Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin
  • Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin

Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin

Weitere Formate

Beschreibung

Nach dem Bruch mit seiner frommen jüdischen Familie wird Motti Wolkenbruch von Schicksalsgenossen aufgenommen. Wie sich bald zeigt, haben die aber weit mehr als nur gegenseitige Unterstützung im Sinn: Sie trachten nach der Weltherrschaft. Bisher allerdings völlig erfolglos. Erst als Motti das Steuer übernimmt, geht es vorwärts. Doch eine Gruppe von Nazis hat das gleiche Ziel – und eine gefährlich attraktive Agentin in petto. Thomas Meyer wurde 1950 in Basel geboren. Nach dem Abitur am Humanistischen Gymnasium studierte er Philosophie, Germanistik und Anglistik. Später absolvierte er eine Waldorflehrerausbildung und unterrichtete. Ab 1985 arbeitete er als freier Publizist und Herausgaber des Nachlasses von W. J. Stein. Mitarbeit im Basler Troxler-Institut. 1990 gründete er den Perseus Verlages.

Details

  • Sprecher Thomas Meyer
  • Spieldauer

    323 Minuten

  • Fassung

    ungekürzt

  • Abo-Fähigkeit

    Ja

  • Medium

    MP3

  • Family Sharing

    Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

  • Sprecher Thomas Meyer
  • Spieldauer

    323 Minuten

  • Fassung

    ungekürzt

  • Abo-Fähigkeit

    Ja

  • Medium

    MP3

  • Erscheinungsdatum

    25.09.2019

  • Verlag Diogenes Verlag
  • Hörtyp

    Lesung

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783257693287

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0
  • Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein mit der Spionin