Der Mann, der vom Himmel fiel

Der Mann, der vom Himmel fiel

eBook

11,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Mann, der vom Himmel fiel

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 11,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 23,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

22.06.2022

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

272 (Printausgabe)

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

22.06.2022

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

272 (Printausgabe)

Dateigröße

837 KB

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

The Man Who Fell to Earth

Übersetzt von

  • Pociao
  • Roberto De Hollanda

Sprache

Deutsch

EAN

9783257612783

Weitere Bände von detebe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

91 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Was bleibt wenn Bowie fehlt

Bewertung am 22.08.2022

Bewertungsnummer: 1771919

Bewertet: eBook (ePUB)

Eine vergleichsweise kurze, kuriose Geschichte. Nicht so Philiosophisch wie man von der typischen "Außeridischer lebt wie ein Mensch auf der Erde"-Geschichte erwarten würde, fällt ultimativ dann aber doch ein hartes Urteil. Ohne das Charisma von Bowie (im Film) bleibt nur wenig Eindruck.
Melden

Was bleibt wenn Bowie fehlt

Bewertung am 22.08.2022
Bewertungsnummer: 1771919
Bewertet: eBook (ePUB)

Eine vergleichsweise kurze, kuriose Geschichte. Nicht so Philiosophisch wie man von der typischen "Außeridischer lebt wie ein Mensch auf der Erde"-Geschichte erwarten würde, fällt ultimativ dann aber doch ein hartes Urteil. Ohne das Charisma von Bowie (im Film) bleibt nur wenig Eindruck.

Melden

Ein literarisches Juwel

brauneye29 aus Wachtendonk am 24.06.2022

Bewertungsnummer: 1735480

Bewertet: eBook (ePUB)

Von brauneye Zum Inhalt: Plötzlich taucht ein seltsamer Fremder in Kentucky auf, der sich Thomas Jerome Newton nennt. Er schafft es mit neuartigen Technologien innerhalb kürzester Zeit viel Geld zu machen, das bringt ihm nicht nur Misstrauen sondern auch Interesse an seiner Person. Betty Jo fängt an Gefühle für ihn zu entwickeln, der Wissenschaftler Bryce fragt sich, ob mehr hinter dem Fremden steckt. Meine Meinung: Was mich am meisten an dem Buch fasziniert hat, ist dass es schon im Jahr 1963 verfasst wurde und auch heute wie gerade geschrieben wirkt. Es ist irgendwie total aktuell und auch irgendwie zeitlos. Ich fand die Figur des Newton total interessant und auch die Geschichte ungeheuer spannend obwohl es ja nun wahrlich kein Krimi oder ähnliches ist. Der Schreibstil hat mir ausgesprochen gut gefallen. Insgesamt würde ich das Buch als ein kleines Juwel bezeichnen, da es wirklich ungewöhnlich ist. Fazit: Ein literarisches Juwel
Melden

Ein literarisches Juwel

brauneye29 aus Wachtendonk am 24.06.2022
Bewertungsnummer: 1735480
Bewertet: eBook (ePUB)

Von brauneye Zum Inhalt: Plötzlich taucht ein seltsamer Fremder in Kentucky auf, der sich Thomas Jerome Newton nennt. Er schafft es mit neuartigen Technologien innerhalb kürzester Zeit viel Geld zu machen, das bringt ihm nicht nur Misstrauen sondern auch Interesse an seiner Person. Betty Jo fängt an Gefühle für ihn zu entwickeln, der Wissenschaftler Bryce fragt sich, ob mehr hinter dem Fremden steckt. Meine Meinung: Was mich am meisten an dem Buch fasziniert hat, ist dass es schon im Jahr 1963 verfasst wurde und auch heute wie gerade geschrieben wirkt. Es ist irgendwie total aktuell und auch irgendwie zeitlos. Ich fand die Figur des Newton total interessant und auch die Geschichte ungeheuer spannend obwohl es ja nun wahrlich kein Krimi oder ähnliches ist. Der Schreibstil hat mir ausgesprochen gut gefallen. Insgesamt würde ich das Buch als ein kleines Juwel bezeichnen, da es wirklich ungewöhnlich ist. Fazit: Ein literarisches Juwel

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Mann, der vom Himmel fiel

von Walter Tevis

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Melanie Burgner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melanie Burgner

Thalia Düsseldorf – Düsseldorf Arcaden

Zum Portrait

4/5

"Er war menschlich, aber nicht wirklich ein Mensch.“

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Neuübersetzung und ein absolutes literarisches Highlight! Bereits 1963 veröffentlicht, wurde die Geschichte nun nochmals neu aufgelegt. Thomas Jerome Newton, ein menschenähnlicher Alien, steht im Fokus. Die Frage, was bedeutet es ein Mensch zu sein verliert hier nicht an Brisanz und steht aufgrund der Entwicklung von Newton immer wieder im Vordergrund! Menschliche Eskapaden sind auch Newton bald nicht fremd! Seine eigentliche Mission für sein Volk treibt ihn an! Gelungen und macht nachdenklich! Lesenswert!
4/5

"Er war menschlich, aber nicht wirklich ein Mensch.“

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine Neuübersetzung und ein absolutes literarisches Highlight! Bereits 1963 veröffentlicht, wurde die Geschichte nun nochmals neu aufgelegt. Thomas Jerome Newton, ein menschenähnlicher Alien, steht im Fokus. Die Frage, was bedeutet es ein Mensch zu sein verliert hier nicht an Brisanz und steht aufgrund der Entwicklung von Newton immer wieder im Vordergrund! Menschliche Eskapaden sind auch Newton bald nicht fremd! Seine eigentliche Mission für sein Volk treibt ihn an! Gelungen und macht nachdenklich! Lesenswert!

Melanie Burgner
  • Melanie Burgner
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Linda Papajewski

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Linda Papajewski

Thalia Magdeburg – Allee-Center

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Walter Tevis überzeugt mit seinem Schreibstil - er beschreibt das Geschehen, die Umgebung und die Wahrnehmungen sehr authentisch, sodass der Leser sich alles detailgetreu vorstellen kann. Gutes Buch in Richtung Science-Fiction.
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Walter Tevis überzeugt mit seinem Schreibstil - er beschreibt das Geschehen, die Umgebung und die Wahrnehmungen sehr authentisch, sodass der Leser sich alles detailgetreu vorstellen kann. Gutes Buch in Richtung Science-Fiction.

Linda Papajewski
  • Linda Papajewski
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der Mann, der vom Himmel fiel

von Walter Tevis

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Mann, der vom Himmel fiel