Zerbrochene Träume. Ein Fall für Sina Engel

Zerbrochene Träume. Ein Fall für Sina Engel

Kriminalroman

Buch (Taschenbuch)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Zerbrochene Träume. Ein Fall für Sina Engel

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Eine Gewaltserie hält Weinheim in Atem!

Eigentlich hat Sina Engel sich auf ein paar ruhige Bürotage eingestellt. Doch dann steht Weinheim plötzlich kopf: Zunächst verschwindet ein junges Mädchen aus gutem Hause, wenig später wird Sinas Schwager auf offener Straße zusammengeschlagen und lebensgefährlich verletzt. Als kurz darauf auch noch ein Jugendlicher tot im Schlosspark aufgefunden wird, haben Sina und ihr Kollege Matthias Sommer, mit dem sie inzwischen mehr als ein reines Arbeitsverhältnis verbindet, plötzlich drei Fälle zu lösen. Trotz intensiver Ermittlungen in alle Richtungen ergeben sich immer wieder neue Fragen. Als eine Sechzehnjährige endlich ein wenig Licht ins Dunkel bringt, ist es schon fast zu spät. Gelingt es Sina und Matthias, eine weitere Tragödie zu verhindern?

Silke Ziegler lebt mit ihrer Familie in Weinheim an der Bergstraße. Zum Schreiben kam sie 2013 durch Zufall, als ihr während eines Familienurlaubs im Süden Frankreichs die Idee für ihr erstes Buch kam. Wenn sie nicht gerade in ihre französische Herzensheimat reist oder an einem ihrer Romanprojekte schreibt, geht sie gern wandern oder liest.

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.02.2022

Verlag

Grafit

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

18,7/11,2/2,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

24.02.2022

Verlag

Grafit

Seitenzahl

304

Maße (L/B/H)

18,7/11,2/2,5 cm

Gewicht

278 g

Reihe

Sina Engel

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-89425-783-5

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

2 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(2)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ereignisreich und spannungsgeladen

Leselottchen aus Weil der Stadt am 05.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auf diesen 3. Band der Reihe habe ich mich sehr gefreut. Da ich die vorherigen Bände kenne, war es für mich einfach in die Handlung hinein zu finden. Und auch dieser Krimi mit der sympathischen Kommissarin Sina Engel hat mich wieder wunderbar unterhalten. Ein Mädchen ist verschwunden. Sinas Schwager wurde schwer zusammengeschlagen und erleidet lebensgefährliche Verletzungen. Dann geschieht auch noch ein Mord. Das Ermittlerteam kommt nicht zur Ruhe. Mit dabei ist ihr Kollege Matthias Sommer, mit dem sie viel mehr als eine kollegiale Zusammenarbeit verbindet. Durch die flüssige Schreibweise der Autorin fühlt man sich mittendrin im Geschehen. Der Krimi ist überaus spannend. Auch erscheinen die Fälle sehr realistisch. Die einzelnen Charaktere gefallen mir sehr gut. Allen voran Sina, die nach dem Tod ihres Lebensgefährten Mutter einer Tochter geworden ist. Matthias spielt in ihrem Leben eine immer größere Rolle. Gleichzeitig muss sie eine Stütze für ihre Schwester sein, die der Angriff auf ihren Mann schwer mitnimmt. Ein sehr ereignisreicher und spannungsgeladener Krimi. Einmal angefangen möchte man das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Das Lesen macht auch dieses Mal Lust auf mehr. Das Cover und der Titel passen perfekt zur Story.

Ereignisreich und spannungsgeladen

Leselottchen aus Weil der Stadt am 05.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auf diesen 3. Band der Reihe habe ich mich sehr gefreut. Da ich die vorherigen Bände kenne, war es für mich einfach in die Handlung hinein zu finden. Und auch dieser Krimi mit der sympathischen Kommissarin Sina Engel hat mich wieder wunderbar unterhalten. Ein Mädchen ist verschwunden. Sinas Schwager wurde schwer zusammengeschlagen und erleidet lebensgefährliche Verletzungen. Dann geschieht auch noch ein Mord. Das Ermittlerteam kommt nicht zur Ruhe. Mit dabei ist ihr Kollege Matthias Sommer, mit dem sie viel mehr als eine kollegiale Zusammenarbeit verbindet. Durch die flüssige Schreibweise der Autorin fühlt man sich mittendrin im Geschehen. Der Krimi ist überaus spannend. Auch erscheinen die Fälle sehr realistisch. Die einzelnen Charaktere gefallen mir sehr gut. Allen voran Sina, die nach dem Tod ihres Lebensgefährten Mutter einer Tochter geworden ist. Matthias spielt in ihrem Leben eine immer größere Rolle. Gleichzeitig muss sie eine Stütze für ihre Schwester sein, die der Angriff auf ihren Mann schwer mitnimmt. Ein sehr ereignisreicher und spannungsgeladener Krimi. Einmal angefangen möchte man das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Das Lesen macht auch dieses Mal Lust auf mehr. Das Cover und der Titel passen perfekt zur Story.

Was für ein packender Krimi, der Gänsehautmomente voller Nervenkitzel erzeugt!

Jeanette Lube aus Magdeburg am 19.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch erschien 2022 im GRAFIT Verlag und beinhaltet 297 Seiten. „Eine Gewaltserie hält die Bergstraße in Atem“ Kommissarin Sina Engel hat sich eigentlich auf ein paar ruhige Bürotage eingestellt. Doch plötzlich steht Weinheim kopf, denn zunächst verschwindet ein Mädchen aus gutem Haus, wenig später wird Sinas Schwager auf offener Straße zusammengeschlagen und lebensgefährlich verletzt. Kurz darauf geschieht noch ein Mord. Sina und ihr Kollege Matthias Sommer, mit dem sie inzwischen mehr als ein reines Arbeitsverhältnis verbindet, haben auf einmal drei Fälle zu lösen. Es gibt da eine Sechzehnjährige, die Licht ins Dunkel bringen könnte - doch da ist es schon fast zu spät… Das Cover ist ziemlich düster gestaltet. Mir persönlich gefällt es sehr gut. Der Schreibstil der Autorin Silke Ziegler ist wunderbar. Die Kapitel sind ziemlich kurz gehalten, was ich persönlich echt gut finde, denn so denkt man, ach komm, ich lese noch ein Kapitel und noch eins… Und schon ist man durch. Ich erlebte hier eine sehr sympathische Ermittlerin. Sina Engel ist mit Leib und Seele Kommissarin, aber auch Mama. Sie begibt sich in ihr Büro und hofft auf ruhige Tage. Doch es kommt alles ganz anders!!! Ich befand mich von der ersten Seite an in der Handlung des Geschehens und wurde so in den Bann der Geschichte gezogen, dass ich diesen Krimi an einem Tag nahezu verschlungen habe. Die Autorin hat hier so einen tollen Spannungsbogen erzeugt, dass es mir teilweise den Atem verschlagen hat und ich Gänsehautmomente voller Nervenkitzel erlebte. Auch das Privatleben Sina Engels spielt eine große Rolle und obwohl dies mein erster Fall mit dieser Ermittlerin ist, mag ich sie sehr, ja, sie ist mir ans Herz gewachsen. Einfach toll! Hier handelt es sich um einen spannenden, aufregenden, fesselnden und packenden Krimi und die Autorin hat falsche Fährten so geschickt ausgelegt, dass ich bis zum Ende keine Ahnung hatte, wer hinter den Taten steckt. Es passiert jede Menge und wird in keinem Moment langweilig. Ich ermittelte gemeinsam an der Seite Sina Engels, doch ich hatte keine Ahnung… So muss ein guter Krimi sein. Er hat mich von Anfang bis zum Ende komplett gepackt und sehr gut unterhalten. Ich hatte direkt Bilder vor meinen Augen, so gut wurde alles beschrieben. Über die Beweggründe des Täters erfahrt ihr nur etwas, wenn ihr dieses Buch selbst lest! Mich hat die Autorin auf jeden Fall mit diesem tollen Buch begeistert, fasziniert und überzeugt, ich empfehle es sehr gern weiter. Ihr werdet außergewöhnliche Lesemomente erleben und einfach nur wissen wollen, was hier los ist!

Was für ein packender Krimi, der Gänsehautmomente voller Nervenkitzel erzeugt!

Jeanette Lube aus Magdeburg am 19.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch erschien 2022 im GRAFIT Verlag und beinhaltet 297 Seiten. „Eine Gewaltserie hält die Bergstraße in Atem“ Kommissarin Sina Engel hat sich eigentlich auf ein paar ruhige Bürotage eingestellt. Doch plötzlich steht Weinheim kopf, denn zunächst verschwindet ein Mädchen aus gutem Haus, wenig später wird Sinas Schwager auf offener Straße zusammengeschlagen und lebensgefährlich verletzt. Kurz darauf geschieht noch ein Mord. Sina und ihr Kollege Matthias Sommer, mit dem sie inzwischen mehr als ein reines Arbeitsverhältnis verbindet, haben auf einmal drei Fälle zu lösen. Es gibt da eine Sechzehnjährige, die Licht ins Dunkel bringen könnte - doch da ist es schon fast zu spät… Das Cover ist ziemlich düster gestaltet. Mir persönlich gefällt es sehr gut. Der Schreibstil der Autorin Silke Ziegler ist wunderbar. Die Kapitel sind ziemlich kurz gehalten, was ich persönlich echt gut finde, denn so denkt man, ach komm, ich lese noch ein Kapitel und noch eins… Und schon ist man durch. Ich erlebte hier eine sehr sympathische Ermittlerin. Sina Engel ist mit Leib und Seele Kommissarin, aber auch Mama. Sie begibt sich in ihr Büro und hofft auf ruhige Tage. Doch es kommt alles ganz anders!!! Ich befand mich von der ersten Seite an in der Handlung des Geschehens und wurde so in den Bann der Geschichte gezogen, dass ich diesen Krimi an einem Tag nahezu verschlungen habe. Die Autorin hat hier so einen tollen Spannungsbogen erzeugt, dass es mir teilweise den Atem verschlagen hat und ich Gänsehautmomente voller Nervenkitzel erlebte. Auch das Privatleben Sina Engels spielt eine große Rolle und obwohl dies mein erster Fall mit dieser Ermittlerin ist, mag ich sie sehr, ja, sie ist mir ans Herz gewachsen. Einfach toll! Hier handelt es sich um einen spannenden, aufregenden, fesselnden und packenden Krimi und die Autorin hat falsche Fährten so geschickt ausgelegt, dass ich bis zum Ende keine Ahnung hatte, wer hinter den Taten steckt. Es passiert jede Menge und wird in keinem Moment langweilig. Ich ermittelte gemeinsam an der Seite Sina Engels, doch ich hatte keine Ahnung… So muss ein guter Krimi sein. Er hat mich von Anfang bis zum Ende komplett gepackt und sehr gut unterhalten. Ich hatte direkt Bilder vor meinen Augen, so gut wurde alles beschrieben. Über die Beweggründe des Täters erfahrt ihr nur etwas, wenn ihr dieses Buch selbst lest! Mich hat die Autorin auf jeden Fall mit diesem tollen Buch begeistert, fasziniert und überzeugt, ich empfehle es sehr gern weiter. Ihr werdet außergewöhnliche Lesemomente erleben und einfach nur wissen wollen, was hier los ist!

Unsere Kund*innen meinen

Zerbrochene Träume. Ein Fall für Sina Engel

von Silke Ziegler

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Melanie Böhm

Melanie Böhm

Thalia Versandfiliale West

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder ein richtig toll geschriebenes Buch aus der Feder von Silke Ziegler. Tolle Protagonisten, spannende Kriminalfälle und eine tolle Kleinstadt-Kulisse. Ich liebe diese Reihe!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder ein richtig toll geschriebenes Buch aus der Feder von Silke Ziegler. Tolle Protagonisten, spannende Kriminalfälle und eine tolle Kleinstadt-Kulisse. Ich liebe diese Reihe!

Melanie Böhm
  • Melanie Böhm
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Zerbrochene Träume. Ein Fall für Sina Engel

von Silke Ziegler

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Zerbrochene Träume. Ein Fall für Sina Engel