Greed - Tödliche Gier
Band 1
Die Wyoming-Reihe Band 1

Greed - Tödliche Gier

Thriller

Buch (Taschenbuch)

9,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Greed - Tödliche Gier

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 9,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung


Die drei amerikanischen Bestseller-Autorinnen Lisa Jackson, Nancy Bush und Rosalind Noonan bündeln ihre Kräfte in „Greed – Tödliche Gier“, einem hochspannenden Thriller, in dem ein psychopathischer Killer Jagd auf eine ganze Familie macht.

Prairie Creek, Wyoming, USA: Vor zwanzig Jahren vernichtete ein Feuer das Anwesen der Dillinger-Familie, kostete Judd Dillinger das Leben und ließ seine Freundin für immer verkrüppelt zurück. Man beschuldigte damals einen Serien-Brandstifter, der zu jener Zeit sein Unwesen trieb. Doch heute geschehen erneut ominöse Dinge in Prairie Creek …

Ira Dillinger, Patriarch der Familie, hat seine Kinder zu seiner bevorstehenden Hochzeit nach Hause beordert. Sein ältester Sohn ebenso wie dessen Geschwister sind keine großen Fans der Braut, die es in ihren Augen nur auf den Familien-Reichtum abgesehen hat. Doch sie scheinen nicht die einzigen zu sein, denen die anstehende Hochzeit ein Dorn im Auge ist. Erst wird die rituell gehäutete Leiche eines Kojoten auf der Dillinger-Ranch gefunden, dann brennt die Kirche ab, in der die Hochzeit stattfinden soll. Aus der Asche geborgen wird ein bizarr entstellter Leichnam ...

„Greed – Tödliche Gier“ ist der Auftakt einer Thriller-Reihe, die ein Gemeinschaftswerk von Lisa Jackson, ihrer Schwester Nancy Bush und der befreundeten Rosalind Noonan ist. Schauplatz der Thriller-Reihe wird Wyoming sein.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.05.2019

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

528

Maße (L/B/H)

19/12,7/3,8 cm

Gewicht

386 g

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

02.05.2019

Verlag

Knaur Taschenbuch

Seitenzahl

528

Maße (L/B/H)

19/12,7/3,8 cm

Gewicht

386 g

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Sinister

Übersetzer

Kristina Lake-Zapp

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-426-52262-2

Weitere Bände von Die Wyoming-Reihe

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mehr als nur ein Thriller

Eva Müller aus Eschweiler am 14.04.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Greed - Tödliche Gier  ist der Auftakt der Wyoming Thrillerreihe des AutorInnen Trios Lisa Jackson, Nancy Bush und Rosalind Noonan. Kurzrezension: Dieses Buch besteht aus verschiedenen Abschnitten, jeweils von einer der AutorInnen geschrieben. Die Schreibstile sind dabei so aufeinander abgestimmt, dass man meint, es wäre von einer einzigen Autorin verfasst worden. Die Kapitel sind kurz gehalten. Zwar wechseln innerhalb der Kapitel öfter die Protagonisten, da man aber immer genau weiß, welcher grade erzählt, stören die häufigen Wechsel überhaupt nicht. Anfangs lernt man, neben dem unbekannten Mörder, erstmal die gesamte Familie Dillinger, inklusive der Familienverhältnisse, nach und nach kennen, sowie einige Bewohner Wyomings. Eine gewisse Grundspannung ist von Anfang an vorhanden, trotzdem war es für mich kein Thriller im klassischen Sinne. Ich empfand es eher als Familiensaga mit Familiengeheimnissen und verschiedenen sich anbahnenden Liebesgeschichten, garniert mit einigen starken Thriller Elementen. Auch wenn es stellenweise detaillierte, Kopfkino anheizende Morde gab, lag der Fokus eindeutig auf den verschiedenen Familienmitgliedern und deren Beziehungen. Fazit: Für mich ist es kein klassischer Thriller, sondern eher ein Mix aus Familiensaga, Liebesbeziehungen und starken Thriller Elementen. Da eine Grundspannung durchgehend vorhanden ist, ist es trotzdem ein fesselndes Leseerlebnis. Daher ganz klare Leseempfehlung!

Mehr als nur ein Thriller

Eva Müller aus Eschweiler am 14.04.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Greed - Tödliche Gier  ist der Auftakt der Wyoming Thrillerreihe des AutorInnen Trios Lisa Jackson, Nancy Bush und Rosalind Noonan. Kurzrezension: Dieses Buch besteht aus verschiedenen Abschnitten, jeweils von einer der AutorInnen geschrieben. Die Schreibstile sind dabei so aufeinander abgestimmt, dass man meint, es wäre von einer einzigen Autorin verfasst worden. Die Kapitel sind kurz gehalten. Zwar wechseln innerhalb der Kapitel öfter die Protagonisten, da man aber immer genau weiß, welcher grade erzählt, stören die häufigen Wechsel überhaupt nicht. Anfangs lernt man, neben dem unbekannten Mörder, erstmal die gesamte Familie Dillinger, inklusive der Familienverhältnisse, nach und nach kennen, sowie einige Bewohner Wyomings. Eine gewisse Grundspannung ist von Anfang an vorhanden, trotzdem war es für mich kein Thriller im klassischen Sinne. Ich empfand es eher als Familiensaga mit Familiengeheimnissen und verschiedenen sich anbahnenden Liebesgeschichten, garniert mit einigen starken Thriller Elementen. Auch wenn es stellenweise detaillierte, Kopfkino anheizende Morde gab, lag der Fokus eindeutig auf den verschiedenen Familienmitgliedern und deren Beziehungen. Fazit: Für mich ist es kein klassischer Thriller, sondern eher ein Mix aus Familiensaga, Liebesbeziehungen und starken Thriller Elementen. Da eine Grundspannung durchgehend vorhanden ist, ist es trotzdem ein fesselndes Leseerlebnis. Daher ganz klare Leseempfehlung!

Bewertung am 15.03.2020

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Prairie Creek könnte ein beschaulicher Ort sein , wenn nicht Brandstiftung und rituelle Tötungen Angst und Schrecken verbreiten würden. Darüber hinaus finden frühere Liebespaare zueinander ,was Dramatik und Nervenkitzel noch steigert.Echt spannende Unterhaltung!

Bewertung am 15.03.2020
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Prairie Creek könnte ein beschaulicher Ort sein , wenn nicht Brandstiftung und rituelle Tötungen Angst und Schrecken verbreiten würden. Darüber hinaus finden frühere Liebespaare zueinander ,was Dramatik und Nervenkitzel noch steigert.Echt spannende Unterhaltung!

Unsere Kund*innen meinen

Greed - Tödliche Gier

von Lisa Jackson, Nancy Bush, Rosalind Noonan

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Silvana Milstein

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Silvana Milstein

Thalia Versandfiliale West

Zum Portrait

2/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Thriller war leider sowohl anstrengend, da zu viele Personen mitspielen, als auch langweilig. Ich war einigermaßen enttäuscht, da ich von Lisa Jackson absolute Pageturner gewohnt bin. Trotz allem ist der Plot recht gut, nur leider schlecht umgesetzt.
2/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Thriller war leider sowohl anstrengend, da zu viele Personen mitspielen, als auch langweilig. Ich war einigermaßen enttäuscht, da ich von Lisa Jackson absolute Pageturner gewohnt bin. Trotz allem ist der Plot recht gut, nur leider schlecht umgesetzt.

Silvana Milstein
  • Silvana Milstein
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Karsten Rauchfuss

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Karsten Rauchfuss

Thalia Oldenburg - Schlosshöfe

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Drei Autorinnen, ein Thriller, der es in sich hat. Ein wirklich außergewöhnliches Lesevergnügen, das nichts an Spannung vermissen lässt.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Drei Autorinnen, ein Thriller, der es in sich hat. Ein wirklich außergewöhnliches Lesevergnügen, das nichts an Spannung vermissen lässt.

Karsten Rauchfuss
  • Karsten Rauchfuss
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Greed - Tödliche Gier

von Lisa Jackson, Nancy Bush, Rosalind Noonan

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Greed - Tödliche Gier