Süß wie Schattenmorellen

Süß wie Schattenmorellen

Buch (Taschenbuch)

14,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Süß wie Schattenmorellen

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 11,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.09.2018

Verlag

Kein & Aber

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

18,5/11,8/2,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.09.2018

Verlag

Kein & Aber

Seitenzahl

288

Maße (L/B/H)

18,5/11,8/2,5 cm

Gewicht

254 g

Auflage

1. Auflage, neue Ausgabe

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-0369-5983-2

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Patricia Päßler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Patricia Päßler

Thalia Dresden - Haus des Buches

Zum Portrait

4/5

Entführt einen in die fremde Welt der Kirschplantagen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat mir insgesamt sehr gut gefallen, vor allem am Anfang und am Ende. Im Mittelteil gab es einige Passagen, die ich merkwürdig fand (eine der Protagonistinnen verhielt sich auf einmal viel jünger und unselbstständiger als sie im Rest des Buches beschrieben wurde?), aber am Ende hinterlässt einen das Buch mit einem guten Gefühl. In die Figuren konnte ich mich sehr gut einfühlen, auch dadurch, dass die Kirschplantagen und die harte Arbeit, die Verweigerung der modernen Medien und die Schönheit von Dresden sehr anschaulich beschrieben werden.
4/5

Entführt einen in die fremde Welt der Kirschplantagen

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat mir insgesamt sehr gut gefallen, vor allem am Anfang und am Ende. Im Mittelteil gab es einige Passagen, die ich merkwürdig fand (eine der Protagonistinnen verhielt sich auf einmal viel jünger und unselbstständiger als sie im Rest des Buches beschrieben wurde?), aber am Ende hinterlässt einen das Buch mit einem guten Gefühl. In die Figuren konnte ich mich sehr gut einfühlen, auch dadurch, dass die Kirschplantagen und die harte Arbeit, die Verweigerung der modernen Medien und die Schönheit von Dresden sehr anschaulich beschrieben werden.

Patricia Päßler
  • Patricia Päßler
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Süß wie Schattenmorellen

von Claudia Schreiber

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Süß wie Schattenmorellen