Maritime gelbe Reihe bei Jürgen Ruszkowski / Flarrow will Chief werden - 2. Teil: Technischer Wachoffizier 1963 - ein Schiffsingenieur erzählt - Band
maritime gelbe Reihe bei Jürgen Ruszkowski Band 45

Maritime gelbe Reihe bei Jürgen Ruszkowski / Flarrow will Chief werden - 2. Teil: Technischer Wachoffizier 1963 - ein Schiffsingenieur erzählt - Band

Band 45e in der maritimen gelben Buchreihe

Buch (Taschenbuch)

17,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

In diesem Band 45e berichtet Lothar Rüdiger in Romanform seine Fahrzeit als Wachingenieur auf „CAP VALIENTE“ und „CAP SAN LORENZO“ bei der Hamburg-Süd sowie über sein Studium 1966 an der Staatlichen Ingenieurschule in Flensburg – Fachrichtung Schiffsbetriebstechnik zum Erwerb des Patentes C6. – Über seine weitere Entwicklung und seine Fahrzeit als Leitender Ingenieur (Chief) berichtet dieser Seefahrer aus Berufung im Band 46 dieser maritimen gelben Buchreihe. – In Band 44e lasen wir bereits von seinem beruflichen Werdegang: 1956 als Maschinen-Assistent auf dem Logger „RUDOLF BREITSCHEID“ des Fischkombinats Rostock. Die sehr interessanten Texte enthalten wertvolle Hinweise auf die Stimmung der Besatzung zum damaligen sozialistischen System und zur Einschätzung der "Politmakker". – Ab 1957 als Ing.-Assi auf dem Nordatlantikliner "BERLIN" des Norddeutschen Lloyd und später auf dem Tanker "CAPERATA" der Deutschen Shell. Danach das Studium zum Schiffsingenieur II in Flensburg. –
Aus Rezensionen: Ich bin immer wieder begeistert von der „Gelben Buchreihe“. Die Bände reißen einen einfach mit und vermitteln einem das Gefühl, mitten in den Besatzungen der Schiffe zu sein. Inzwischen habe ich ca. 20 Bände erworben und freue mich immer wieder, wenn ein neues Buch erscheint. - oder: Sämtliche von Jürgen Ruszkowski aus Hamburg herausgegebene Bücher sind absolute Highlights der Seefahrts-Literatur. Dieser Band macht da keine Ausnahme. Sehr interessante und abwechslungsreiche Themen aus verschiedenen Zeitepochen, die mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt haben! Man kann nur staunen, was der Mann in seinem Ruhestand schon veröffentlicht hat. Alle Achtung!

Abitur in Leipzig - 1956 als Maschinen-Assistent auf dem Logger „RUDOLF BREITSCHEID“ des Fischkombinats Rostock. 1957 als Ing.-Assi auf dem Nordatlantikliner "BERLIN" des Norddeutschen Lloyd und später auf dem Tanker "CAPERATA" der Deutschen Shell. Danach das Studium zum Schiffsingenieur II in Flensburg. - Später Wachingenieur und schließlich leitender Ingenieur: Chief. Nach der Seefahrtszeit in Essen in der Industrie tätig.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.08.2020

Herausgeber

Jürgen Ruszkowski

Verlag

Epubli

Seitenzahl

272

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

18 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.08.2020

Herausgeber

Jürgen Ruszkowski

Verlag

Epubli

Seitenzahl

272

Maße (L/B/H)

1,5/14,8/1,5 cm

Gewicht

419 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7529-8371-5

Weitere Bände von maritime gelbe Reihe bei Jürgen Ruszkowski

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

  • Maritime gelbe Reihe bei Jürgen Ruszkowski / Flarrow will Chief werden - 2. Teil: Technischer Wachoffizier 1963 - ein Schiffsingenieur erzählt - Band