A Runaway Christmas

A Runaway Christmas

Eine Patricia Peacock Weihnachtsgeschichte

1,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

Weitere Formate

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Beschreibung

Die ehemalige Straßenkatze Miss Kitty freut sich auf ihr zweites Weihnachtsfest mit ihrer Familie. Doch dann verschwindet Dogge Sir Tiny auf dem Basar in Kairo.
Alle sind in Aufruhr, und Miss Kitty erkennt schnell, dass es an ihr ist, ihren besten Freund zu retten.
Nach einem Jahr als Haustier ist das allerdings gar nicht so leicht. In den Straßen von Kairo lauern jede Menge Hunde, die ihr ans rotgetigerte Fell wollen - und dann sind da auch noch die Katzen, deren Anführerin sie mal war und deren Hilfe sie brauchen wird - denn der arglose Sir Tiny ist Tierfängern in die Falle gegangen.
 
Eine Patricia Peacock Weihnachtsgeschichte für die ganze Familie

Details

  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Nein

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Erscheinungsdatum

    31.10.2021

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Erscheinungsdatum

    31.10.2021

  • Verlag BookRix GmbH & Co. KG
  • Seitenzahl

    62 (Printausgabe)

  • Dateigröße

    1416 KB

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783748796824

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

7 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Feuerfell passt auf ihre Freunde auf

Knabine aus Hamburg am 14.12.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Klappentext: Die ehemalige Straßenkatze Miss Kitty freut sich auf ihr zweites Weihnachtsfest mit ihrer Familie. Doch dann verschwindet Dogge Sir Tiny auf dem Basar in Kairo. Alle sind in Aufruhr, und Miss Kitty erkennt schnell, dass es an ihr ist, ihren besten Freund zu retten. Nach einem Jahr als Haustier ist das allerdings gar nicht so leicht. In den Straßen von Kairo lauern jede Menge Hunde, die ihr ans rotgetigerte Fell wollen – und dann sind da auch noch die Katzen, deren Anführerin sie mal war und deren Hilfe sie brauchen wird – denn der arglose Sir Tiny ist Tierfängern in die Falle gegangen. Die Geschichte kann ohne Vorkenntnisse gelesen werden und macht einfach nur Spaß. Das Buch liest sich flüssig und ist viel zu schnell zu Ende. Sie hat mich als Katzenliebhaber wieder sehr bestärkt wie unglaublich intelligent Katzen sind. Im Gegensatz zu diesem etwas trotteligen und naiven Hund Sir Tiny. ;-) Spaß beiseite…Trotzdem wirken die Hauptcharaktere authentisch und handeln nachvollziehbar. An Humor fehlt es dieser Geschichte auch nicht! Ich habe selten so gelacht, als Miss Kitty nur mit Mühe auf den Zaun springen konnte - habe ich doch auch ein Katzentier mit wenig Bewegungsdrang zu Hause. Auch hier konnte ich genau so eine Szene schon live beobachten. Und die Gedankengänge der Tiere über die Menschen sind so wunderbar treffend, ich werde sicherlich noch mehr Geschichten dieser Reihe zukünftig lesen! Vielen Dank für diesen großartigen Lesespaß!

Feuerfell passt auf ihre Freunde auf

Knabine aus Hamburg am 14.12.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Klappentext: Die ehemalige Straßenkatze Miss Kitty freut sich auf ihr zweites Weihnachtsfest mit ihrer Familie. Doch dann verschwindet Dogge Sir Tiny auf dem Basar in Kairo. Alle sind in Aufruhr, und Miss Kitty erkennt schnell, dass es an ihr ist, ihren besten Freund zu retten. Nach einem Jahr als Haustier ist das allerdings gar nicht so leicht. In den Straßen von Kairo lauern jede Menge Hunde, die ihr ans rotgetigerte Fell wollen – und dann sind da auch noch die Katzen, deren Anführerin sie mal war und deren Hilfe sie brauchen wird – denn der arglose Sir Tiny ist Tierfängern in die Falle gegangen. Die Geschichte kann ohne Vorkenntnisse gelesen werden und macht einfach nur Spaß. Das Buch liest sich flüssig und ist viel zu schnell zu Ende. Sie hat mich als Katzenliebhaber wieder sehr bestärkt wie unglaublich intelligent Katzen sind. Im Gegensatz zu diesem etwas trotteligen und naiven Hund Sir Tiny. ;-) Spaß beiseite…Trotzdem wirken die Hauptcharaktere authentisch und handeln nachvollziehbar. An Humor fehlt es dieser Geschichte auch nicht! Ich habe selten so gelacht, als Miss Kitty nur mit Mühe auf den Zaun springen konnte - habe ich doch auch ein Katzentier mit wenig Bewegungsdrang zu Hause. Auch hier konnte ich genau so eine Szene schon live beobachten. Und die Gedankengänge der Tiere über die Menschen sind so wunderbar treffend, ich werde sicherlich noch mehr Geschichten dieser Reihe zukünftig lesen! Vielen Dank für diesen großartigen Lesespaß!

Sir Tiny in Not

Ascora am 07.12.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Autorin Tiffany Crockham hat mit ihrer Patricia-Peacock-Reihe eine Privatermittlerin erschaffen, die ihre Fälle in Ägypten der 1920er Jahre löst. Zum Haushalt von Patricia gehören auch die Dogge Sir Tiny und die ehemalige Straßenkatze Miss Kitty. Bereits zum zweiten Mal schuf Tiffany Crockham eine spezielle Weihnachtsfolge, in der die beiden Fellnasen die Hauptrolle spielen. Man kann das Weihnachts-Spezial aber sehr gut ohne Vorkenntnisse genießen, noch mehr Spaß macht es natürlich, wenn man die Reihe kennt. Sir Tiny ist eine Dogge, die eher auf den Magen hört und durchaus kurzzeitig den Verstand ausschaltet. Das führt dazu, dass sich der arme Kerl auf dem Basar von Kairo verläuft und nicht mehr nach Hause findet. Ganz alleine, hungrig und verunsichert muss er auf den nächtlichen Straßen Kairos zurechtkommen. Was natürlich nicht funktioniert und er deswegen prompt in Gefahr gerät. Aber zu seinem Glück hat sich Miss Kitty schon auf den Weg gemacht ihn zu suchen. Und sie als ehemalige Straßenkatze kennt nicht nur alle Gefahren, sie hat auch immer noch Verbündete. Was das Ganze mit Weihnachten zu tun hat? Zum einen ist schon bald Weihnachten und die Haustiere Sir Tiny und Miss Kitty freuen sich schon darauf, zum anderen wollen sie die Straßenhunde und –katzen davon überzeugen, dass es nicht nur Weihnachten gibt, sondern auch nette Menschen. „A Runaway Christmas“ ist eine kurzweilige und unterhaltsame Geschichte aus der Sicht zweier Tiere, die die wahre Bedeutung von Weihnachten verstanden haben und verbreiten. Es macht einfach Spaß sie zu lesen und es ist eine kurzweilige Geschichte um das Warten auf Weihnachten zu verkürzen.

Sir Tiny in Not

Ascora am 07.12.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Autorin Tiffany Crockham hat mit ihrer Patricia-Peacock-Reihe eine Privatermittlerin erschaffen, die ihre Fälle in Ägypten der 1920er Jahre löst. Zum Haushalt von Patricia gehören auch die Dogge Sir Tiny und die ehemalige Straßenkatze Miss Kitty. Bereits zum zweiten Mal schuf Tiffany Crockham eine spezielle Weihnachtsfolge, in der die beiden Fellnasen die Hauptrolle spielen. Man kann das Weihnachts-Spezial aber sehr gut ohne Vorkenntnisse genießen, noch mehr Spaß macht es natürlich, wenn man die Reihe kennt. Sir Tiny ist eine Dogge, die eher auf den Magen hört und durchaus kurzzeitig den Verstand ausschaltet. Das führt dazu, dass sich der arme Kerl auf dem Basar von Kairo verläuft und nicht mehr nach Hause findet. Ganz alleine, hungrig und verunsichert muss er auf den nächtlichen Straßen Kairos zurechtkommen. Was natürlich nicht funktioniert und er deswegen prompt in Gefahr gerät. Aber zu seinem Glück hat sich Miss Kitty schon auf den Weg gemacht ihn zu suchen. Und sie als ehemalige Straßenkatze kennt nicht nur alle Gefahren, sie hat auch immer noch Verbündete. Was das Ganze mit Weihnachten zu tun hat? Zum einen ist schon bald Weihnachten und die Haustiere Sir Tiny und Miss Kitty freuen sich schon darauf, zum anderen wollen sie die Straßenhunde und –katzen davon überzeugen, dass es nicht nur Weihnachten gibt, sondern auch nette Menschen. „A Runaway Christmas“ ist eine kurzweilige und unterhaltsame Geschichte aus der Sicht zweier Tiere, die die wahre Bedeutung von Weihnachten verstanden haben und verbreiten. Es macht einfach Spaß sie zu lesen und es ist eine kurzweilige Geschichte um das Warten auf Weihnachten zu verkürzen.

Unsere Kund*innen meinen

A Runaway Christmas

von Tiffany Crockham

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • A Runaway Christmas