Das Lilienschloss
Artikelbild von Das Lilienschloss
Josephine Katharina Gross

1. Das Lilienschloss

Das Lilienschloss

Hörbuch-Download (MP3)

Das Lilienschloss

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 21,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Petra Bechtler

Spieldauer

14 Stunden und 22 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

06.01.2023

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Petra Bechtler

Spieldauer

14 Stunden und 22 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

06.01.2023

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

62

Verlag

Audio4You

Sprache

Deutsch

EAN

9783988180278

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

17 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Roman mit Lieblingsbuchpotential

Bewertung am 24.11.2021

Bewertungsnummer: 1612512

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies war mein erstes Buch dieses Genres und der Roman hat mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen. Mit ihrer bildreichen Sprache erzählt die Autorin in mehreren Handlungs- und Zeitsträngen die Geschichte der ungleichen Schwestern Rosemary und Liliana und der kleinen Joanna, die viele Jahre später das Geheimnis ihrer Familie mithilfe ihrer Großmutter Rosemary zu lüften versucht. Durch Zeit- und Perspektivwechsel wird die Spannung konstant aufrechterhalten, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen wollte. Alle Charaktere werden von der Autorin liebevoll gestaltet und mit Ecken und Kanten sowie positiven und negativen Eigenschaften zu ganz eigenen Persönlichkeiten. Dadurch, dass auch viele Nebencharaktere in Form eigener Kapitel eine Stimme bekommen, kann man die Beweggründe der verschiedenen Figuren für ihr Handeln nachvollziehen. Bis zur letzten Seite habe ich mit den Protagonisten mitgefiebert, denn die überraschenden Wendungen machen diese Geschichte unvorhersehbar. Neben dem thematisch passend gestalteten Cover finden sich im Inneren des Buches am Anfang jedes Kapitels detailgetreue Illustrationen des Charakters, aus dessen Perspektive das folgende Kapitel erzählt wird. "Das Lilienschloss" ist damit ein sowohl optisch als auch inhaltlich absolut empfehlenswerter Roman, fesselnd, emotional und abwechslungsreich!
Melden

Ein Roman mit Lieblingsbuchpotential

Bewertung am 24.11.2021
Bewertungsnummer: 1612512
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies war mein erstes Buch dieses Genres und der Roman hat mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen. Mit ihrer bildreichen Sprache erzählt die Autorin in mehreren Handlungs- und Zeitsträngen die Geschichte der ungleichen Schwestern Rosemary und Liliana und der kleinen Joanna, die viele Jahre später das Geheimnis ihrer Familie mithilfe ihrer Großmutter Rosemary zu lüften versucht. Durch Zeit- und Perspektivwechsel wird die Spannung konstant aufrechterhalten, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen wollte. Alle Charaktere werden von der Autorin liebevoll gestaltet und mit Ecken und Kanten sowie positiven und negativen Eigenschaften zu ganz eigenen Persönlichkeiten. Dadurch, dass auch viele Nebencharaktere in Form eigener Kapitel eine Stimme bekommen, kann man die Beweggründe der verschiedenen Figuren für ihr Handeln nachvollziehen. Bis zur letzten Seite habe ich mit den Protagonisten mitgefiebert, denn die überraschenden Wendungen machen diese Geschichte unvorhersehbar. Neben dem thematisch passend gestalteten Cover finden sich im Inneren des Buches am Anfang jedes Kapitels detailgetreue Illustrationen des Charakters, aus dessen Perspektive das folgende Kapitel erzählt wird. "Das Lilienschloss" ist damit ein sowohl optisch als auch inhaltlich absolut empfehlenswerter Roman, fesselnd, emotional und abwechslungsreich!

Melden

tolles Buch mit Tiefgang

Nora von Berg am 08.11.2021

Bewertungsnummer: 1602174

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Das Lilienschloss“ ist eine fesselnde Familiesaga, in welcher es die beiden Schwestern Rose und Liliana wirklich extrem schwer haben. Das Buch spielt in mehreren Zeitepochen und bieten auch einen kleinen geschichtlichen Rückblick. Alles fängt damit an, dass ein 7 jähriges Mädchen auf dem Dachboden ihrer Oma ein altes Foto findet. Es ist ein Hochzeitsbild von ihrem Großvater. Doch die Braut ist nicht ihre Oma. Wer würde sich nicht nach einem solchen Fund viele Fragen stellen. Oma Rose wird zur Rede gestellt. Doch viele Jahre vergehen, ehe sie ihre tragische Geschichte erzählt. Eine Geschichte, in welcher die eigene Schwester über allem steht, in der sich die eine für die andere aufopfert und ihre eigenen Bedürfnisse zurück stellt. Eine Geschichte einer tragischen Liebe und einer zwanghaften Heirat. Eine Geschichte, in welcher es wiederholt keinen Ausweg zu geben scheint und sich dennoch immer wieder eine Tür öffnet. Eine Geschichte voller Schmerz und Leid, welche dennoch so viel Liebe enthält. Ich muss gestehen, dass ich am Anfang etwas gebraucht habt, um in das Buch hinein zu finden, doch dann hat es mich vollkommen in seinen Bann gezogen. Einige Figuren haben mich so dermaßen aufgeregt. Besonders diese eine männliche Person. Was für ein ….. Der perfekte Antagonist. Doch auch bei den weiblichen Figuren gab es zwei, welche mich echt aufgeregt haben. Warum können Frauen nicht einfach zusammen halten. Gerade in schwierigen Zeiten. Muss man sich da wirklich noch gegenseitig das Leben schwer machen und sich ausspielen? Aber so ist das wohl. Für die Entwicklung der Geschichte war es auf jeden Fall unglaublich wichtig. Es gab aber auch viele liebe Personen, welche mir so unglaublich ans Herz gewachsen sind. Besonders die „Schneekönigin“ (Alle die das Buch gelesen haben, wissen wen ich meine. Und nein, es ist keine Fantasystory.) Sie ist einfach so ein toller Mensch. Von mir gibt es auf jeden Fall eine klare Leseempfehlung. Es ist wirklich ein tolles Buch.
Melden

tolles Buch mit Tiefgang

Nora von Berg am 08.11.2021
Bewertungsnummer: 1602174
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Das Lilienschloss“ ist eine fesselnde Familiesaga, in welcher es die beiden Schwestern Rose und Liliana wirklich extrem schwer haben. Das Buch spielt in mehreren Zeitepochen und bieten auch einen kleinen geschichtlichen Rückblick. Alles fängt damit an, dass ein 7 jähriges Mädchen auf dem Dachboden ihrer Oma ein altes Foto findet. Es ist ein Hochzeitsbild von ihrem Großvater. Doch die Braut ist nicht ihre Oma. Wer würde sich nicht nach einem solchen Fund viele Fragen stellen. Oma Rose wird zur Rede gestellt. Doch viele Jahre vergehen, ehe sie ihre tragische Geschichte erzählt. Eine Geschichte, in welcher die eigene Schwester über allem steht, in der sich die eine für die andere aufopfert und ihre eigenen Bedürfnisse zurück stellt. Eine Geschichte einer tragischen Liebe und einer zwanghaften Heirat. Eine Geschichte, in welcher es wiederholt keinen Ausweg zu geben scheint und sich dennoch immer wieder eine Tür öffnet. Eine Geschichte voller Schmerz und Leid, welche dennoch so viel Liebe enthält. Ich muss gestehen, dass ich am Anfang etwas gebraucht habt, um in das Buch hinein zu finden, doch dann hat es mich vollkommen in seinen Bann gezogen. Einige Figuren haben mich so dermaßen aufgeregt. Besonders diese eine männliche Person. Was für ein ….. Der perfekte Antagonist. Doch auch bei den weiblichen Figuren gab es zwei, welche mich echt aufgeregt haben. Warum können Frauen nicht einfach zusammen halten. Gerade in schwierigen Zeiten. Muss man sich da wirklich noch gegenseitig das Leben schwer machen und sich ausspielen? Aber so ist das wohl. Für die Entwicklung der Geschichte war es auf jeden Fall unglaublich wichtig. Es gab aber auch viele liebe Personen, welche mir so unglaublich ans Herz gewachsen sind. Besonders die „Schneekönigin“ (Alle die das Buch gelesen haben, wissen wen ich meine. Und nein, es ist keine Fantasystory.) Sie ist einfach so ein toller Mensch. Von mir gibt es auf jeden Fall eine klare Leseempfehlung. Es ist wirklich ein tolles Buch.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Lilienschloss

von Josephine Katharina Gross

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das Lilienschloss