• Erzählende Affen
  • Erzählende Affen
  • Erzählende Affen
  • Erzählende Affen
  • Erzählende Affen
  • Erzählende Affen
  • Erzählende Affen
  • Erzählende Affen
  • Erzählende Affen

Erzählende Affen

Mythen, Lügen, Utopien - wie Geschichten unser Leben bestimmen | Vom Patriarchat bis zur Klimakrise: Narrative prägen die Welt

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

14,99 €
eBook

eBook

11,99 €

Erzählende Affen

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,99 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

19570

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.12.2022

Verlag

Ullstein Taschenbuch

Seitenzahl

544

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

19570

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

29.12.2022

Verlag

Ullstein Taschenbuch

Seitenzahl

544

Maße (L/B/H)

18,7/12/3,4 cm

Gewicht

382 g

Auflage

4

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-548-06733-9

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

7 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Mein Sachbuch des Jahres

Bewertung am 28.02.2024

Bewertungsnummer: 2142155

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Und damit genau die starke Geschichte, die weitererzählt (oder gerne auch verschenkt) werden wird. Handelt von großen und kleinen Helden und deren Reisen. Vor allem aber davon, dass wir keine Helden brauchen!
Melden

Mein Sachbuch des Jahres

Bewertung am 28.02.2024
Bewertungsnummer: 2142155
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Und damit genau die starke Geschichte, die weitererzählt (oder gerne auch verschenkt) werden wird. Handelt von großen und kleinen Helden und deren Reisen. Vor allem aber davon, dass wir keine Helden brauchen!

Melden

Geschichten der Geschichte

Bewertung am 21.04.2023

Bewertungsnummer: 1926622

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie haben Geschichten unsere (Menschheits-) Geschichte beeinflusst? Und was hat das alles mit Jesus, Frodo oder Disney Prinzessinnen zu tun? Die Antwort darauf bekommt man in "Erzählende Affen"! Dieses Buch gibt neue Eindrücke und Denkanstöße und lässt einen nochmal anders über Mythen, Erzählungen und die Entwicklung des Menschen nachdenken- ein Muss, für alle Interessierten!
Melden

Geschichten der Geschichte

Bewertung am 21.04.2023
Bewertungsnummer: 1926622
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wie haben Geschichten unsere (Menschheits-) Geschichte beeinflusst? Und was hat das alles mit Jesus, Frodo oder Disney Prinzessinnen zu tun? Die Antwort darauf bekommt man in "Erzählende Affen"! Dieses Buch gibt neue Eindrücke und Denkanstöße und lässt einen nochmal anders über Mythen, Erzählungen und die Entwicklung des Menschen nachdenken- ein Muss, für alle Interessierten!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Erzählende Affen

von Samira El Ouassil, Friedemann Karig

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Holger Voncken

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Holger Voncken

Thalia Siegburg

Zum Portrait

5/5

Geschichten, überall Geschichten!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Selbst, wenn man vom Thema Narrative keine Ahnung hat, einem Begriffe wie Framing fremd sind und man sich mit dem Komplex der uns umgebenden Geschichten noch nicht auseinandergesetzt hat, ist dieses Buch absolute Pflichtlektüre! Und das aus mehreren Gründen: Zum einen führen El Quassil und Karig ihrer Leserschaft nachvollziehbar und klar vor Augen, warum das Thema Erzählungen bzw. Narrative von zentraler Bedeutung ist. Anhand diverser Beispiele zeigen die beiden auf, auf welche Weise uns all die Geschichten ständig umgeben, beeinflussen, prägen und ausmachen. Zudem schafft es dieses Buch auch, die Mechanismen hinter gezielt verbreiteten Mythen und Narrativen verständlich aufzuzeigen. Das schreibende Duo benennt die in unserer Gesellschaft besonders wirkmächtigen Narrative und entlarvt sie als "Märchen für Erwachsene". Auch in Sachen Fake News und Propaganda, also hinsichtlich der gezielten Beeinflussung mittels bestimmter Narrative wissen die beiden viel interessantes zu erklären. Dieses Buch gibt aufmerksamen Leserinnen und Lesern jede Menge zu denken. Für mich ein klares Jahreshighlight im Bereich Sachbuch.
5/5

Geschichten, überall Geschichten!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Selbst, wenn man vom Thema Narrative keine Ahnung hat, einem Begriffe wie Framing fremd sind und man sich mit dem Komplex der uns umgebenden Geschichten noch nicht auseinandergesetzt hat, ist dieses Buch absolute Pflichtlektüre! Und das aus mehreren Gründen: Zum einen führen El Quassil und Karig ihrer Leserschaft nachvollziehbar und klar vor Augen, warum das Thema Erzählungen bzw. Narrative von zentraler Bedeutung ist. Anhand diverser Beispiele zeigen die beiden auf, auf welche Weise uns all die Geschichten ständig umgeben, beeinflussen, prägen und ausmachen. Zudem schafft es dieses Buch auch, die Mechanismen hinter gezielt verbreiteten Mythen und Narrativen verständlich aufzuzeigen. Das schreibende Duo benennt die in unserer Gesellschaft besonders wirkmächtigen Narrative und entlarvt sie als "Märchen für Erwachsene". Auch in Sachen Fake News und Propaganda, also hinsichtlich der gezielten Beeinflussung mittels bestimmter Narrative wissen die beiden viel interessantes zu erklären. Dieses Buch gibt aufmerksamen Leserinnen und Lesern jede Menge zu denken. Für mich ein klares Jahreshighlight im Bereich Sachbuch.

Holger Voncken
  • Holger Voncken
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Matthias Unger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Matthias Unger

Mayersche Köln – Neumarkt

Zum Portrait

4/5

Wie Geschichten die Geschichte der Menschheit beeinflussen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Von Adam und Eva über Jesus Christus bis hin zu Batman, Wonderwoman, Frodo, Neo aus Matrix, Disneys Mulan oder sämtliche Influencer der Gegenwart, der Mythos des Helden ist allgegenwärtig und die Erzählungen prägen nicht nur unser Leben, sondern bestimmen viel mehr die Geschichte der gesamten Menschheit. Friedemann Karig und Samira El Ouassil klären in diesem Buch in sehr fundierter und ausführlicher Weise darüber auf, wie unterschiedliche Kulturen beeinflusst werden von ihren Narrativen und dank dieser Denkmuster in uns mittlerweile gezielt Wahlkampf betrieben wird, ein Donald Trump dadurch die Macht ergreifen konnte oder wie dadurch Produkte vermarktet werden und ganze Wirtschaftsimperien entstehen. Die sozialen Medien haben dabei diese narrativen Denkmuster in uns nur noch zusätzlich verschärft und haben sich so zu mächtigen Instrumenten entwickelt. Dabei bezieht das Autorenduo sich auf zahlreiche Studien und Beispiele sämtlicher Denker unserer Zeit von Andreas Reckwitz, Walter Benjamin, Edward Bernays, Harry G. Frankfurt, Daniel Kahneman und noch vielen mehr spannt sich der Bogen so auch zu einen sehr informativen und detaillierten Gesamteinblick.
4/5

Wie Geschichten die Geschichte der Menschheit beeinflussen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Von Adam und Eva über Jesus Christus bis hin zu Batman, Wonderwoman, Frodo, Neo aus Matrix, Disneys Mulan oder sämtliche Influencer der Gegenwart, der Mythos des Helden ist allgegenwärtig und die Erzählungen prägen nicht nur unser Leben, sondern bestimmen viel mehr die Geschichte der gesamten Menschheit. Friedemann Karig und Samira El Ouassil klären in diesem Buch in sehr fundierter und ausführlicher Weise darüber auf, wie unterschiedliche Kulturen beeinflusst werden von ihren Narrativen und dank dieser Denkmuster in uns mittlerweile gezielt Wahlkampf betrieben wird, ein Donald Trump dadurch die Macht ergreifen konnte oder wie dadurch Produkte vermarktet werden und ganze Wirtschaftsimperien entstehen. Die sozialen Medien haben dabei diese narrativen Denkmuster in uns nur noch zusätzlich verschärft und haben sich so zu mächtigen Instrumenten entwickelt. Dabei bezieht das Autorenduo sich auf zahlreiche Studien und Beispiele sämtlicher Denker unserer Zeit von Andreas Reckwitz, Walter Benjamin, Edward Bernays, Harry G. Frankfurt, Daniel Kahneman und noch vielen mehr spannt sich der Bogen so auch zu einen sehr informativen und detaillierten Gesamteinblick.

Matthias Unger
  • Matthias Unger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Erzählende Affen

von Samira El Ouassil, Friedemann Karig

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Erzählende Affen
  • Erzählende Affen
  • Erzählende Affen
  • Erzählende Affen
  • Erzählende Affen
  • Erzählende Affen
  • Erzählende Affen
  • Erzählende Affen
  • Erzählende Affen