Gedichte und Geschichten zur Sommerzeit

Sommerbuch für Kinder ab vier Jahren mit Sommergedichten und Tiergeschichten aus dem Sagawald

Gedichte für Kinder und Geschichten aus dem Sagawald Band 2

Gertraude Witschas, Nele Handwerker

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

6,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Sommerbuch für Kinder ab vier Jahren. Zum Selberlesen geeignet ab 8 Jahren.

Das Kinderbuch enthält 9 Sommergedichte. Dabei stehen typische Sommerfreuden im Mittelpunkt von Eis essen über baden bis hin zu Sommersportarten. Außerdem gibt es Gedichte zu beliebten Urlaubszielen am Meer und in den Bergen und eine Entdeckungstour in die Natur darf natürlich auch nicht fehlen. Die Gedichte sind für Kinder von vier bis zwölf Jahren geeignet und variieren in der Länge.
Die sieben Tiergeschichten spielen im sommerlichen Sagawald. Dort leben Hase Hanno, Eichhörnchen Emma, Wildschwein Schorsch, Rehkitz Ronja, Wölfin Walda, Waldmaus Mia und Biberjunge Balduin. Sie alle begegnen anderen Tieren, geraten dabei in kleine Konflikte oder versuchen etwas gemeinsam auf die Beine zu stellen. Und am Ende feiern alle friedlich und fröhlich gemeinsam ein Sommerfest.
Die Tiergeschichten eignen sich als Vorlesebuch und Gutenachtgeschichten. Durch die einfache Sprache und die kurzen Sätze funktioniert es auch als Erstlesebuch. Die Gedichte laden dazu ein mit den Wörtern zu spielen und neue Reime zu erfinden.

Mit Fragen zum Leseverständnis auf Antolin.de.

Die Illustrationen im Buch sind in schwarz-weiß gehalten und können nach Belieben ausgemalt werden. Das Buch enthält fünf Schablonen passend zu den Geschichten aus dem Sagawald. Wer alle vier Bücher der Reihe hat, besitzt eine vollständige Sammlung von 20 Schablonen. Damit können eigene Geschichten erzählt werden, sei es als Ausmalbild, ausgeschnitten und zusammengeklebt oder nachgebastelt mit Holz, Knete oder anderen Werkstoffen.

----------------------------------------------------------------------
Reihenfolge der »Sagawald«-Serie:
Gedichte und Geschichten zur Weihnachtszeit (Band 1)
Gedichte und Geschichten zur Sommerzeit (Band 2)
Gedichte und Geschichten zur Frühlingszeit (Band 3)
Gedichte und Geschichten zur Herbstzeit (Band 4)

Alle Bücher sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.

----------------------------------------------------------------------

Weitere Bücher der Autorin - Bilderbuch:
Malika Khan - Eine Rennmaus legt los

Gertraude Witschas wurde 1926 in Dresden geboren. Sie arbeitete 48 Jahre als Rundfunksprecherin. Zu ihrem Repertoire gehörten literarische Sendungen sowie Rollen in Hörspielen und Produktionen des DEFA-Studio für Trickfilme Dresden.
Als Rentnerin begann sie selbst zu reimen und fand mehr und mehr Spaß daran. Es entstanden Gedichte zu festlichen Anlässen, über heitere Begebenheiten und besondere Erlebnisse. In den Büchern sind ein paar ihrer jahreszeitlichen "Reimereien" (so ihre eigene Formulierung) festgehalten, die sie für ihre Enkel, Urenkel und Fans der Reihe verfasst hat..
Nele Handwerker wurde 1980 in Dresden geboren. Nach Lehr- und
Wanderjahren in Mittweida, München, Bamberg, Chicago und Wien
lebt sie heute mit ihrem Freund, dem gemeinsamen Kind und zwei Rennmäusen in Berlin.
Die studierte Medienmanagerin arbeitet im Bereich Marketing und schreibt Kinderbücher. In ihren Büchern stehen Tiere und Natur im Mittelpunkt. Die Sagawald-Reihe widmet sich den Werten des Miteinanders anhand der Tiergemeinschaft, deren Mitglieder sie über die vier Jahreszeiten hinweg begleitet.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 3 - 5 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 09.07.2018
Verlag BoD – Books on Demand
Seitenzahl 88
Maße (H) 19,8/11,8/1 cm
Gewicht 103 g
Auflage 1
Reihe Gedichte für Kinder und Tiergeschichten aus dem Sagawald
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7528-2248-9

Das meinen unsere Kund*innen

5.0/5.0

9 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Mit Füchsin Fidelia und Wildschwein Schorsch in den Sommer

Eine Kundin/ein Kunde aus Bad Münstereifel am 12.07.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wildschwein Schorsch, Füchsin Fidelia und Hase Hanno schmücken das Cover des Buches Gedichte und Geschichten zur Sommerzeit. Die Bilder sind kindgerecht gemalt und die Farben treffend ausgewählt. Wunderschöne Gedichte machen den Anfang. Das erste zeigt auch gleich, was die Kinder in den Sommerferien unternehmen können. Entweder fahren sie in den Urlaub, also in die Berge oder ans Meer, oder sie verleben die lange Freizeit mit ihren Freunden im Schwimmbad am Ort. Es gibt so viele Aktivitäten, dass keine Langeweile aufkommt. Die Geschichten schildern eine Sommerparty im Sagawald aber auch, wie wichtig Hilfe und Freundschaft ist. Ein Büchlein, welches sich sowohl für Leseanfänger als auch Großeltern eignet. Die Zeichnungen sind sehr gut zum Ausmalen und es kommt nicht darauf an, ob die Jüngsten hier über den schwarzen Strich malen. Wichtig ist, dass sie Freude daran haben. Zum Schluss gibt es noch Schablonen zum Ausschneiden, Anmalen und Dekorieren. Wieder ein schönes Buch, das von Ulrike Handwerker Illustriert und von Nele Handwerker geschrieben wurde. Aber nur die Geschichten. Die wunderschönen Gedichte reimte Gertraude Witschas. Es gibt weitere Bücher zum Thema und darauf sind unsere Enkel bereits sehr gespannt. Und nicht nur sie.

5/5

Mit Füchsin Fidelia und Wildschwein Schorsch in den Sommer

Eine Kundin/ein Kunde aus Bad Münstereifel am 12.07.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wildschwein Schorsch, Füchsin Fidelia und Hase Hanno schmücken das Cover des Buches Gedichte und Geschichten zur Sommerzeit. Die Bilder sind kindgerecht gemalt und die Farben treffend ausgewählt. Wunderschöne Gedichte machen den Anfang. Das erste zeigt auch gleich, was die Kinder in den Sommerferien unternehmen können. Entweder fahren sie in den Urlaub, also in die Berge oder ans Meer, oder sie verleben die lange Freizeit mit ihren Freunden im Schwimmbad am Ort. Es gibt so viele Aktivitäten, dass keine Langeweile aufkommt. Die Geschichten schildern eine Sommerparty im Sagawald aber auch, wie wichtig Hilfe und Freundschaft ist. Ein Büchlein, welches sich sowohl für Leseanfänger als auch Großeltern eignet. Die Zeichnungen sind sehr gut zum Ausmalen und es kommt nicht darauf an, ob die Jüngsten hier über den schwarzen Strich malen. Wichtig ist, dass sie Freude daran haben. Zum Schluss gibt es noch Schablonen zum Ausschneiden, Anmalen und Dekorieren. Wieder ein schönes Buch, das von Ulrike Handwerker Illustriert und von Nele Handwerker geschrieben wurde. Aber nur die Geschichten. Die wunderschönen Gedichte reimte Gertraude Witschas. Es gibt weitere Bücher zum Thema und darauf sind unsere Enkel bereits sehr gespannt. Und nicht nur sie.

5/5

Ein tolles Buch für die Kleinen unter uns

Eine Kundin/ein Kunde aus Magdeburg am 05.07.2019

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist unterteilt in Gedichte und Geschichten rund um die Sommerzeit. Als Leserin spürt man, das im Buch das ganze Herzblut der Familie rund um die Autorin hängt. Es ist ein tolles Familienprojekt, welches drei Generationen vereint und was das Lesen noch schöner macht. Im ersten Teil kann man schöne Gedichte über allerlei Erlebnisse im Sommer lesen. Es folgen Geschichten von den Tieren aus dem Sagawald. Sie werden in den Geschichten nicht in gut oder böse unterteilt, sondern dürfen einfach sein, wie sie sind. Es werden die Themen Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Zusammenhalt behandelt. Die Zeichnungen sind zuckersüß. Als kleiner Bonus sind am Ende des Buches Schablonen mit den niedlichen Waldtieren zu finden. Mit ihnen kann man basteln, malen und seiner Kreativität freien Lauf lassen. Das Lesen macht Spaß und das Buch ist besonders zum Vorlesen für unsere Kleinen geeignet.

5/5

Ein tolles Buch für die Kleinen unter uns

Eine Kundin/ein Kunde aus Magdeburg am 05.07.2019
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch ist unterteilt in Gedichte und Geschichten rund um die Sommerzeit. Als Leserin spürt man, das im Buch das ganze Herzblut der Familie rund um die Autorin hängt. Es ist ein tolles Familienprojekt, welches drei Generationen vereint und was das Lesen noch schöner macht. Im ersten Teil kann man schöne Gedichte über allerlei Erlebnisse im Sommer lesen. Es folgen Geschichten von den Tieren aus dem Sagawald. Sie werden in den Geschichten nicht in gut oder böse unterteilt, sondern dürfen einfach sein, wie sie sind. Es werden die Themen Freundschaft, Hilfsbereitschaft und Zusammenhalt behandelt. Die Zeichnungen sind zuckersüß. Als kleiner Bonus sind am Ende des Buches Schablonen mit den niedlichen Waldtieren zu finden. Mit ihnen kann man basteln, malen und seiner Kreativität freien Lauf lassen. Das Lesen macht Spaß und das Buch ist besonders zum Vorlesen für unsere Kleinen geeignet.

Unsere Kund*innen meinen

Gedichte und Geschichten zur Sommerzeit

von Gertraude Witschas, Nele Handwerker

5.0/5.0

9 Bewertungen

0 Bewertungen filtern


  • artikelbild-0