Fremd!

Fremd!

Jede Geschichte hat zwei Seiten

eBook

2,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

29.11.2019

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

29.11.2019

Verlag

Indepentend Bookworm

Seitenzahl

169 (Printausgabe)

Dateigröße

859 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783956811425

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

sehr schöne und empfehlenswerte Anthologie

vronika22 aus Worms am 19.12.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

Bei diesem Buch handelt es sich um eine Sammlung von Kurzgeschichten von zwölf verschiedenen Autoren und Autorinnen. Dabei variiert das Genre, so dass für jeden etwas Passendes dabei ist. Von Lyrik oder Poetik über Fantasy bis hin zu Historie ist hier alles vertreten. Bei jeder dieser Geschichten geht es in irgendeiner Art und Weise um „Fremd“ oder Fremdheit. Das Interessante ist, dass von jedem Autor zwei Kurzgeschichten vorhanden sind, aber aus jeweils unterschiedlicher Perspektive geschrieben. Hierfür ein Beispiel: Bei einer Autorin geht es um eine Herztransplantation. In der ersten Geschichte wird aus Sicht des Betroffenen geschrieben, wie er sich mit dem fremden Herzen fühlt. In der zweiten Geschichte erfährt man, wie es dem Spenderherz ergeht, und wie es sich in dem fremden Körper fühlt. Die Geschichten sind durchweg sehr schön erzählt und größtenteils sehr berührend. Sie regen zum Nachdenken an und haben viel inhaltliche Tiefe. Deswegen ist diese Sammlung auch kein Buch, welches man in einem Rutsch durchliest, sondern ich habe immer wieder zwischendurch einen Autor gelesen. Schön finde ich es auch, dass zu Beginn der Geschichten auch immer eine kurze Autorenvorstellung mit Foto auf 1-2 Seiten erfolgt. Ich muss gestehen, dass ich eigentlich kein Freund von Anthologien bin, aber diese Sammlung hat mich wirklich sehr fasziniert. Und da das Genre immer wechselt ist wirklich für jeden etwas dabei. Und dadurch wagt man sich auch mal, auch etwas aus einem anderen Genre zu lesen. Ich vergebe 5 Sterne für diese kleine, aber sehr ansprechende Anthologie.

sehr schöne und empfehlenswerte Anthologie

vronika22 aus Worms am 19.12.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

Bei diesem Buch handelt es sich um eine Sammlung von Kurzgeschichten von zwölf verschiedenen Autoren und Autorinnen. Dabei variiert das Genre, so dass für jeden etwas Passendes dabei ist. Von Lyrik oder Poetik über Fantasy bis hin zu Historie ist hier alles vertreten. Bei jeder dieser Geschichten geht es in irgendeiner Art und Weise um „Fremd“ oder Fremdheit. Das Interessante ist, dass von jedem Autor zwei Kurzgeschichten vorhanden sind, aber aus jeweils unterschiedlicher Perspektive geschrieben. Hierfür ein Beispiel: Bei einer Autorin geht es um eine Herztransplantation. In der ersten Geschichte wird aus Sicht des Betroffenen geschrieben, wie er sich mit dem fremden Herzen fühlt. In der zweiten Geschichte erfährt man, wie es dem Spenderherz ergeht, und wie es sich in dem fremden Körper fühlt. Die Geschichten sind durchweg sehr schön erzählt und größtenteils sehr berührend. Sie regen zum Nachdenken an und haben viel inhaltliche Tiefe. Deswegen ist diese Sammlung auch kein Buch, welches man in einem Rutsch durchliest, sondern ich habe immer wieder zwischendurch einen Autor gelesen. Schön finde ich es auch, dass zu Beginn der Geschichten auch immer eine kurze Autorenvorstellung mit Foto auf 1-2 Seiten erfolgt. Ich muss gestehen, dass ich eigentlich kein Freund von Anthologien bin, aber diese Sammlung hat mich wirklich sehr fasziniert. Und da das Genre immer wechselt ist wirklich für jeden etwas dabei. Und dadurch wagt man sich auch mal, auch etwas aus einem anderen Genre zu lesen. Ich vergebe 5 Sterne für diese kleine, aber sehr ansprechende Anthologie.

Jede Geschichte hat zwei Seiten

Buecherseele79 am 11.12.2019

Bewertet: eBook (ePUB)

In diesem kleinen aber feinen Buch wird immer eine Geschichte aus zwei Sichten erzählt. Diese Geschichten sind von verschiedenen Autorinnen und Autoren geschrieben, behandel unterschiedliche Themen. Manche greifen aktuelle Themen auf, andere sind eher fantasievoll, wieder andere handeln über geschichtliche Hintergründe, aber alle lesen sich sehr spannend, interessant und die Stärke des Buches liegt auf jeden Fall in den zwei Ansichten. Zu Beginn von jeder Geschichte gibt es ein Bild sowie eine kurze Beschreibung zu der Verfasserin/Verfasser und so hat man auch gleich ein eigenes Bild von diesen Personen, merkt was ihnen am Herzen liegt und findet dies auch öfter wieder in ihren Geschichten wieder. In meinen Augen verdient dieses Buch auf jeden Fall mehr Aufmerksamkeit, denn in diesem Buch muss sich jeder Leser mit den eigenen Ansichten, Vorurteilen und Geschehnissen auseinandersetzen, man überlegt, man grübelt, man fühlt und überdenkt die eine oder andere Ansicht/Entscheidung nochmals. Und wieder das Coverbild treffend sagt – jede Geschichte hat zwei Seiten. Oft wollen wir aber nur immer eine Seite sehen, die angenehmere, die sichere, die eben uns am Besten erscheint und für uns die Meinung am Besten vertritt. Aber ja, jede Seite hat auch die andere Ansicht die man sich anhören sollte, denn so ergibt es nochmals ein neues, anderes Bild, was der Wahrheit näher kommen mag. Mir haben alle Geschichten sehr gut gefallen, nicht jede hat ein Happy End, einen Abschluss, manche bleiben offen und man kann sich weiter seine eigenen Gedanken machen, auch hier eine große Stärke des Buches. Das Buch entwickelt von seinem Aufbau her schon einen Sog dem man sich schlecht entziehen kann, denn wenn man die eine Seite kennt, so möchte man unbedingt auch die andere Seite kennenlernen. Auf welcher Seite ist man eher zu finden, wo entdeckt man seine eigene Meinung oder Ansicht wieder? Gibt es einen Mittelweg für beide Seiten oder ergibt sich hier sogar noch eine dritte, neue Ansicht? Ich bin von diesem kleinen Buch sehr begeistert und empfehle es wirklich jedem zum lesen. Ich danke den Autorinnen/Autoren und Lovelybooks für das Rezensionsexemplar und die dazu stattgefundene Leserunde.

Jede Geschichte hat zwei Seiten

Buecherseele79 am 11.12.2019
Bewertet: eBook (ePUB)

In diesem kleinen aber feinen Buch wird immer eine Geschichte aus zwei Sichten erzählt. Diese Geschichten sind von verschiedenen Autorinnen und Autoren geschrieben, behandel unterschiedliche Themen. Manche greifen aktuelle Themen auf, andere sind eher fantasievoll, wieder andere handeln über geschichtliche Hintergründe, aber alle lesen sich sehr spannend, interessant und die Stärke des Buches liegt auf jeden Fall in den zwei Ansichten. Zu Beginn von jeder Geschichte gibt es ein Bild sowie eine kurze Beschreibung zu der Verfasserin/Verfasser und so hat man auch gleich ein eigenes Bild von diesen Personen, merkt was ihnen am Herzen liegt und findet dies auch öfter wieder in ihren Geschichten wieder. In meinen Augen verdient dieses Buch auf jeden Fall mehr Aufmerksamkeit, denn in diesem Buch muss sich jeder Leser mit den eigenen Ansichten, Vorurteilen und Geschehnissen auseinandersetzen, man überlegt, man grübelt, man fühlt und überdenkt die eine oder andere Ansicht/Entscheidung nochmals. Und wieder das Coverbild treffend sagt – jede Geschichte hat zwei Seiten. Oft wollen wir aber nur immer eine Seite sehen, die angenehmere, die sichere, die eben uns am Besten erscheint und für uns die Meinung am Besten vertritt. Aber ja, jede Seite hat auch die andere Ansicht die man sich anhören sollte, denn so ergibt es nochmals ein neues, anderes Bild, was der Wahrheit näher kommen mag. Mir haben alle Geschichten sehr gut gefallen, nicht jede hat ein Happy End, einen Abschluss, manche bleiben offen und man kann sich weiter seine eigenen Gedanken machen, auch hier eine große Stärke des Buches. Das Buch entwickelt von seinem Aufbau her schon einen Sog dem man sich schlecht entziehen kann, denn wenn man die eine Seite kennt, so möchte man unbedingt auch die andere Seite kennenlernen. Auf welcher Seite ist man eher zu finden, wo entdeckt man seine eigene Meinung oder Ansicht wieder? Gibt es einen Mittelweg für beide Seiten oder ergibt sich hier sogar noch eine dritte, neue Ansicht? Ich bin von diesem kleinen Buch sehr begeistert und empfehle es wirklich jedem zum lesen. Ich danke den Autorinnen/Autoren und Lovelybooks für das Rezensionsexemplar und die dazu stattgefundene Leserunde.

Unsere Kund*innen meinen

Fremd!

von Nicole Pfeiffer, Deborah B. Stone, Irene Klein, Laszlo Hartmann, Ulrich Conrad

5.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Fremd!