Totsee

Totsee

Thriller

Buch (Taschenbuch)

13,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Totsee

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,99 €
eBook

eBook

ab 5,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.02.2020

Verlag

Epubli

Seitenzahl

392

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

07.02.2020

Verlag

Epubli

Seitenzahl

392

Maße (L/B/H)

2,2/12,5/19 cm

Gewicht

385 g

Auflage

10. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7502-7972-8

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

15 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

N. A. TOTSEE

Bewertung am 26.04.2020

Bewertungsnummer: 1320714

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spannende Story um eine ziemlich schräge Idee. Sehr gefällig zu lesen. Werde mich noch nach anderen Büchern vom Autor umsehen.
Melden

N. A. TOTSEE

Bewertung am 26.04.2020
Bewertungsnummer: 1320714
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spannende Story um eine ziemlich schräge Idee. Sehr gefällig zu lesen. Werde mich noch nach anderen Büchern vom Autor umsehen.

Melden

Gelungener Thriller mit viel Spannung!

violas_buecher aus Miltenberg am 02.04.2020

Bewertungsnummer: 1310627

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meinung: „Totsee“ war für mich das erste Buch von Arne Boehler. Der Klappentext war für mich sehr ansprechend, sodass ich Lust auf mehr bekommen habe. Ich habe ein etwas anderes Buch erwartet und wurde nicht enttäuscht. Der Schreibstil von vom Autor hat mir gut gefallen. Er war leicht und locker, sodass ich das Buch schnell gelesen hatte. Allerdings ist mir der Einstieg nicht ganz so leichtgefallen. Für mich waren es am Anfang zu viele Protagonisten auf einmal, sodass ich teilweise nicht ganz nachgekommen bin. Nach einer gewissen Zeit hat sich das zum Glück gelegt und ich war im Lesefluss. Durch die kurzen Kapitel und verschiedenen Sichtweisen bin ich sehr schnell vorangekommen und es war dann ein richtiger Pageturner. Obwohl viele Details beschrieben wurde kam die Spannung auf keinen Fall zu kurz. Arne Boehler hat meiner Meinung nach authentische Protagnisten entwickelt. Nora war mir direkt sympathisch und ist eine taffe Frau. Sie hat gezeigt was sie kann und hat sich auf keinen Fall unterkriegen lassen. Aber auch Kim wurde gut dargestellt und man konnte sich gut in sie hineinversetzen. Ich fand super, dass die Story eine aktuelle Situation in Deutschland angesprochen hat. Fazit: Ein gelungenes Buch, welches mir spannende Lesestunden bereitet hat! Leider „nur“ 4/5 Sterne, da mir der Einstieg schwergefallen ist. Ich freue mich sehr auf ein weiteres Buch von Arne Boehler. Vielen Dank für das Rezensionsexemplar.
Melden

Gelungener Thriller mit viel Spannung!

violas_buecher aus Miltenberg am 02.04.2020
Bewertungsnummer: 1310627
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Meinung: „Totsee“ war für mich das erste Buch von Arne Boehler. Der Klappentext war für mich sehr ansprechend, sodass ich Lust auf mehr bekommen habe. Ich habe ein etwas anderes Buch erwartet und wurde nicht enttäuscht. Der Schreibstil von vom Autor hat mir gut gefallen. Er war leicht und locker, sodass ich das Buch schnell gelesen hatte. Allerdings ist mir der Einstieg nicht ganz so leichtgefallen. Für mich waren es am Anfang zu viele Protagonisten auf einmal, sodass ich teilweise nicht ganz nachgekommen bin. Nach einer gewissen Zeit hat sich das zum Glück gelegt und ich war im Lesefluss. Durch die kurzen Kapitel und verschiedenen Sichtweisen bin ich sehr schnell vorangekommen und es war dann ein richtiger Pageturner. Obwohl viele Details beschrieben wurde kam die Spannung auf keinen Fall zu kurz. Arne Boehler hat meiner Meinung nach authentische Protagnisten entwickelt. Nora war mir direkt sympathisch und ist eine taffe Frau. Sie hat gezeigt was sie kann und hat sich auf keinen Fall unterkriegen lassen. Aber auch Kim wurde gut dargestellt und man konnte sich gut in sie hineinversetzen. Ich fand super, dass die Story eine aktuelle Situation in Deutschland angesprochen hat. Fazit: Ein gelungenes Buch, welches mir spannende Lesestunden bereitet hat! Leider „nur“ 4/5 Sterne, da mir der Einstieg schwergefallen ist. Ich freue mich sehr auf ein weiteres Buch von Arne Boehler. Vielen Dank für das Rezensionsexemplar.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Totsee

von Arne M. Boehler

4.8

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Totsee