Illicit affair. Life is a Story - story.one

Illicit affair. Life is a Story - story.one

Buch (Gebundene Ausgabe)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

10.03.2024

Verlag

Story.one publishing

Seitenzahl

80

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

10.03.2024

Verlag

Story.one publishing

Seitenzahl

80

Maße (L/B/H)

20,9/13,2/0,9 cm

Gewicht

200 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7115-1748-7

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Zwischen Glück und dem Wartesaal: immer gefühlvoll!

ancla_books4life aus Schwerte am 17.06.2024

Bewertungsnummer: 2225179

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

**** Worum geht es? **** Wie würde ihr Leben wohl aussehen, wenn sie 2013 nicht aufeinander getroffen wären? Für Ida und Jonas spielt die Antwort keine Rolle, denn egal wie, sie können nicht ohne einander. Aber auch nicht miteinander. Sporadisch, hier und da, für eine Nacht oder einen Kinobesuch, aber niemals eine Beziehung. Innerhalb von 10 Jahren treffen sie immer wieder aufeinander und stellen mit kurzen Nachrichten sicher, dass man sich nicht gänzlich vermisst. Wird daraus ein Großstadtmärchen mit Happy End oder begrüßt sie weiter die jahrelange Routine? **** Mein Eindruck **** Wort, Kunst und Satzbau erreichen hier einen ganz besonderen Einklang, der die Liebesgeschichte trotz stetiger Zeitsprünge und szenischer Darstellung zu einer stringenten Erzählung zum Leben erweckt. Die Protagonistin fühlte sich durchweg menschlich und authentisch an, perfekt „unperfekt“. Die Momente wühlten mich emotional auf und gleichzeitig schwebte ich mit ihr durch das kurzzeitige Glücksgefühl. Jonas Beweggründe blieben mir weitestgehend verborgen, das macht für mich die Erzählung aber umso reizvoller, denn ich wusste bis zum Ende nicht wie es ausgeht, und wie es der Klappentext bereits ankündigt, bin ich mir da auch immer noch nicht schlüssig. Ich bin ein Fan von diesem Stilmittel und finde es grade in dieser Geschichte besonders gelungen eingesetzt. Ein Buch das mich fesselte und rundum fantastisch unterhielt, eine runde Angelegenheit mit einigen wundervollen Details. **** Empfehlung? **** Eine Liebesgeschichte in Berlin, flüchtig, zeitlos und unstetig, aber immer da. Ein Gefühl, dass das Buch in jeder Zeile ausstrahlt und innerhalb dieser besonderen Tonität zu überzeugen weiß. Eine unterhaltende Empfehlung an alle Kurzgeschichten Liebhaber!
Melden

Zwischen Glück und dem Wartesaal: immer gefühlvoll!

ancla_books4life aus Schwerte am 17.06.2024
Bewertungsnummer: 2225179
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

**** Worum geht es? **** Wie würde ihr Leben wohl aussehen, wenn sie 2013 nicht aufeinander getroffen wären? Für Ida und Jonas spielt die Antwort keine Rolle, denn egal wie, sie können nicht ohne einander. Aber auch nicht miteinander. Sporadisch, hier und da, für eine Nacht oder einen Kinobesuch, aber niemals eine Beziehung. Innerhalb von 10 Jahren treffen sie immer wieder aufeinander und stellen mit kurzen Nachrichten sicher, dass man sich nicht gänzlich vermisst. Wird daraus ein Großstadtmärchen mit Happy End oder begrüßt sie weiter die jahrelange Routine? **** Mein Eindruck **** Wort, Kunst und Satzbau erreichen hier einen ganz besonderen Einklang, der die Liebesgeschichte trotz stetiger Zeitsprünge und szenischer Darstellung zu einer stringenten Erzählung zum Leben erweckt. Die Protagonistin fühlte sich durchweg menschlich und authentisch an, perfekt „unperfekt“. Die Momente wühlten mich emotional auf und gleichzeitig schwebte ich mit ihr durch das kurzzeitige Glücksgefühl. Jonas Beweggründe blieben mir weitestgehend verborgen, das macht für mich die Erzählung aber umso reizvoller, denn ich wusste bis zum Ende nicht wie es ausgeht, und wie es der Klappentext bereits ankündigt, bin ich mir da auch immer noch nicht schlüssig. Ich bin ein Fan von diesem Stilmittel und finde es grade in dieser Geschichte besonders gelungen eingesetzt. Ein Buch das mich fesselte und rundum fantastisch unterhielt, eine runde Angelegenheit mit einigen wundervollen Details. **** Empfehlung? **** Eine Liebesgeschichte in Berlin, flüchtig, zeitlos und unstetig, aber immer da. Ein Gefühl, dass das Buch in jeder Zeile ausstrahlt und innerhalb dieser besonderen Tonität zu überzeugen weiß. Eine unterhaltende Empfehlung an alle Kurzgeschichten Liebhaber!

Melden

Schön & dramatisch - von innen wie von außen

Bewertung am 17.05.2024

Bewertungsnummer: 2202701

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein wirklich toller Roman, der sich spannend und mitreißend wie ein Puzzle zusammenfügt. Es beginnt nicht mit dem Anfang, sondern mittendrin, und das Ende scheint nicht das Ende zu sein. Eine wunderbare Art zu erzählen. Und das alles begleitet von schlichten, aber aussagekräftigen Bildern. Unbedingt lesenswert!
Melden

Schön & dramatisch - von innen wie von außen

Bewertung am 17.05.2024
Bewertungsnummer: 2202701
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein wirklich toller Roman, der sich spannend und mitreißend wie ein Puzzle zusammenfügt. Es beginnt nicht mit dem Anfang, sondern mittendrin, und das Ende scheint nicht das Ende zu sein. Eine wunderbare Art zu erzählen. Und das alles begleitet von schlichten, aber aussagekräftigen Bildern. Unbedingt lesenswert!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Illicit affair. Life is a Story - story.one

von Charlotte Sofia Garraway

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Illicit affair. Life is a Story - story.one