Brynhildr in the Darkness Bd. 1
Band 1

Brynhildr in the Darkness Bd. 1

Buch (Taschenbuch)

6,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 18 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.10.2013

Verlag

TokyoPop

Seitenzahl

192

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 18 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

08.10.2013

Verlag

TokyoPop

Seitenzahl

192

Maße (L/B/H)

18,9/12,8/1,7 cm

Gewicht

181 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8420-0924-0

Weitere Bände von Brynhildr in the Darkness

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(1)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein würdiger Nachfolger

Bewertung aus Hameln am 12.08.2016

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer Elfen Lied kennt und liebt wird auch hier in keiner Weise enttäuscht. Action und Blut in einem Gemisch von science fantasy und Drama. Bereits der erste Band packt einen und man kann nicht mehr aufhören zu lesen. Lynn okamoto hat wieder einmal ein Meisterwerk verfasst. Die ersten 10 Bände enden dort wo auch der Anime endet und dennoch will man einfach mehr. Und im Gegensatz zu Elfen Lied sind sich Manga und Anime sehr ähnlich (obwohl trotzdem viel fehlt). Ich freue mich schon auf den letzten Band

Ein würdiger Nachfolger

Bewertung aus Hameln am 12.08.2016
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer Elfen Lied kennt und liebt wird auch hier in keiner Weise enttäuscht. Action und Blut in einem Gemisch von science fantasy und Drama. Bereits der erste Band packt einen und man kann nicht mehr aufhören zu lesen. Lynn okamoto hat wieder einmal ein Meisterwerk verfasst. Die ersten 10 Bände enden dort wo auch der Anime endet und dennoch will man einfach mehr. Und im Gegensatz zu Elfen Lied sind sich Manga und Anime sehr ähnlich (obwohl trotzdem viel fehlt). Ich freue mich schon auf den letzten Band

Unsere Kund*innen meinen

Brynhildr in the Darkness Bd. 1

von Lynn Okamoto

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Stefan Fischer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Stefan Fischer

Mayersche Ratingen

Zum Portrait

5/5

Großartige Story mit Startschwierigkeiten

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ryouta will den Beweis finden, dass Aliens existieren. Das hat er nämlich seiner tragisch ums Leben gekommenen Freundin versprochen. Als er eines Tages Neko Kuroha begegnet, ist er felsenfest davon überzeugt, dass sie seine Kindheitsfreundin ist, die vor seinen Augen gestorben ist. Diese offenbart ihm dann, aus einem Labor geflohen zu sein, dass sogenannte "Magierinnen" beherbergt. Jede "Magierin" hat ihre eigene übernatürliche Fähigkeit und ist somit sehr kostbar für das Labor. Kurz danach krempeln die "Magierinnen" Ryoutas Leben auf links. Eine großartige Story mit tollen Charakteren, die auf den ersten Blick vielleicht etwas oberflächlich und klischeehaft wirken, aber dann doch tiefgründig werden. Die Story ist grandios, doch sie hat zu Beginn kleine Startschwierigkeiten. So kommt sie anfangs nur schwerlich ins Rollen und man wird quasi zwischen den Panels hin und her geworfen wie die Kugel im Flipperautomaten. Jedoch ändert sich dies im Laufe der Zeit und die Geschichte nimmt mehr Tiefgang. Es lohnt sich! Eine Empfehlung für Fans von "Elfen Lied"!
5/5

Großartige Story mit Startschwierigkeiten

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ryouta will den Beweis finden, dass Aliens existieren. Das hat er nämlich seiner tragisch ums Leben gekommenen Freundin versprochen. Als er eines Tages Neko Kuroha begegnet, ist er felsenfest davon überzeugt, dass sie seine Kindheitsfreundin ist, die vor seinen Augen gestorben ist. Diese offenbart ihm dann, aus einem Labor geflohen zu sein, dass sogenannte "Magierinnen" beherbergt. Jede "Magierin" hat ihre eigene übernatürliche Fähigkeit und ist somit sehr kostbar für das Labor. Kurz danach krempeln die "Magierinnen" Ryoutas Leben auf links. Eine großartige Story mit tollen Charakteren, die auf den ersten Blick vielleicht etwas oberflächlich und klischeehaft wirken, aber dann doch tiefgründig werden. Die Story ist grandios, doch sie hat zu Beginn kleine Startschwierigkeiten. So kommt sie anfangs nur schwerlich ins Rollen und man wird quasi zwischen den Panels hin und her geworfen wie die Kugel im Flipperautomaten. Jedoch ändert sich dies im Laufe der Zeit und die Geschichte nimmt mehr Tiefgang. Es lohnt sich! Eine Empfehlung für Fans von "Elfen Lied"!

Stefan Fischer
  • Stefan Fischer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Brynhildr in the Darkness Bd. 1

von Lynn Okamoto

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Brynhildr in the Darkness Bd. 1