie und Unfallchirurgie

4.1 Ellenbogenschmerzen nach Training im Fitnessstudio

4.2 Schwellung und Schmerzen am Oberarm

4.3 Lumboischialgieforme Schmerzen

4.4 Sturz auf den Kopf

4.5 Instabilität des Kniegelenks nach Sportunfall

4.6 einseitiger Leistenschmerz mit Ausstrahlung in den Oberschenkel

4.7 Kleinkind mit Schonhaltung des Unterarms

4.8 Schmerzen und Kraftlosigkeit beim Anheben des Arms

4.9 Bewusstlosigkeit und multiple Frakturen

4.10 Schmerzen in der Leiste und Oberschenkel bei einem 6-jährigen

4.11 Schmerzen und Bewegungsschmerz im rechten Sprunggelenk

4.12 Schulterschmerzen nach Sturz

4.13 Gelenkschwellung

4.14 Strangbildung in der Hohlhand

4.15 Schwellung am Sprunggelenk

4.16 Symptomarme Prominenz am Tibiakopf bei einem 10-jährigen

4.17 Schmerzen im Handgelenk nach Jobwechsel

4.18 Schmerzende Hüfte nach Sturz

4.19 Mediale Kniebeschwerden nach Kniedistorsion beim Fußball

4.20 Pseudoradikuläre Schmerzsyndrome

4.21 Schwellung linkes Knie nach Verdrehtrauma

4.22 Fußdeformität bei einem Neugeborenen

4.23 Rückenschmerzen nach Sturz vor drei Wochen

4.24 Rückenschmerzen und Fieber

4.25 Fehlstellung im Handgelenk

5 Die wichtigsten Fragen der Orthopädie und Unfallchirurgie

5.1 Hüfte

5.2 Knie

5.3 Sprunggelenk und Fuß

5.4 HWS

5.5 LWS

5.6 Schulter

5.7 Bilderquiz

MEX Das Mündliche Examen Orthopädie u. Unfallchirurgie

Orthopädie und Unfallchirurgie

Buch (Taschenbuch)

29,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

MEX Das Mündliche Examen Orthopädie u. Unfallchirurgie

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 29,00 €
eBook

eBook

ab 28,99 €

Beschreibung


Die mündlich-praktische Prüfung des 2. Staatsexamens naht, und man muss viel Wissen in kürzester Zeit abrufen, absolute Sicherheit in allen Themengebieten besitzen sowie sich souverän den Prüfern präsentieren.

Mit den Büchern dieser Reihe sind Sie bestens gewappnet, um den Prüfern in der mündlich-praktischen Prüfung des 2. Staatsexamens Rede und Antwort zu stehen.

MEX bietet:

  • in Kapitel 1: zahlreiche Tipps und Fakten zu Vorbereitung und Ablauf der mündlich-praktischen Prüfung, präsentiert von Prüfer und Prüfling
  • in Kapitel 2: klinische Untersuchung, diagnostische Methoden und Differenzialdiagnose
  • in Kapitel 3: Flussdiagramme zur Differenzialdiagnostik
  • in Kapitel 4: die optimale Fallpräsentation, mit vielen alltags- und prüfungsrelevanten Fällen aus dem jeweiligen Fachgebiet
  • in Kapitel 5: das ideale Training nach dem Frage-Antwort-Prinzip anhand der aktuellsten Prüfungsprotokollfragen

Eine persönliche Sprache gibt tiefe Einblicke „live“ in die Prüfungssituation – verfasst von Prüfern, die wirklich wissen, wie geprüft wird.

Die MEXe: DIE Garantie für einen professionellen Auftritt am 1. und 2. Prüfungstag!

Mit MEX hat man die letzte Hürde schon geschafft: „Du liest es, du verstehst es, du weißt es!“

MEX Das Mündliche Examen Orthopädie u. Unfallchirurgie

MEX Orthopädie und Unfallchirurgie ist der ideale, umfassende Begleiter auch im PJ!

Wenn Orthopädie und Unfallchirurgie das zugeloste Fach ist: MEX ist bestens geeignet, auch wenn die Zeit knapp ist, denn lästiges Blättern in zahlreichen Büchern entfällt. Wir haben das ganze nötige Wissen komprimiert und der Prüfling kann sich auch in kürzester Zeit auf die mündlich-praktische Prüfung vorbereiten.


PD Dr. Andreas Ficklscherer studierte Humanmedizin in Köln, Würzburg und München und absolvierte seine Facharztausbildung an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

Er ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und spezialisiert auf gelenkerhaltende, arthroskopische und offene Operationen an Schulter- und Kniegelenk. Herr PD Ficklscherer ist mittlerweile niedergelassener Arzt (Orthopädie am Viktualienmarkt) in München und weiterhin Teil des Lehrkörpers der LMU.

Dr. med. Alexander C. Paulus studierte Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und approbierte als Arzt 2009 in München. Im Anschluss folgte die Facharztausbildung an der Klinik und Poliklinik für Orthopädie, physikalische Medizin und Rehabilitation der LMU München am Campus Großhadern.

Er ist dort heute Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und spezialisiert auf endoprothetische Versorgungen an Hüft- und Kniegelenk. Ferner ist Herr Dr. Paulus wissenschaftlich etabliert in der Erforschung der aseptischen Prothesenlockerung, zudem ist er in der studentischen Lehre an der LMU München engagiert.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.09.2018

Verlag

Urban & Fischer in Elsevier

Seitenzahl

190

Maße (L/B/H)

23,8/17,2/1,2 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.09.2018

Verlag

Urban & Fischer in Elsevier

Seitenzahl

190

Maße (L/B/H)

23,8/17,2/1,2 cm

Gewicht

370 g

Auflage

1

Reihe

MEX - Mündliches EXamen

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-437-41851-8

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • MEX Das Mündliche Examen Orthopädie u. Unfallchirurgie
  • 1 Mündliche Prüfung: Fakten und Tipps

    1.1 Fakten zur Mündlichen Prüfung

    1.2 Was bedeutet die Prüfung formal?

    1.3 Was bedeutet die Prüfung persönlich?

    1.4 Die Prüfungsvorbereitung

    1.5 Die Prüfung

    2 Diagnose, Differenzialdiagnose, wichtige Untersuchungsmethoden

    2.1 Anamnese

    2.2 Körperliche Untersuchung

    2.3 Laboruntersuchungen

    2.4 Bildgebende Untersuchungsmethoden

    3 Die wichtigsten Leitsymptome

    3.1 Einleitung

    3.2 Allgemeine Symptome und Befunde

    4 Die wichtigsten Fälle der Orthopädie und Unfallchirurgie

    4.1 Ellenbogenschmerzen nach Training im Fitnessstudio

    4.2 Schwellung und Schmerzen am Oberarm

    4.3 Lumboischialgieforme Schmerzen

    4.4 Sturz auf den Kopf

    4.5 Instabilität des Kniegelenks nach Sportunfall

    4.6 einseitiger Leistenschmerz mit Ausstrahlung in den Oberschenkel

    4.7 Kleinkind mit Schonhaltung des Unterarms

    4.8 Schmerzen und Kraftlosigkeit beim Anheben des Arms

    4.9 Bewusstlosigkeit und multiple Frakturen

    4.10 Schmerzen in der Leiste und Oberschenkel bei einem 6-jährigen

    4.11 Schmerzen und Bewegungsschmerz im rechten Sprunggelenk

    4.12 Schulterschmerzen nach Sturz

    4.13 Gelenkschwellung

    4.14 Strangbildung in der Hohlhand

    4.15 Schwellung am Sprunggelenk

    4.16 Symptomarme Prominenz am Tibiakopf bei einem 10-jährigen

    4.17 Schmerzen im Handgelenk nach Jobwechsel

    4.18 Schmerzende Hüfte nach Sturz

    4.19 Mediale Kniebeschwerden nach Kniedistorsion beim Fußball

    4.20 Pseudoradikuläre Schmerzsyndrome

    4.21 Schwellung linkes Knie nach Verdrehtrauma

    4.22 Fußdeformität bei einem Neugeborenen

    4.23 Rückenschmerzen nach Sturz vor drei Wochen

    4.24 Rückenschmerzen und Fieber

    4.25 Fehlstellung im Handgelenk

    5 Die wichtigsten Fragen der Orthopädie und Unfallchirurgie

    5.1 Hüfte

    5.2 Knie

    5.3 Sprunggelenk und Fuß

    5.4 HWS

    5.5 LWS

    5.6 Schulter

    5.7 Bilderquiz