• Eine Sklavin als Geschenk | Erotische SM-Geschichten
  • Eine Sklavin als Geschenk | Erotische SM-Geschichten
  • Eine Sklavin als Geschenk | Erotische SM-Geschichten
  • Eine Sklavin als Geschenk | Erotische SM-Geschichten

Eine Sklavin als Geschenk | Erotische SM-Geschichten

Von ihrem Herrn kunstvoll verschnürt ...

Buch (Taschenbuch)

12,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

12,90 €

Eine Sklavin als Geschenk | Erotische SM-Geschichten

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,90 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.10.2023

Herausgeber

Blue panther books

Verlag

Blue panther books

Seitenzahl

172

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.10.2023

Herausgeber

Blue panther books

Verlag

Blue panther books

Seitenzahl

172

Maße (L/B/H)

19/11,6/2 cm

Gewicht

152 g

Auflage

1. verb. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7507-7933-4

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.1

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Kurzweilige Lesestunden

Zimtstern's Bücherregenbogen aus Mönchengladbach am 10.01.2024

Bewertungsnummer: 2106336

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover ist schon ein kleiner Hingucker, dazu der Klappentext, der das Buch & seine Geschichten interessant macht. Ich bin von SM - Geschichten ausgegangen. Es waren jetzt leider nicht ganz SM - Stories, allerdings gut lesbare, sehr erotische Stories. Was man macht, wenn man wieder neuen Schwung in die Beziehung bzw. in sein Liebesleben bringt. Das kann man mit Jasper & Amy im Swingerclub erleben. Oder wie man der Langeweile bei einer Busfahrt entgehen kann. Man kann aber auch den Weg mit Leah gehen, der einfach mal als Geschenk verschnürt wird & dann weitergegeben wird. Um nur mal ein paar Geschichten anzureißen. Im Buch geht es darum, seine Lust zu befriedigen. Es geht nur um Begierde, Geilheit & die Erfüllung der tabulosen Fantasien zu erfüllen. Ein gut lesbares Buch.
Melden

Kurzweilige Lesestunden

Zimtstern's Bücherregenbogen aus Mönchengladbach am 10.01.2024
Bewertungsnummer: 2106336
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover ist schon ein kleiner Hingucker, dazu der Klappentext, der das Buch & seine Geschichten interessant macht. Ich bin von SM - Geschichten ausgegangen. Es waren jetzt leider nicht ganz SM - Stories, allerdings gut lesbare, sehr erotische Stories. Was man macht, wenn man wieder neuen Schwung in die Beziehung bzw. in sein Liebesleben bringt. Das kann man mit Jasper & Amy im Swingerclub erleben. Oder wie man der Langeweile bei einer Busfahrt entgehen kann. Man kann aber auch den Weg mit Leah gehen, der einfach mal als Geschenk verschnürt wird & dann weitergegeben wird. Um nur mal ein paar Geschichten anzureißen. Im Buch geht es darum, seine Lust zu befriedigen. Es geht nur um Begierde, Geilheit & die Erfüllung der tabulosen Fantasien zu erfüllen. Ein gut lesbares Buch.

Melden

7 anregende Kurzgeschichten

gaby2707 aus München am 17.12.2023

Bewertungsnummer: 2089927

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Shannon, die die Sonnentage im Dezember in Miami hasst, will plötzlich gar nicht mehr so schnell zurück nach New York. Ihr hat es der junge Page angetan. Amy langweilt sich in ihrer Ehe mit Jasper. Um das zu ändern besuche ich mit den beiden einen Swingerclub. Leah Rose ist keine Prostituierte sondern Lorenzos Sexsklavin. Sie dient ihm und er respektiert ihre Grenzen – noch. Bis beide auf Miss Adriana Blackburn treffen. Und dann ist da noch Sophie, die keine Lust mehr hat, sich von Henry dauernd runter machen zu lassen. Sie trifft auf drei Surferboys mit denen sie einen wilden Ritt durch die Nacht beginnt. Auch die weiteren drei Geschichten sind genau so anregend und lustvoll. Die solltet ihr alle selbst lesen. Für mich war es das zweite Buch aus der Feder von Alisha Bell, das ich gelesen habe. Und auch mit diesen 7 Geschichten hat sie mich überzeugt und meinen Geschmack, bis auf eine, gut getroffen. Mir gefällt ihr leichter, lockerer, sehr freizügiger Erzählstil ohne anstößig zu sein oder derb unter die Gürtellinie zu gehen, sehr gut. Damit schaltet sie schnell mein Kopfkino an und die erotische Reise beginnt. Zum Abschluss bekomme ich als kleines Goodie noch einen Gutschein-Code, mit dem ich mir eine weitere heiße exklusive Geschichte von Alisha Bell als E-Book aus dem Internet herunter laden kann. Und wie üblich ist auch hier ein Lesezeichen passend zum Buch mit dabei.
Melden

7 anregende Kurzgeschichten

gaby2707 aus München am 17.12.2023
Bewertungsnummer: 2089927
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Shannon, die die Sonnentage im Dezember in Miami hasst, will plötzlich gar nicht mehr so schnell zurück nach New York. Ihr hat es der junge Page angetan. Amy langweilt sich in ihrer Ehe mit Jasper. Um das zu ändern besuche ich mit den beiden einen Swingerclub. Leah Rose ist keine Prostituierte sondern Lorenzos Sexsklavin. Sie dient ihm und er respektiert ihre Grenzen – noch. Bis beide auf Miss Adriana Blackburn treffen. Und dann ist da noch Sophie, die keine Lust mehr hat, sich von Henry dauernd runter machen zu lassen. Sie trifft auf drei Surferboys mit denen sie einen wilden Ritt durch die Nacht beginnt. Auch die weiteren drei Geschichten sind genau so anregend und lustvoll. Die solltet ihr alle selbst lesen. Für mich war es das zweite Buch aus der Feder von Alisha Bell, das ich gelesen habe. Und auch mit diesen 7 Geschichten hat sie mich überzeugt und meinen Geschmack, bis auf eine, gut getroffen. Mir gefällt ihr leichter, lockerer, sehr freizügiger Erzählstil ohne anstößig zu sein oder derb unter die Gürtellinie zu gehen, sehr gut. Damit schaltet sie schnell mein Kopfkino an und die erotische Reise beginnt. Zum Abschluss bekomme ich als kleines Goodie noch einen Gutschein-Code, mit dem ich mir eine weitere heiße exklusive Geschichte von Alisha Bell als E-Book aus dem Internet herunter laden kann. Und wie üblich ist auch hier ein Lesezeichen passend zum Buch mit dabei.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Eine Sklavin als Geschenk | Erotische SM-Geschichten

von Alisha Bell

4.1

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Sie ging ins Schlafzimmer und zählte die Gepäckstücke. Da waren die schwarze Tasche und der rote Koffer, aber das kleine grüne Köfferchen, in dem sich ihre Waschsachen und die Kosmetik befanden, fehlte.Verdammt, das Äffchen hatte nicht alle Taschen hochgebracht! - Würde sie heute mal irgendjemanden erleben, der nicht herumstümperte?***»Aber natürlich, ich kümmere mich sofort darum, Ms. O'Henry!«, rief der Concierge diensteifrig in den Hörer. »Wie unangenehm. Entschuldigen Sie bitte vielmals die Umstände!«Schon kurze Zeit später klopfte es zaghaft an der Tür.»Ms. O'Henry? - Ihr Koffer.«Ein Blick durch den Türspion offenbarte das Äffchen. Er hatte es tatsächlich geschafft, die Mütze geradezurücken und das fehlende Köfferchen aufzutreiben.Sie öffnete schwungvoll die Tür und ließ den Mann mit ausgestrecktem Zeigefinger und einem knappen »Stellen Sie es dorthin!« eintreten.»Bi-bitte entschuldigen Sie vielmals«, stotterte er. »Es ist meine erste Woche hier. Es tut mir so leid.«Jetzt betrachtete sie ihn noch einmal von Nahem. Er war sicher noch nicht mal zwanzig. Sein Haar sah ganz weich aus und er wirkte so unsicher wie ein Fohlen. Nachdem er das Köfferchen abgestellt hatte, stand er da, als wartete er auf etwas. Auf Trinkgeld etwa? Nicht sein Ernst! Er machte einen Fehler und erwartete dann auch noch, dass sie ihn dafür belohnte?Er starrte Shannon unverhohlen auf die ... Der enge weiße Stoff offenbarte in diesem feuchten Zustand natürlich mehr, als er verbarg, gab sie innerlich zu, aber wieso konnten Männer sich trotzdem nicht einfach mal wie Gentlemen benehmen? Wieso wurden sie bei ihrem kurvigen Anblick sofort zu sabbernden Höhlenmenschen?Shannon schwankte zwischen einer scharfen Ansage und einer Ohrfeige, aber als sie den Kerl dort so hilflos herumstehen sah, seinen Trieben völlig ausgeliefert, und wie er gebannt auf ihre ... starrte, ohne sich von dem Anblick losreißen zu können, entschied sie sich anders.Mit der Hüfte stieß sie die Tür zu. »Na, gefallen sie dir?«, fragte sie lächelnd und leckte sich über die Lippen. Sie hatte heute wahrlich genug gelitten. Sie brauchte eine Belohnung. Das Abendessen war auf neunzehn Uhr terminiert und die Sonne war noch nicht einmal untergegangen. Es war noch genug Zeit.»W-wie bitte?«Sehr sichtbar drückten sich die ... durch ihren BH und den Blusenstoff, als sie begann, mit den Zeigefingern die Konturen abzufahren. Langsam ließ sie die Zeigefingerspitzen um ihre ... kreisen. Dem zu Stein erstarrten, bildhübschen Äffchen schienen die Augen vor Unglauben und Geilheit aus dem Kopf zu quellen.Da machte sie einen Schritt auf ihn zu und packte mit einer Hand beherzt zwischen seine Beine, während sie sich mit der anderen sanft weiterstreichelte.Er stieß nur ein überwältigtes »Oh« aus.Ihre Finger fühlten und tasteten. Hm, interessant. Der Mann hatte mehr zu bieten, als sie ihm zugetraut hätte. Jedenfalls schien sich ein ansehnliches Teil unter der zu weiten Hose zu verbergen.»Nicht schlecht«, sagte sie und lachte leise.
  • Eine Sklavin als Geschenk | Erotische SM-Geschichten
  • Eine Sklavin als Geschenk | Erotische SM-Geschichten
  • Eine Sklavin als Geschenk | Erotische SM-Geschichten
  • Eine Sklavin als Geschenk | Erotische SM-Geschichten