St. Pauli Porträts 1981 - 1988

St. Pauli Porträts 1981 - 1988

21,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

In den 1980er-Jahren, jener bewegten Übergangsepoche kurz vor dem Mauerfall, porträtierte Jörg Otto Meier im Zeitraum von acht Jahren die Menschen seines Stadtteils Hamburg-St. Pauli und blickte mit viel Einfühlungsvermögen hinter die Kulissen dieses weltberühmten und berüchtigten Rotlichtviertels. Die soziale Vielfalt der fotografierten und interviewten Bewohner und Besucher könnte kaum größer sein: Gastwirte, Prostituierte, Ärzte, Obdachlose, Polizisten, Kinder ... sie alle schauen aus ruhig inszenierten Schwarz-Weiß-Aufnahmen dem staunenden Betrachter unverwandt in die Augen und plaudern im Originalton drauflos. Sie berichten, schwadronieren und philosophieren über ihre Erfahrungen, Lebensansichten und Tätigkeiten - in gebrochener, dialektgefärbter Umgangssprache oder exzellentem Hochdeutsch. Die Menschen zeigen sich ungewöhnlich offen, humorvoll und manchmal auch frivol, verraten teilweise recht bizarre biografische Details und werden vom Autor kommentarlos in chronologischer Reihenfolge vorgestellt. Gestochen scharfe Fotografien illustrieren und bereichern nicht nur die Texte, sondern charakterisieren die Wesenszüge der Porträtierten mit Respekt und Sympathie. Der Autor, Fotograf und Kunstlehrer Jörg Otto Meier (JOM, Jörg Meier, 1950 in Cuxhaven geboren) machte im Hamburg der 80er und 90er-Jahre fotografische Porträts und Interviews von Menschen quer durch alle sozialen Schichten und Altersgruppen. Seine Bücher sind inzwischen zu aufschlussreichen Dokumenten lokaler Zeitgeschichte geworden, die gewissermaßen zeitlos dazu anregen, sich im Vergleich mit anderen Menschen selbstreflektierend zu betrachten.

Details

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Erscheinungsdatum

    03.10.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Erscheinungsdatum

    03.10.2021

  • Verlag Eigenverlag Reinbek
  • Seitenzahl

    384 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    7196 KB

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783754613597

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • artikelbild-0