• Was für ein komischer Vogel
  • Was für ein komischer Vogel
  • Was für ein komischer Vogel

Was für ein komischer Vogel

Bilderbuch

Buch (Kunststoff-Einband)

15,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Eine tierische Redewendung! Oskar ist so neugierig wie jedes andere Kind. Eines Tages sagt seine Nachbarin zu ihm: „Was bist du denn für ein komischer Vogel?“Oskar ist beunruhigt. Was meint sie damit? Ist er ein Vogel? Sieht er aus wie einer? Kann er fliegen wie ein Vogel? Er beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen … Eine warmherzige Geschichte über eine Redewendung, die wortwörtlich genommen wird.

Mit Poster.

Rocio Bonilla, geboren 1970 in Barcelona, ist Illustratorin und Autorin zahlreicher Kinderbücher. Sie hat Kunst mit Fokus auf Illustration an der Universität Barcelona studiert. Vor der Veröffentlichung ihres ersten Buches hat sie als Malerin, Fotografin, Pädagogin und in der Werbebranche gearbeitet. Ihr erstes Kind hat sie schließlich dazu inspiriert, zur Kunst zurückzukehren. 2010 veröffentlichte sie ihr Kinderbuch-Debüt.

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Altersempfehlung

ab 3 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

16.02.2022

Verlag

Jumbo

Seitenzahl

32

Beschreibung

Details

Einband

Kunststoff-Einband

Altersempfehlung

ab 3 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

16.02.2022

Verlag

Jumbo

Seitenzahl

32

Maße (L/B/H)

29,4/21,8/1,2 cm

Gewicht

516 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8337-4361-0

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eher für etwas ältere Kinder geeignet, dennoch wieder schönes Bonilla-Buch

Hörnchens Büchernest am 23.02.2022

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Inhalt: Oskar ist so neugierig wie jedes andere Kind. Eines Tages sagt seine Nachbarin zu ihm: "Was bist du denn für ein komischer Vogel?" Oskar ist beunruhigt. Was meint sie damit? Ist er ein Vogel? Sieht er aus wie einer? Kann er fliegen wie ein Vogel? Er beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen ... Eine warmherzige Geschichte über eine Redewendung, die wortwörtlich genommen wird. Meinung: Oskar ist ein aufgeweckter und wissbegieriger kleiner Junge. Daher verunsichert ihn die Aussage seiner Nachbarin doch sehr. Denn eines Tages fragt sie ihn: "Was bist du denn für ein komischer Vogel?" Oskar ist verwundert. Was meint seine Nachbarin damit nur? Er ist doch gar kein Vogel. Oder wachsen ihm etwa Federn? Kann er vielleicht fliegen? Die Bücher von Rocio Bonilla stehen bei meinem Sohn und mir immer hoch im Kurs. Auch wenn mein Sohn eigentlich nicht mehr zu eigentlichen Zielgruppe gehört, freuten wir uns sehr auf ihren neuen Titel. Ich muss sagen, dass ich vor dem Lesen etwas skeptisch aufgrund des Themas war. Denn ich war mir einfach unsicher, ob ein dreijähriges Kind Sprichwörter würde verstehen können. Diese Unsicherheit blieb mir auch nach dem Lesen, denn wie gesagt gehört mein Sohn nicht mehr zur eigentlichen Zielgruppe. Mit seinen fünf Jahren hat mein Sohn die Redewendung und das was dahintersteckt größtenteils durchblickt. Ich würde die Geschichte daher eher an etwas ältere Kinder empfehlen. Ansonsten versprüht das Buch wieder den typischen Rocio Bonilla Charme. Oskar ist ein zuckersüßer Charakter, der Dinge hinterfragt und sehr wissbegierig ist. Auch das Ende enthält wieder einen typischen Bonilla-Moment, der mir als Erwachsene einfach ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat. Auch die Illustrationen der Autorin sind wieder sehr stimmig und passen perfekt zur Geschichte. Wir mögen den Zeichenstil von Rocio Bonilla wirklich sehr. Mit dem Buch mitgeschickt wird zudem ein Poster, auf dem einige Vogelarten abgebildet sind. Zudem werden noch ein paar Sprichwörter aufgelistet, die man mit seinem Kind durchsprechen und erklären kann. Fazit: Für mich versucht Rocio Bonilla das Thema Sprichwörter für eine sehr junge Zielgruppe aufzuarbeiten. Nach meiner Einschätzung ist die Geschichte eher für etwas ältere Kinder geeignet. Wenn man dies jedoch außer Acht lässt, bekommt man wieder ein wundervolles Bonilla-Buch geliefert. Ich vergebe 4 von 5 Hörnchen.

Eher für etwas ältere Kinder geeignet, dennoch wieder schönes Bonilla-Buch

Hörnchens Büchernest am 23.02.2022
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Inhalt: Oskar ist so neugierig wie jedes andere Kind. Eines Tages sagt seine Nachbarin zu ihm: "Was bist du denn für ein komischer Vogel?" Oskar ist beunruhigt. Was meint sie damit? Ist er ein Vogel? Sieht er aus wie einer? Kann er fliegen wie ein Vogel? Er beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen ... Eine warmherzige Geschichte über eine Redewendung, die wortwörtlich genommen wird. Meinung: Oskar ist ein aufgeweckter und wissbegieriger kleiner Junge. Daher verunsichert ihn die Aussage seiner Nachbarin doch sehr. Denn eines Tages fragt sie ihn: "Was bist du denn für ein komischer Vogel?" Oskar ist verwundert. Was meint seine Nachbarin damit nur? Er ist doch gar kein Vogel. Oder wachsen ihm etwa Federn? Kann er vielleicht fliegen? Die Bücher von Rocio Bonilla stehen bei meinem Sohn und mir immer hoch im Kurs. Auch wenn mein Sohn eigentlich nicht mehr zu eigentlichen Zielgruppe gehört, freuten wir uns sehr auf ihren neuen Titel. Ich muss sagen, dass ich vor dem Lesen etwas skeptisch aufgrund des Themas war. Denn ich war mir einfach unsicher, ob ein dreijähriges Kind Sprichwörter würde verstehen können. Diese Unsicherheit blieb mir auch nach dem Lesen, denn wie gesagt gehört mein Sohn nicht mehr zur eigentlichen Zielgruppe. Mit seinen fünf Jahren hat mein Sohn die Redewendung und das was dahintersteckt größtenteils durchblickt. Ich würde die Geschichte daher eher an etwas ältere Kinder empfehlen. Ansonsten versprüht das Buch wieder den typischen Rocio Bonilla Charme. Oskar ist ein zuckersüßer Charakter, der Dinge hinterfragt und sehr wissbegierig ist. Auch das Ende enthält wieder einen typischen Bonilla-Moment, der mir als Erwachsene einfach ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat. Auch die Illustrationen der Autorin sind wieder sehr stimmig und passen perfekt zur Geschichte. Wir mögen den Zeichenstil von Rocio Bonilla wirklich sehr. Mit dem Buch mitgeschickt wird zudem ein Poster, auf dem einige Vogelarten abgebildet sind. Zudem werden noch ein paar Sprichwörter aufgelistet, die man mit seinem Kind durchsprechen und erklären kann. Fazit: Für mich versucht Rocio Bonilla das Thema Sprichwörter für eine sehr junge Zielgruppe aufzuarbeiten. Nach meiner Einschätzung ist die Geschichte eher für etwas ältere Kinder geeignet. Wenn man dies jedoch außer Acht lässt, bekommt man wieder ein wundervolles Bonilla-Buch geliefert. Ich vergebe 4 von 5 Hörnchen.

Von Missverständnissen und Redewenungen

Mit Herz und Buch aus Hessen am 19.02.2022

Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Worum geht es? Oskar ist ein ganz normaler Junge. Er mag Mathe, sammelt Blätter, forscht und ergründet gern Dinge. Als die Nachbarin ihn im Fahrstuhl einen "komischen Vogel" nennt, wirft ihn das aber irgendwie aus der Bahn. Er soll ein Vogel sein? Seine Suche nach einem Vogel, der aussieht wie er, bleibt allerdings erfolglos. Sogar das Vogelfutter bei Onkel Anselm probiert er. Da hilft nur eins, er muss ein Vogelkostüm basteln und herausfinden, ob er wirklich ein Vogel ist. Ob das gut geht? Meine Meinung: Es ist ja schon länger kein Geheimnis mehr, dass ich ein Fan von Rocio Bonillas Büchern bin. Und auch dieses ist wieder total gelungen. Oskar ist ja nun ganz offensichtlich kein Vogel, findet das aber eben erst im Verlauf des Buchs heraus. Das Buch trifft genau den kindlichen Humor meiner Tochter, wie Oskar das Gesicht verzieht ob des Vogelfutters im Mund, oder wie er ziemlich unsanft nach dem ersten Flugversuch landet. Redwendungen und Sprichwörter sind einfach eine komplizierte Sache und viele können damit nichts anfangen. Einige Menschen verstehen nahezu alles wörtlich, Menschen mit Autismus zum Beispiel und deshalb empfiehlt es sich im Alltag auch immer anzumerken, wenn man ein Sprichwort oder eine Redewendung benutzt hat. Warum Oskar die Redewendung der Nachbarin nicht verstanden hat bleibt offen. Es spielt auch für das Buch letztendlich keine Rolle. Aber für uns war es eben auch Gesprächsanlass über das Thema. Das Ende ist richtig gut gemacht und für Oskar rückt sich sein Selbstbild wieder gerade. Die Illustrationen sind, wie immer bei Rocio Bonilla, super gelungen, detailreich und ausdrucksstark. Empfehlen würde ich das Buch ab etwa 4 Jahren, aber auch meine kanpp 7 Jährige feiert es. Fazit: Ein humorvolles und gleichzeitig warmherziges Buch mit großartigen Illustrationen für alle, die den Dingen gern auf den Grund gehen oder Wortspiele und Sprache lieben. Werbung unbezahlt - Rezensionsexemplar

Von Missverständnissen und Redewenungen

Mit Herz und Buch aus Hessen am 19.02.2022
Bewertet: Buch (Kunststoff-Einband)

Worum geht es? Oskar ist ein ganz normaler Junge. Er mag Mathe, sammelt Blätter, forscht und ergründet gern Dinge. Als die Nachbarin ihn im Fahrstuhl einen "komischen Vogel" nennt, wirft ihn das aber irgendwie aus der Bahn. Er soll ein Vogel sein? Seine Suche nach einem Vogel, der aussieht wie er, bleibt allerdings erfolglos. Sogar das Vogelfutter bei Onkel Anselm probiert er. Da hilft nur eins, er muss ein Vogelkostüm basteln und herausfinden, ob er wirklich ein Vogel ist. Ob das gut geht? Meine Meinung: Es ist ja schon länger kein Geheimnis mehr, dass ich ein Fan von Rocio Bonillas Büchern bin. Und auch dieses ist wieder total gelungen. Oskar ist ja nun ganz offensichtlich kein Vogel, findet das aber eben erst im Verlauf des Buchs heraus. Das Buch trifft genau den kindlichen Humor meiner Tochter, wie Oskar das Gesicht verzieht ob des Vogelfutters im Mund, oder wie er ziemlich unsanft nach dem ersten Flugversuch landet. Redwendungen und Sprichwörter sind einfach eine komplizierte Sache und viele können damit nichts anfangen. Einige Menschen verstehen nahezu alles wörtlich, Menschen mit Autismus zum Beispiel und deshalb empfiehlt es sich im Alltag auch immer anzumerken, wenn man ein Sprichwort oder eine Redewendung benutzt hat. Warum Oskar die Redewendung der Nachbarin nicht verstanden hat bleibt offen. Es spielt auch für das Buch letztendlich keine Rolle. Aber für uns war es eben auch Gesprächsanlass über das Thema. Das Ende ist richtig gut gemacht und für Oskar rückt sich sein Selbstbild wieder gerade. Die Illustrationen sind, wie immer bei Rocio Bonilla, super gelungen, detailreich und ausdrucksstark. Empfehlen würde ich das Buch ab etwa 4 Jahren, aber auch meine kanpp 7 Jährige feiert es. Fazit: Ein humorvolles und gleichzeitig warmherziges Buch mit großartigen Illustrationen für alle, die den Dingen gern auf den Grund gehen oder Wortspiele und Sprache lieben. Werbung unbezahlt - Rezensionsexemplar

Unsere Kund*innen meinen

Was für ein komischer Vogel

von Rocio Bonilla

4.5

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Was für ein komischer Vogel
  • Was für ein komischer Vogel
  • Was für ein komischer Vogel