Best of Chile & Patagonien - 66 Highlights

Best of Chile & Patagonien - 66 Highlights

Ein Bildband mit über 180 Bildern auf 140 Seiten - STÜRTZ Verlag

Buch (Gebundene Ausgabe)

19,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

BEST OF … ist eine Bildbandreihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen -- - - Bis zu 200 Bilder auf 140 Seiten - - - Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis - - - Die 66 wichtigsten Sehenswürdigkeiten einer Destination vorgestellt in Wort und Bild - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbiger Lageplan zu jedem Highlight - - - Detailliertes Register und Übersichtskarte - - - GPS-Daten zum leichteren Auffinden der Highlights

Die Reise beginnt im Norden Chiles in der Atacama-Wüste und führt über 4000 Kilometer in den Süden, in das wilde und einsame Patagonien. Berge und Vulkane von bis zu 6000 Meter Höhe, weite Seenlandschaften und eine einzigartige Inselwelt im Süden bereichern die einzigartigen Landschaften. Die Zahl der Natur-Höhepunkte scheint unerschöpflich, beispielhaft seien nur der Nationalpark Torres del Paine, der Lauca-Nationalpark und der Pumalín-Park genannt.

Nicht zu vergessen sind die Städte, allen voran Santiago de Chile, eine unglaublich lebendige Großstadt und unbestrittenes Zentrum des Landes. Natürlich sind auch Arica, Iquique, Antofagasta vertreten bis hin zu einem Blick nach Ushuaia auf der argentinischen Seite. Einen besonderen Stellenwert nimmt die Insel Chiloé ein, deren Kirchen es mit ihrer traditionellen Holzarchitektur auf die Kulturerbeliste der UNESCO geschafft haben.

Patagonien bereist man auf der Carretera Austral, der Südstraße, die in Puerto Montt beginnt und nach über 1200 Kilometern bei Villa O’Higgins endet: Es ist die längste Sackgasse der Welt. Entlang der Strecke, begleitet von einer undurchdringlichen Wildnis, erreicht man zahlreiche Naturschönheiten, wie den Lago General Carrera, den größten See Chiles.

66 Highlights führen abwechslungsreich durch ungewöhnliche Landschaften und zeigen in rund 220 Bildern die Vielfalt und Schönheit von Chile und Patagonien.

Karl-Heinz Raach wurde 1959 geboren. Er ist seit seinem Studium als Fotojournalist weltweit unterwegs und veröffentlichte zahlreiche Zeitschriftenreportagen sowie über 100 Bildbände und eine Vielzahl von Kalendern. Er wohnt bei Freiburg im Breisgau und verlegt im Eigenverlag Druckerzeugnisse von seiner Heimatstadt und dem angrenzenden Schwarzwald. Zusammen mit dem Verlagshaus Würzburg erhielt Karl-Heinz Raach 2011 auf der weltweit größten Reisemesse in Berlin den ITB Berlin BuchAward für seinen Band Premium XXL Kanada..
Andreas Drouve arbeitet als freier Schriftsteller und Journalist. Er gilt mit über 120 publizierten Titeln als einer der erfolgreichsten deutschen Reisebuchautoren. Seine Reisereportagen erscheinen unter anderem in der „Welt“ und „Welt am Sonntag“.

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.05.2020

Verlag

Stürtz

Seitenzahl

140

Maße (L/B)

30/24 cm

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

25.05.2020

Verlag

Stürtz

Seitenzahl

140

Maße (L/B)

30/24 cm

Gewicht

980 g

Auflage

1. Auflage

Reihe

Best of - 66 Highlights

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8003-4928-9

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Best of Chile & Patagonien - 66 Highlights