Das neue Abendland

Das neue Abendland

Buch (Taschenbuch)

9,99 € inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Das Ziel der NWO ist es, durch eine gezielte Migration die Völker Europas zu zerstören und sie ihrer nationalen Identität zu berauben. Durch die Vermischung von Europäern mit Schwarzafrikanern und arabischen Männern, soll eine neue, negroide Rasse ohne freien Willen, mit einem durchschnitt-
lichen IQ von 80 geschaffen werden, die sich ab 2099, wenn die Okkupation Deutschlands durch die USA endet, der Elite bedingungslos unterwirft. Damit das erste Ziel - die totale Islamisierung Europas - erreicht wird, werden rücksichtslos und diktatorisch, in geradezu faschistischer Manier, Hunderte
Morde und Tausende Vergewaltigungen in Kauf genommen.

Der Dramatiker und Autor, geboren 1964, studierte Anglistik und Germanistik, wonach er drei Jahre als Englisch-, Französisch- und Deutschlehrer arbeitete. Nach einem Zweitstudium der Wirtschaftswissenschaften, mit dem Schwerpunkt Marketing- und Exportmanagement, arbeitete er in verschiedenen Führungspositionen in diversen Unternehmen. Heute ist er als freiberuflicher Unternehmensberater mit dem Schwerpunkt Export-Projektmanagement, tätig. Er lebt und arbeitet in Sulzbach, Saar.
Erste Gedichte veröffentlichte er bereits im Alter von 16 Jahren.
Von 1985 bis 1986 leitete er die Theatergruppe der Universität. Die Gruppe "Thalia" erhielt 1986 unter seiner Leitung den 3. Landespreis. Der Autor wurde mit dem Sonderpreis der Jury als bester Regisseur ausgezeichnet.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

09.09.2018

Verlag

Epubli

Seitenzahl

128

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

09.09.2018

Verlag

Epubli

Seitenzahl

128

Maße (L/B/H)

21/14,8/0,7 cm

Gewicht

174 g

Auflage

3. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7467-6089-6

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das neue Abendland