Das Osteopathie-Selbsthilfe-Buch
Artikelbild von Das Osteopathie-Selbsthilfe-Buch
Torsten Liem

1. Das Osteopathie-Selbsthilfe-Buch

Das Osteopathie-Selbsthilfe-Buch

Wie Osteopathie wirkt und die Selbstheilung fördert. Mit Übungen und praktischen Tipps für jeden Tag.

Hörbuch-Download (MP3)

Das Osteopathie-Selbsthilfe-Buch

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 29,99 €
eBook

eBook

ab 29,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Sprecher

Verena Scholze

Spieldauer

11 Stunden und 44 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Verena Scholze

Spieldauer

11 Stunden und 44 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

08.07.2022

Verlag

Audio4You

Hörtyp

Lesung

Sprache

Deutsch

EAN

9783910247604

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Informativ und tolle Tipps für den Alltag!

SunnySideofLife am 13.08.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Sehr zu empfehlen! Für jeden geeignet. Ich habe es im Auto gehört. Tolle Stimme. Viele interessante Ansätze für die eigene Beurteilung des Körpers. Ich habe meine Ernährung und Gewohnheiten umgestellt.

Informativ und tolle Tipps für den Alltag!

SunnySideofLife am 13.08.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Sehr zu empfehlen! Für jeden geeignet. Ich habe es im Auto gehört. Tolle Stimme. Viele interessante Ansätze für die eigene Beurteilung des Körpers. Ich habe meine Ernährung und Gewohnheiten umgestellt.

Sehr zu empfehlen!

denise am 29.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Das Osteopathie-Selbsthilfe-Buch“ hat Torsten Liem mit Christine Tsolodimos geschrieben. Es ist im TRIAS Verlag erschienen. Liem ist Osteopath. Er hat unter anderem die osteopathische Akupunktur sowie die psychosomatische Osteopathie begründet und weiterentwickelt. Außerdem hat er eine eigene Praxis. Tsolodimos ist Redakteurin. Zu Beginn des Buchs erfährt der Leser worum es sich bei der Osteopathie handelt und was ihre Anwendung für die Gesundheit erreichen kann. Dabei wird insbesondere hervorgehoben, dass die Osteopathie den Menschen und seine Gesundheit ganzheitlich betrachtet, denn die einzelnen Systeme des Körpers sind verbunden und beeinflussen sich gegenseitig. Das übrige Buch ist nach den fünf Modellen der Osteopathie („Körperhaltung und Bewegung“, „Atmungs- und Herz-Kreislauf-System“, „Stoffwechsel, Immun- und Hormonsystem“, „Nervensystem“ und „Biopsychosoziale Anpassungen“) gegliedert. Dabei ist das Buch so aufgebaut, dass es nicht unbedingt im Ganzen gelesen werden muss, sondern dass auch einzelne Themen gesondert lesbar sind. Auf Grund der vielen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Körpersystemen empfehle ich jedoch das Buch insgesamt zu lesen. Bei der Erläuterung der einzelnen Modelle wird das jeweilige Modell, die dazugehörigen möglichen Krankheiten und Risikofaktoren erläutert und aufgezeigt, welche Möglichkeiten zur Verbesserung dieses Körperbereichs durch die Aktivierung der Selbstheilungskräfte für jeden einzelnen bestehen. Weiterhin wird kurz drauf eingegangen, wie diesbezüglich eine Behandlung durch einen Osteopathen aussehen und wirken kann. Neben dem verständlichen Text sowie den unterstützenden Grafiken und Fotos hat mir auch sehr gut gefallen, dass der Autor mit Verweisen arbeitet, so dass es zu keinen Wiederholungen kommt und es einfach ist, die entsprechende Textstelle bei Bedarf zum Nachlesen zu finden. Die Quellen- und Literaturangaben sind nur im Internet zu finde. Dieses ist auf Grund des Umfangs (58 Seiten und 871 Fußnoten) sehr gut nachvollziehbar, da ansonsten der Umfang des Buchs sich deutlich erhöht hätte, aber der Mehrwert dazu nicht in Relation gestanden hätte. Von diesem Buch bin ich absolut begeistert, da es viel Wissen auf verständliche Weise vermittelt und gleichzeitig eine Vielzahl an Tipps, Ratschlägen und Übungen zur Förderung der Selbstheilung des Körpers bietet. Ich empfehle es daher sehr gerne weiter.

Sehr zu empfehlen!

denise am 29.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Das Osteopathie-Selbsthilfe-Buch“ hat Torsten Liem mit Christine Tsolodimos geschrieben. Es ist im TRIAS Verlag erschienen. Liem ist Osteopath. Er hat unter anderem die osteopathische Akupunktur sowie die psychosomatische Osteopathie begründet und weiterentwickelt. Außerdem hat er eine eigene Praxis. Tsolodimos ist Redakteurin. Zu Beginn des Buchs erfährt der Leser worum es sich bei der Osteopathie handelt und was ihre Anwendung für die Gesundheit erreichen kann. Dabei wird insbesondere hervorgehoben, dass die Osteopathie den Menschen und seine Gesundheit ganzheitlich betrachtet, denn die einzelnen Systeme des Körpers sind verbunden und beeinflussen sich gegenseitig. Das übrige Buch ist nach den fünf Modellen der Osteopathie („Körperhaltung und Bewegung“, „Atmungs- und Herz-Kreislauf-System“, „Stoffwechsel, Immun- und Hormonsystem“, „Nervensystem“ und „Biopsychosoziale Anpassungen“) gegliedert. Dabei ist das Buch so aufgebaut, dass es nicht unbedingt im Ganzen gelesen werden muss, sondern dass auch einzelne Themen gesondert lesbar sind. Auf Grund der vielen Zusammenhänge zwischen den einzelnen Körpersystemen empfehle ich jedoch das Buch insgesamt zu lesen. Bei der Erläuterung der einzelnen Modelle wird das jeweilige Modell, die dazugehörigen möglichen Krankheiten und Risikofaktoren erläutert und aufgezeigt, welche Möglichkeiten zur Verbesserung dieses Körperbereichs durch die Aktivierung der Selbstheilungskräfte für jeden einzelnen bestehen. Weiterhin wird kurz drauf eingegangen, wie diesbezüglich eine Behandlung durch einen Osteopathen aussehen und wirken kann. Neben dem verständlichen Text sowie den unterstützenden Grafiken und Fotos hat mir auch sehr gut gefallen, dass der Autor mit Verweisen arbeitet, so dass es zu keinen Wiederholungen kommt und es einfach ist, die entsprechende Textstelle bei Bedarf zum Nachlesen zu finden. Die Quellen- und Literaturangaben sind nur im Internet zu finde. Dieses ist auf Grund des Umfangs (58 Seiten und 871 Fußnoten) sehr gut nachvollziehbar, da ansonsten der Umfang des Buchs sich deutlich erhöht hätte, aber der Mehrwert dazu nicht in Relation gestanden hätte. Von diesem Buch bin ich absolut begeistert, da es viel Wissen auf verständliche Weise vermittelt und gleichzeitig eine Vielzahl an Tipps, Ratschlägen und Übungen zur Förderung der Selbstheilung des Körpers bietet. Ich empfehle es daher sehr gerne weiter.

Unsere Kund*innen meinen

Das Osteopathie-Selbsthilfe-Buch

von Torsten Liem, Christine Tsolodimos

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das Osteopathie-Selbsthilfe-Buch