• Das Kaffeehaus - Bewegte Jahre
  • Das Kaffeehaus - Bewegte Jahre
  • Das Kaffeehaus - Bewegte Jahre
  • Das Kaffeehaus - Bewegte Jahre
  • Das Kaffeehaus - Bewegte Jahre
  • Das Kaffeehaus - Bewegte Jahre
Band 1
Die Kaffeehaus-Saga Band 1

Das Kaffeehaus - Bewegte Jahre

Roman

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

29,95 €

Das Kaffeehaus - Bewegte Jahre

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 29,95 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.09.2020

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

736

Beschreibung

Rezension

»Ein beeindruckender und exakt recherchierter Roman rund um die Habsburger. Ein Lesehighlight welches einen Teil 2 herbeisehnen lässt.« ("Histo Couch")
»Über Kronprinz Rudolf und die ›Affaire Mayerling‹ gibt es zahlreiche Biografien, Romane, Filme und sogar ein Musical. Aber nichts davon hat diese Tragödie derart einfühlsam, realistisch und nachvollziehbar erzählt, wie dieses Buch von Marie Lacrosse. ›Es könnte SO gewesen sein‹ ist für mich das wichtigste Kriterium für einen guten historischen Roman und ›Das Kaffeehaus‹ ist einer der besten, die ich in diesem Jahr gelesen habe.« ("Rotraud Tomaske, Leser-Welt.de")
»Emotionaler Auftakt zu einer neuen Triologie.« ("TV für mich")
»Spannendes Sozialdrama.« ("Allgemeine Zeitung")
»Fesselnd!« ("Neue Woche")
»Die Saga um ›Das Kaffeehaus‹ lädt zu genüsslichen Lesestunden ein!« ("denglers-buchkritik.de")
»Die ›Weingut‹-Saga von Marie Lacrosse ist ein echtes historisches Highlight!« ("denglers-buchkritik.de über die Trilogie »Das Weingut«")
»Vom ersten bis zum letzten Satz nimmt die Story einen über viele Stunden lang restlos gefangen. Lesegenuss zum Niederknien. Definitiv nicht zu übertreffen!« ("Susann Fleischer, literaturmarkt.info über »Das Weingut. Stürmische Zeiten«")
»Bildgewaltig, authentisch, greifbar und detailreich zeichnet Marie Lacrosse uns ein wahres Gemälde auf die Seiten« ("Tii und Ana’s kleine Bücherwelt über »Das Weingut. Stürmische Zeiten«")
»Die Geschichte und die Protagonisten machen dieses Buch zu einem spannenden Lesevergnügen.« ("Ruhr Nachrichten über »Das Weingut. Stürmische Zeiten«")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.09.2020

Verlag

Goldmann

Seitenzahl

736

Maße (L/B/H)

20,7/14,1/5,2 cm

Gewicht

706 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-442-20597-4

Weitere Bände von Die Kaffeehaus-Saga

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

42 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Enttäuscht

Bewertung aus Wipperfürth am 10.08.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich von der Weinhaus-Triologie so begeistert war, war die Erwartungshaltung an diese neue Triologie sehr hoch. Habe mir die ersten beiden Bände zusammen gekauft und den 1. Band nach ca. 260 Seiten weg gelegt. Die Handlung ist ausschweifend und mit vielen Nichtigkeiten gespiekt und wird damit sehr oberflächlich. Auf die Protagonistin Sophie, die mir eigentlich symphatisch ist, wird mir zuwenig eingegangen und der Adel zu sehr hervorgehoben. Mitgerissen hat mich das Buch in keinem Falle und selbst, wenn ich teilweise Passagen ausgelassen habe, hatte ich nicht das Gefühl etwas verpasst zu haben. Kurzum, ich fand es leider enttäuschend, zumal ich ja weiß, dass Frau Lacrosse es besser kann. Schade!

Enttäuscht

Bewertung aus Wipperfürth am 10.08.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich von der Weinhaus-Triologie so begeistert war, war die Erwartungshaltung an diese neue Triologie sehr hoch. Habe mir die ersten beiden Bände zusammen gekauft und den 1. Band nach ca. 260 Seiten weg gelegt. Die Handlung ist ausschweifend und mit vielen Nichtigkeiten gespiekt und wird damit sehr oberflächlich. Auf die Protagonistin Sophie, die mir eigentlich symphatisch ist, wird mir zuwenig eingegangen und der Adel zu sehr hervorgehoben. Mitgerissen hat mich das Buch in keinem Falle und selbst, wenn ich teilweise Passagen ausgelassen habe, hatte ich nicht das Gefühl etwas verpasst zu haben. Kurzum, ich fand es leider enttäuschend, zumal ich ja weiß, dass Frau Lacrosse es besser kann. Schade!

Ein toller und historisch interessanter Auftakt!

Bewertung am 29.05.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Das Kaffeehaus- Bewegte Jahre" von Marie Lacrosse ist der erste Band der Kaffeehaus-Reihe. Mich konnte der Roman überzeugen! Ein echtes Lesevergnügen, vor allem für Geschichtsinteressierte! Spannend, packend und dramatisch! Der Mix aus Fiktion und Realität ist der Autorin hervorragend gelungen. Auf mich wirkte der Roman sehr gut recherchiert. Natürlich sind die erzählten Ereignisse aus Sicht der Autorin interpretiert und mit Fiktion gemischt. Trotzdem sehr authentisch und empfehlenswert für diejenigen, die sich mit dem Schicksal von Sisis Sohn Rudolf und Mary beschäftigen wollen ohne eine langweilige Biografie zu lesen. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und flüssig. Mit bildhaften Worten lässt sie den Leser in die Welt der Protagonistin Sophie eintauchen. Sophie ist eine sehr sympathische Protagonistin mit der ich mitgefiebert habe und deren Leben mich sehr fasziniert hat. Mary hingegen kommt sehr naiv und oft auch nervig rüber. Mit Richard hatte ich Anlaufschwierigkeiten, doch letztendlich ist auch er mir sympathisch. Das Ende klärt das Schicksal von Mary und Rudolf, lässt aber Sophie und Richards Zukunft recht offen. Daher freue ich mich schon Band 2 zu lesen. Fazit: Absolute Leseempfehlung! Ein gelungener Mix aus Fiktion und Wahrheit! Abtauchen in das Wien von damals! Bewegend, dramatisch und absolut fesselnd!

Ein toller und historisch interessanter Auftakt!

Bewertung am 29.05.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Das Kaffeehaus- Bewegte Jahre" von Marie Lacrosse ist der erste Band der Kaffeehaus-Reihe. Mich konnte der Roman überzeugen! Ein echtes Lesevergnügen, vor allem für Geschichtsinteressierte! Spannend, packend und dramatisch! Der Mix aus Fiktion und Realität ist der Autorin hervorragend gelungen. Auf mich wirkte der Roman sehr gut recherchiert. Natürlich sind die erzählten Ereignisse aus Sicht der Autorin interpretiert und mit Fiktion gemischt. Trotzdem sehr authentisch und empfehlenswert für diejenigen, die sich mit dem Schicksal von Sisis Sohn Rudolf und Mary beschäftigen wollen ohne eine langweilige Biografie zu lesen. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und flüssig. Mit bildhaften Worten lässt sie den Leser in die Welt der Protagonistin Sophie eintauchen. Sophie ist eine sehr sympathische Protagonistin mit der ich mitgefiebert habe und deren Leben mich sehr fasziniert hat. Mary hingegen kommt sehr naiv und oft auch nervig rüber. Mit Richard hatte ich Anlaufschwierigkeiten, doch letztendlich ist auch er mir sympathisch. Das Ende klärt das Schicksal von Mary und Rudolf, lässt aber Sophie und Richards Zukunft recht offen. Daher freue ich mich schon Band 2 zu lesen. Fazit: Absolute Leseempfehlung! Ein gelungener Mix aus Fiktion und Wahrheit! Abtauchen in das Wien von damals! Bewegend, dramatisch und absolut fesselnd!

Unsere Kund*innen meinen

Das Kaffeehaus - Bewegte Jahre

von Marie Lacrosse

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Hannelore Wolter

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Hannelore Wolter

Thalia Erlangen

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Statt Wein diesmal Kaffee, wieder der Auftakt zu einer Trilogie, die in bester Manier unterhält. Vielleicht mit einer Kaffeespezialität.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Statt Wein diesmal Kaffee, wieder der Auftakt zu einer Trilogie, die in bester Manier unterhält. Vielleicht mit einer Kaffeespezialität.

Hannelore Wolter
  • Hannelore Wolter
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Anja Cordes

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anja Cordes

Thalia Neuss - Rheinpark - Center Neuss

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

ich liebe den ersten Teil der neuen Trilogie von Marie Lacrosse! Wien um die Jahrhundertwende, Kaffeehäuser und der Glanz der Belle Epoue und eine Liebesgeschichte, die rund um den unglücklichen Kronprinz Rudolf gestrickt ist! DAS Herbsthighlight für mich!!!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

ich liebe den ersten Teil der neuen Trilogie von Marie Lacrosse! Wien um die Jahrhundertwende, Kaffeehäuser und der Glanz der Belle Epoue und eine Liebesgeschichte, die rund um den unglücklichen Kronprinz Rudolf gestrickt ist! DAS Herbsthighlight für mich!!!

Anja Cordes
  • Anja Cordes
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das Kaffeehaus - Bewegte Jahre

von Marie Lacrosse

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das Kaffeehaus - Bewegte Jahre
  • Das Kaffeehaus - Bewegte Jahre
  • Das Kaffeehaus - Bewegte Jahre
  • Das Kaffeehaus - Bewegte Jahre
  • Das Kaffeehaus - Bewegte Jahre
  • Das Kaffeehaus - Bewegte Jahre