BF

Bettina Fritzsche

Dr. Bettina Fritzsche ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt „Anerkennungsverhältnisse in urbanen Grundschulen. Eine binational vergleichende ethnographische Untersuchung“ am Institut für Erziehungswissenschaft der Technischen Universität Berlin.

Falldarstellungen für eine komparative, praxeologische Seminararbeit von Bettina Fritzsche

Zuletzt erschienen

Falldarstellungen für eine komparative, praxeologische Seminararbeit
  • Falldarstellungen für eine komparative, praxeologische Seminararbeit
  • Buch (Taschenbuch)

Das Studien- und Arbeitsbuch ermöglicht Einblicke in Schule und Unterricht in Deutschland, Frankreich, Senegal und England. In vier Fallkapiteln sind Praktiken von Unterrichtsanfängen, Autoritätsbeziehungen, Gegenstandskonstituierungen und Bewertungssituationen mit Fragen systematisch aufbereitet. Zudem werden Hinweise zu länderspezifischen und institutionellen Rahmenbedingungen der Fälle gegeben, der theoretische Forschungsstand zu den vier Themen dargestellt und methodische Analyseschritte vorgeschlagen. Die Publikation ist für eine Lehre in der Erziehungswissenschaft und Lehrer*innenbildung konzipiert, die dazu beiträgt, Unterrichtspraktiken in internationaler Perspektive jenseits von Kulturalisierungen reflektiert in den Blick zu nehmen.

Alles von Bettina Fritzsche