• Der Schattenmörder
  • Der Schattenmörder

Der Schattenmörder

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

10,00 €
eBook

eBook

9,99 €
Variante: MP3 Lesung, gekürzt

Der Schattenmörder

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 10,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Stefan Kaminski

Spieldauer

8 Stunden und 20 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

17.08.2020

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Stefan Kaminski

Spieldauer

8 Stunden und 20 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

17.08.2020

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

168

Verlag

Random House Audio

Originaltitel

The Shadow Friend (Michael Joseph, London 2020)

Übersetzt von

Leena Flegler

Sprache

Deutsch

EAN

9783837154078

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.0

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

N.A. Schattenmörder

Bewertung am 20.11.2021

Bewertungsnummer: 1610310

Bewertet: eBook (ePUB)

Kein einfaches Buch. Kann man nicht einfach zum Zeitvertreib lesen. Mir waren zu viele Zeitsprünge enthalten. Alex North hat einen für mich schweren Schreibstil der mir nicht liegt.
Melden

N.A. Schattenmörder

Bewertung am 20.11.2021
Bewertungsnummer: 1610310
Bewertet: eBook (ePUB)

Kein einfaches Buch. Kann man nicht einfach zum Zeitvertreib lesen. Mir waren zu viele Zeitsprünge enthalten. Alex North hat einen für mich schweren Schreibstil der mir nicht liegt.

Melden

Blutrote Handabdrücke

Wortschätzchen aus Kreis Heidelberg am 17.01.2021

Bewertungsnummer: 1371127

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Paul kehrt nach 25 Jahren erstmals in seine Heimatstadt zurück, weil die Pflegerin seiner Mutter ihn darüber informiert hat, dass diese im Sterben liegt. Sofort holt ihn die Vergangenheit ein. Er fühlt sich beobachtet und sogar verfolgt, findet auf dem Dachboden blutige Handabdrücke, seine Mutter erzählt seltsame Dinge und Paul erkennt, er muss herausfinden, was mit Charlie Crabtree am Tag, als dieser einen Mord beging und verschwand, geschehen ist. Der Wechsel zwischen heute und vor 25 Jahren und der Erzählerperspektive und der Ichperspektive ist sehr gut angelegt und macht das Folgen sehr einfach. North schafft es, die Geschehnisse so zu schildern, dass man genug Abstand hat, aber dennoch dem Sog der Story zu verfallen. Die Charaktere überzeugen und sind authentisch. So unterschiedlich sie sind, so heftig die ganze Story ist, sind selbst die schrecklichsten Personen glaubwürdig. Gerade dies ist zumindest bei mir ein Faktor, der den Thrill massiv erhöht. So sympathisch Paul auf Anhieb ist, so deutlich spürt man das Böse, das Charlie umgibt. Amanda Beck ist eine Ermittlerin, die klug handelt, aber auch menschlich ist. Der Spannungsbogen wird sehr schnell sehr hochgejagt und bleibt auch fast durchgehend angespannt und hoch. Der ein oder andere Twist erstaunt und lässt den Blutdruck immens steigen. Man erlebt quasi mit, wie James, Billy, Charlie und Paul sich kennenlernen und Freunde werden, aber auch, wie Charlie die Gruppe dominiert und manipuliert. Der Weg zur Auflösung ist gut gelungen und das Ende in sich stimmig. Hier fühlt man sich nicht im Regen stehen gelassen, es bleiben keine Fragen offen. Dafür bleibt ein sehr seltsames Gefühl von Erleichterung, aber auch Trauer zurück. Das schafft nicht jeder Autor! Stefan Kaminski ist ein begnadeter Sprecher. Seine Art, die Story zu lesen, ist unbeschreiblich gut. Wenn er andere Personen spricht, sind diese mit einer eigenen Stimme versehen und das klingt nicht einfach nur verstellt, sondern nahezu nach einem anderen Sprecher. Auch wenn Kaminski einen Part einer Frau spricht, klingt das nicht schräg oder überspannt. Es ist erstaunlich, wie gut er das macht! Ich bin absolut begeistert. Für mich ein Highlight, das rundum Spaß macht – deshalb fünf Sterne!
Melden

Blutrote Handabdrücke

Wortschätzchen aus Kreis Heidelberg am 17.01.2021
Bewertungsnummer: 1371127
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Paul kehrt nach 25 Jahren erstmals in seine Heimatstadt zurück, weil die Pflegerin seiner Mutter ihn darüber informiert hat, dass diese im Sterben liegt. Sofort holt ihn die Vergangenheit ein. Er fühlt sich beobachtet und sogar verfolgt, findet auf dem Dachboden blutige Handabdrücke, seine Mutter erzählt seltsame Dinge und Paul erkennt, er muss herausfinden, was mit Charlie Crabtree am Tag, als dieser einen Mord beging und verschwand, geschehen ist. Der Wechsel zwischen heute und vor 25 Jahren und der Erzählerperspektive und der Ichperspektive ist sehr gut angelegt und macht das Folgen sehr einfach. North schafft es, die Geschehnisse so zu schildern, dass man genug Abstand hat, aber dennoch dem Sog der Story zu verfallen. Die Charaktere überzeugen und sind authentisch. So unterschiedlich sie sind, so heftig die ganze Story ist, sind selbst die schrecklichsten Personen glaubwürdig. Gerade dies ist zumindest bei mir ein Faktor, der den Thrill massiv erhöht. So sympathisch Paul auf Anhieb ist, so deutlich spürt man das Böse, das Charlie umgibt. Amanda Beck ist eine Ermittlerin, die klug handelt, aber auch menschlich ist. Der Spannungsbogen wird sehr schnell sehr hochgejagt und bleibt auch fast durchgehend angespannt und hoch. Der ein oder andere Twist erstaunt und lässt den Blutdruck immens steigen. Man erlebt quasi mit, wie James, Billy, Charlie und Paul sich kennenlernen und Freunde werden, aber auch, wie Charlie die Gruppe dominiert und manipuliert. Der Weg zur Auflösung ist gut gelungen und das Ende in sich stimmig. Hier fühlt man sich nicht im Regen stehen gelassen, es bleiben keine Fragen offen. Dafür bleibt ein sehr seltsames Gefühl von Erleichterung, aber auch Trauer zurück. Das schafft nicht jeder Autor! Stefan Kaminski ist ein begnadeter Sprecher. Seine Art, die Story zu lesen, ist unbeschreiblich gut. Wenn er andere Personen spricht, sind diese mit einer eigenen Stimme versehen und das klingt nicht einfach nur verstellt, sondern nahezu nach einem anderen Sprecher. Auch wenn Kaminski einen Part einer Frau spricht, klingt das nicht schräg oder überspannt. Es ist erstaunlich, wie gut er das macht! Ich bin absolut begeistert. Für mich ein Highlight, das rundum Spaß macht – deshalb fünf Sterne!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Schattenmörder

von Alex North

4.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Silvana Milstein

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Silvana Milstein

Thalia Zentrale

Zum Portrait

3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Relativ packend an einigen Stellen mit einem überraschendem Ende. Der Wechsel zwischen dem erwachsenen Protagonisten und ihm als Kind macht es interessant. Aber nicht so überwältigend.
3/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Relativ packend an einigen Stellen mit einem überraschendem Ende. Der Wechsel zwischen dem erwachsenen Protagonisten und ihm als Kind macht es interessant. Aber nicht so überwältigend.

Silvana Milstein
  • Silvana Milstein
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sandra Behrens

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sandra Behrens

Mayersche Wuppertal-Barmen

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich mal wieder ein Thriller, der mich von der ersten bis zur letzten Seite begeistert hat! Besonders gut hat mir die unterschwellige gruselige Stimmung gefallen, die gekonnt bis zum Schluß aufrecht erhalten wird. Zügig erzählt, gut konstruiert, ganz schwer wegzulegen.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Endlich mal wieder ein Thriller, der mich von der ersten bis zur letzten Seite begeistert hat! Besonders gut hat mir die unterschwellige gruselige Stimmung gefallen, die gekonnt bis zum Schluß aufrecht erhalten wird. Zügig erzählt, gut konstruiert, ganz schwer wegzulegen.

Sandra Behrens
  • Sandra Behrens
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der Schattenmörder

von Alex North

0 Rezensionen filtern

  • Der Schattenmörder
  • Der Schattenmörder