Jackie hat Hirn erbrochen – bleibt die jetzt doof?

Jackie hat Hirn erbrochen – bleibt die jetzt doof?

Einsätze, die jeden Retter verzweifeln lassen

Buch (Taschenbuch)

14,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Jackie hat Hirn erbrochen – bleibt die jetzt doof?

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,95 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

28878

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.09.2021

Verlag

Eden Books - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Seitenzahl

224

Beschreibung

Rezension

»In den letzten Jahren haben verbale und physische Angriffe auf den Rettungsdienst zugenommen, das erlebt auch Jörg [Nießen].« Deutschlandfunk 20211010

Details

Verkaufsrang

28878

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.09.2021

Verlag

Eden Books - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

21,1/13,5/2,2 cm

Gewicht

240 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95910-330-5

Das meinen unsere Kund*innen

3.9

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

Das darf doch wohl nicht wahr sein...

Bewertung aus Altenstadt am 07.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das denkt man während des Buches des Öfteren und zweifelt oftmals, ob das Beschriebene auf diese Weise wirklich passiert ist. Unterhaltsam aber interessant erzählt Jörg Nießen von seinem Berufsalltag und schildert diverse Einsätze mit Witz und gleichzeitig ernstem Unterton. Das gefällt und lässt einen noch lange an das Buch zurückdenken. Auch mit befreundeten Menschen aus dem Rettungsdienst wurde über "Jackie hat Hirn erbrochen" und es scheint wirklich so zu sein: ein abwechslungsreicher Alltag ist garantiert, in dem man sich - auch aufgrund der teilweise skurrilen Menschen - oftmals nur mit Sarkasmus und Ironie zu helfen weiß.

Das darf doch wohl nicht wahr sein...

Bewertung aus Altenstadt am 07.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das denkt man während des Buches des Öfteren und zweifelt oftmals, ob das Beschriebene auf diese Weise wirklich passiert ist. Unterhaltsam aber interessant erzählt Jörg Nießen von seinem Berufsalltag und schildert diverse Einsätze mit Witz und gleichzeitig ernstem Unterton. Das gefällt und lässt einen noch lange an das Buch zurückdenken. Auch mit befreundeten Menschen aus dem Rettungsdienst wurde über "Jackie hat Hirn erbrochen" und es scheint wirklich so zu sein: ein abwechslungsreicher Alltag ist garantiert, in dem man sich - auch aufgrund der teilweise skurrilen Menschen - oftmals nur mit Sarkasmus und Ironie zu helfen weiß.

Einsätze zum Kopfschütteln

Bewertung am 10.10.2021

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jörg und sein Lieblingskollege Hein erleben während ihrem Arbeitsalltag die skurilsten Einsätze. Hein hat langsam aber sicher die Nase voll von all den Menschen, die den Notruf wählen und eigentlich gar kein Grund dazu hätten. Mit guten Tipps und freundschaftlichem Beistand versucht Jörg Hein wieder für seinen Beruf zu begeistern. Das Buch wurde von Jörg Niessen geschrieben und ist beim Verlag Eden Books erschienen. Das Buch lässt sich leicht und schnell lesen. Einige Male hat es mich auch zum Schmunzeln gebracht. Doch in der Regel musste ich den Kopf schütteln und war ziemlich geschockt, dass man so skurile Notrufe erhalten kann. Das Buch ist spannend, aber auch sehr übertrieben geschrieben. Mir hat es gefallen, dass der Leser Hein und Jörg auch während ihrem Urlaub begleiten konnte. Das Buch hat mir insgesamt gut gefallen, mich aber nicht umgehauen. Als Abwechslung für zwischendurch ist es aber zu empfehlen.

Einsätze zum Kopfschütteln

Bewertung am 10.10.2021
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jörg und sein Lieblingskollege Hein erleben während ihrem Arbeitsalltag die skurilsten Einsätze. Hein hat langsam aber sicher die Nase voll von all den Menschen, die den Notruf wählen und eigentlich gar kein Grund dazu hätten. Mit guten Tipps und freundschaftlichem Beistand versucht Jörg Hein wieder für seinen Beruf zu begeistern. Das Buch wurde von Jörg Niessen geschrieben und ist beim Verlag Eden Books erschienen. Das Buch lässt sich leicht und schnell lesen. Einige Male hat es mich auch zum Schmunzeln gebracht. Doch in der Regel musste ich den Kopf schütteln und war ziemlich geschockt, dass man so skurile Notrufe erhalten kann. Das Buch ist spannend, aber auch sehr übertrieben geschrieben. Mir hat es gefallen, dass der Leser Hein und Jörg auch während ihrem Urlaub begleiten konnte. Das Buch hat mir insgesamt gut gefallen, mich aber nicht umgehauen. Als Abwechslung für zwischendurch ist es aber zu empfehlen.

Unsere Kund*innen meinen

Jackie hat Hirn erbrochen – bleibt die jetzt doof?

von Jörg Niessen

3.9

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Jackie hat Hirn erbrochen – bleibt die jetzt doof?