• Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)
  • Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)
  • Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)
  • Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)
  • Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)
  • Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)
  • Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)
  • Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)
  • Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)
  • Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)
Band 1
Vielleicht-Trilogie Band 1

Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)

Liebe, die (auch) durch den Magen geht. Entdecke die besondere Liebesgeschichte einer selbstbewussten Brasilianerin in München - TikTok made me buy i

Buch (Taschenbuch)

15,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,95 €
eBook

eBook

ab 3,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

33

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.07.2021

Herausgeber

Loewe Intense

Verlag

Loewe

Beschreibung

Rezension

Federleichte Liebesromane dürfen auch mal sein. Dieser von Carolin Wahl hält genau, was er verspricht: gute Unterhaltung.“ NDR
„Die Autorin schafft es eindrucksvoll, Emotionen in Worte zu fassen, ohne, dass es gleich kitschig klingt. Die Geschichte ist spannend, zum Dahin-schmelzen schön, turbulent, aufregend, wendungsreich und durchaus realistisch.“ Nina Daebel, Münchner Merkur
„‚Vielleicht jetzt‘ ist ein flüssig geschriebener Roman mit sympathischen Figuren. Ein gelungener Auftakt für Carolin Wahls Trilogie.“ Passauer Neue Presse
„Ein wunderschönes Buch mit Fragen, Lösungen, aber auch einer zarten Liebesbeziehung voller Achtung und Respekt. Das Lesen bereitet viel Freude und das Buch ist sehr lesenswert!“ Forum Lesen Nord des BLLV
„,Vielleicht Jetzt‘ ist für mich, wie ein wundervoller Sommertag mit einer luftig leichten Brise, die einem zwar durch die Haare fegen kann, aber dennoch unglaublich angenehm ist. Das Buch ist eine ganz große Emp-fehlung von mir für entspannte Sommertage.“ booksfairies.wordpress.com
„ ‚Vielleicht jetzt‘ ist eine Geschichte, die mich auf ganzer Linie überrascht hat. Sie ist warmherzig, voller Freundschaft, mit viel Gefühl und wichtigen Botschaften. Vor allem Gabriella, ihre Art und ihre Sicht auf die Welt gin-gen mir unter die Haut und mitten ins Herz. Eine ganz große Empfehlung von mir!“ hertzklecks.de
„ ‚Vielleicht Jetzt‘ ist ein Wohlfühlbuch durch und durch. Fühlte sich während des Lesens an wie eine sanfte und wohlige Umarmung, einfach eine perfekte Mischung aus einer ruhigen Liebesgeschichte mit einer leichten Schwere, die aber nicht zu viel wurde.“ nichtohnebuch.blogspot.com
„ ‚Vielleicht Jetzt‘ ist ein wundervolles New Adult Buch mit der perfekten Balance von Leichtigkeit und Tiefgründigkeit, hält eine wunderbare Ge-schichte von der Liebe in all ihren Facetten parat und wird auf wundervolle Art und Weise erzählt.“ zwischenprinzenundbadboys.com
„‚Vielleicht jetzt‘ ist ein sehr schönes Buch, dass mir von der ersten Seite an sofort gefallen hat. Ich war sofort verliebt in die Charaktere und mochte das Setting sehr.“ majasbookslove.blogspot.com
„Packend, ergreifend, romantisch. Ein zauberhafter Roman mit viel Herz und Humor! Für mich war ‚Vielleicht jetzt‘ so ein richtiges Wohlfühlbuch. Die Lovestory, der Schreibstil, die Charaktere das Setting – ich liebe einfach alles.“ buecherweltcorniholmes.blogspot.com
„Die Bücher der Autorin sind wie ein Stück Schokolade, man kann einfach nicht aufhören sie zu verschlingen.“ traumweltlesen.blogspot.com
„Es hat sich einfach so schön und vertraut angefühlt, in diese Geschichte einzutauchen. Carolin verbindet New Adult in all seinen Facetten mit so viel Seele, dass man ihre Vielleicht-Trilogie einfach lieben lernen muss.“ booksaremybestfriendsblog.wordpress.com
„‚Vielleicht jetzt‘ ein absolutes Feel-Good Buch, das durch eine interessante Geschichte, einer bezaubernden Protagonistin und einem wundervollen Schreibstil besticht. Am Ende klappt man das Buch mit einem Lächeln auf den Lippen zu.“ @booksurfer
„Bei der Geschichte geht einem wirklich das Herz auf und ich habe das Buch mit einem ganz großen Lächeln auf den Lippen abgeschlossen. Eine wundervolle Geschichte zum Abschalten und Wohlfühlen.“ @kathis.books

Details

Verkaufsrang

33

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

21.07.2021

Herausgeber

Loewe Intense

Verlag

Loewe

Seitenzahl

448

Maße (L/B/H)

20,8/13,9/4 cm

Gewicht

543 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7432-1095-0

Weitere Bände von Vielleicht-Trilogie

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

80 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Wie ein Teil der Geschichte

Bewertung am 03.12.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte hat mir sehr gefallen. Das Setting um München war mal etwas anderes, aber hat mir gut gefallen. Gabriella habe ich sofort ins Herz geschlossen und auch mit den anderen Mädels aus der WG bin ich schnell warmgeworden. Anton hingegen war zuerst ein kleiner Grisgram, doch mit Gabriella ist auch er aufgetaut. Man hat nicht nur etwas von der Liebesgeschichte zwischen Gabriella und Anton erfahren, sondern auch München und Gabriellas Familie haben ein Rolle gespielt. Das Leben von Gabriella wurde so gut beschrieben, dass ich mich wie ein Teil der Geschichte gefühlt habe.

Wie ein Teil der Geschichte

Bewertung am 03.12.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Geschichte hat mir sehr gefallen. Das Setting um München war mal etwas anderes, aber hat mir gut gefallen. Gabriella habe ich sofort ins Herz geschlossen und auch mit den anderen Mädels aus der WG bin ich schnell warmgeworden. Anton hingegen war zuerst ein kleiner Grisgram, doch mit Gabriella ist auch er aufgetaut. Man hat nicht nur etwas von der Liebesgeschichte zwischen Gabriella und Anton erfahren, sondern auch München und Gabriellas Familie haben ein Rolle gespielt. Das Leben von Gabriella wurde so gut beschrieben, dass ich mich wie ein Teil der Geschichte gefühlt habe.

Toller Auftakt!

Alina am 05.11.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

CAROLIN WAHL - VIELLEICHT JETZT »Du hast uns einfach weggeworfen. Wie einen Sack fauliger Äpfel, dabei war nur ein einziger Apfel in dem Sack faul. Aber du hast dir nicht mal die Mühe gemacht, ihn zu kontrollieren.« Der Auftakt von Carolin Wahls New-Adult-Trilogie kommt locker, leicht und mit einer brennenden Frage daher: Wer ist Gabriellas Vater? Eine spannende Eingangsfrage, die mich sofort in ihren Bann gezogen hat. Wie wird er auf die Begegnung mit seiner 19-jährigen Tochter reagieren? Um dies zu beantworten, reist die Halbbrasilianerin Gabriella nach München und infiltriert das Catering-Unternehmen ihres Vaters namens "Leckerste". Dort angekommen bringt das Feuer zwischen Gabriella und ihrem Kollegen Anton nicht nur die Küche zum Kochen... Deutsches Setting? Liebe liebe liebe ich und finde es toll, dass deutsche Städte jetzt immer öfter ihren Platz im New Adult-Bereich finden. Carolins Schreibstil ist leicht, man fliegt nur so durch die Seiten (oder in meinem Fall - hört). Die Sprecherin Yeşim Meisheit liest sehr gefühl- und temperamentvoll, teilweise jedoch etwas zu schnell, weshalb ich die Sprechgeschwindigkeit runterschrauben musste. Vielleicht ist es auch ihrer markanten Stimme zu verdanken, dass Gabriella und Anton in meinem Kopf irgendwie immer schon älter waren als 19 und 22 Das tut der Geschichte jedoch keinen Abbruch, Brie ist eine sehr fröhliche und selbstbewusste junge Frau, die die mürrischen Küchenjungs ordentlich auf Trab bringt. Und auch die Mädels-WG mit Joana und Karla habe ich sehr ins Herz geschlossen, sie sind einfach alle Zucker Nicht so Zucker hingegen fand ich das Drama mit Anton gegen Ende, was ich als etwas zu übertrieben und langgezogen empfunden habe. Im Gegensatz dazu kommt die Geschichte um den Vater, die ja eigentlich der Hauptgrund für Bries Reise war, leider zu kurz und wird mir irgendwie zu schnell auf den letzten paar Seiten abgehandelt. Dennoch empfehle ich "Vielleicht Jetzt" jedem, der Lust auf eine erfrischende New Adult-Geschichte im schönen München hat Ich mache dann schon mal mit dem 2. Band weiter und höre nach, wie es unserer Joana so ergeht..

Toller Auftakt!

Alina am 05.11.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

CAROLIN WAHL - VIELLEICHT JETZT »Du hast uns einfach weggeworfen. Wie einen Sack fauliger Äpfel, dabei war nur ein einziger Apfel in dem Sack faul. Aber du hast dir nicht mal die Mühe gemacht, ihn zu kontrollieren.« Der Auftakt von Carolin Wahls New-Adult-Trilogie kommt locker, leicht und mit einer brennenden Frage daher: Wer ist Gabriellas Vater? Eine spannende Eingangsfrage, die mich sofort in ihren Bann gezogen hat. Wie wird er auf die Begegnung mit seiner 19-jährigen Tochter reagieren? Um dies zu beantworten, reist die Halbbrasilianerin Gabriella nach München und infiltriert das Catering-Unternehmen ihres Vaters namens "Leckerste". Dort angekommen bringt das Feuer zwischen Gabriella und ihrem Kollegen Anton nicht nur die Küche zum Kochen... Deutsches Setting? Liebe liebe liebe ich und finde es toll, dass deutsche Städte jetzt immer öfter ihren Platz im New Adult-Bereich finden. Carolins Schreibstil ist leicht, man fliegt nur so durch die Seiten (oder in meinem Fall - hört). Die Sprecherin Yeşim Meisheit liest sehr gefühl- und temperamentvoll, teilweise jedoch etwas zu schnell, weshalb ich die Sprechgeschwindigkeit runterschrauben musste. Vielleicht ist es auch ihrer markanten Stimme zu verdanken, dass Gabriella und Anton in meinem Kopf irgendwie immer schon älter waren als 19 und 22 Das tut der Geschichte jedoch keinen Abbruch, Brie ist eine sehr fröhliche und selbstbewusste junge Frau, die die mürrischen Küchenjungs ordentlich auf Trab bringt. Und auch die Mädels-WG mit Joana und Karla habe ich sehr ins Herz geschlossen, sie sind einfach alle Zucker Nicht so Zucker hingegen fand ich das Drama mit Anton gegen Ende, was ich als etwas zu übertrieben und langgezogen empfunden habe. Im Gegensatz dazu kommt die Geschichte um den Vater, die ja eigentlich der Hauptgrund für Bries Reise war, leider zu kurz und wird mir irgendwie zu schnell auf den letzten paar Seiten abgehandelt. Dennoch empfehle ich "Vielleicht Jetzt" jedem, der Lust auf eine erfrischende New Adult-Geschichte im schönen München hat Ich mache dann schon mal mit dem 2. Band weiter und höre nach, wie es unserer Joana so ergeht..

Unsere Kund*innen meinen

Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)

von Carolin Wahl

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von J. Fekete

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

J. Fekete

Thalia Darmstadt - Boulevard

Zum Portrait

5/5

Ein Wohlfühlbuch hoch 10!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Genau die Richtige Portion Liebe, Romantik und Humor erwartet Leser*innen in diesem Buch! Die Geschichte von Gabriella und Anton hat mich sofort begeistert und nicht mehr losgelassen. Mir hat unheimlich gut gefallen, dass es wenig Drama gibt und Gabriella für sich und ihre Prinzipien einsteht. Außerdem war es toll mal ein Buch ohne den "Bad Boy" zu lesen. So herrlich erfrischend und wunderschön!
5/5

Ein Wohlfühlbuch hoch 10!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Genau die Richtige Portion Liebe, Romantik und Humor erwartet Leser*innen in diesem Buch! Die Geschichte von Gabriella und Anton hat mich sofort begeistert und nicht mehr losgelassen. Mir hat unheimlich gut gefallen, dass es wenig Drama gibt und Gabriella für sich und ihre Prinzipien einsteht. Außerdem war es toll mal ein Buch ohne den "Bad Boy" zu lesen. So herrlich erfrischend und wunderschön!

J. Fekete
  • J. Fekete
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Michelle Gomez

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Michelle Gomez

Thalia Pforzheim

Zum Portrait

5/5

Feel-Good Romance im schönen München

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Vielleicht jetzt" ist so ein Buch, von dem man vorhher nicht weiß, dass man es (vielleicht) jetzt gerade braucht. Eine leidenschaftliche Protagonistin, die ihr Herz auf der Zunge trägt, ein verschlossener Koch, der in ihrer Gegenwart immer mehr auftaut und eine Mädels-WG, in der ich selbst gerne wohnen würde - das ist das Rezept für diese schöne Wohlfühlromance.
5/5

Feel-Good Romance im schönen München

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Vielleicht jetzt" ist so ein Buch, von dem man vorhher nicht weiß, dass man es (vielleicht) jetzt gerade braucht. Eine leidenschaftliche Protagonistin, die ihr Herz auf der Zunge trägt, ein verschlossener Koch, der in ihrer Gegenwart immer mehr auftaut und eine Mädels-WG, in der ich selbst gerne wohnen würde - das ist das Rezept für diese schöne Wohlfühlromance.

Michelle Gomez
  • Michelle Gomez
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)

von Carolin Wahl

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)
  • Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)
  • Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)
  • Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)
  • Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)
  • Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)
  • Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)
  • Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)
  • Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)
  • Vielleicht jetzt (Vielleicht-Trilogie, Band 1)