Aus dem Glauben leben

Aus dem Glauben leben

Freikirchliche und römisch-katholische Perspektiven

eBook

26,90 € inkl. gesetzl. MwSt.

Aus dem Glauben leben

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 26,90 €
eBook

eBook

ab 26,90 €

Beschreibung

Koproduktion mit Bonifatius, Paderborn Christlicher Glaube will nicht nur gelehrt, sondern er will vor allem gelebt werden. Innerhalb der verschiedenen Kirchen geschieht dies in ganz unterschiedlicher, von der eigenen Geschichte und Tradition geprägter Weise. Umso wichtiger ist es, diese Vielfalt wahrzunehmen und sich davon anfragen und bereichern zu lassen. Gerade angesichts der Herausforderungen der modernen Gesellschaft, vor denen die Christen und die Kirchen gemeinsam stehen, kann dabei deutlich werden, was sie in allen unterschiedlichen Formen des Glaubens zutiefst verbindet. Dieser Band dokumentiert die Vorträge des sechsten Symposions zwischen freikirchlichen und römisch-katholischen Theologen. Er zeigt die Vielfalt der unterschiedlichen Formen des gelebten Glaubens in den Kirchen und fordert dazu auf, sie als gegenseitigen Reichtum wahrzunehmen. Die Beiträger sind Mitglieder folgender Kirchen: Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden (AMG), Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG), Bund Freier evangelischer Gemeinden (BFeG), Bund freikirchlicher Pfingstgemeinden (BFP), Evangelische Brüder-Unität/Herrnhuter Brüdergemeine (EBU), Evangelisch-methodistische Kirche (EmK), Römisch-katholische Kirche. Mit Beiträgen von Jürg Bräker, Ralf Dziewas, Holger Eschmann, Markus Iff, Judith Könemann, Burkhard Neumann, Bernhard Olpen, Stefan Richter, Jürgen Stolze und Wolfgang Thönissen.

Dr. Burkhard Neumann ist Direktor am Johann-Adam-Möhler-Institut. Jürgen Stolze ist Pastor der Evangelisch-methodistischen Kirche in Magdeburg und Genthin. Er ist Beauftragter für Ökumenische Beziehung der Zentralkonferenz in Deutschland. Jürg Bräker ist Doktorand an der Universität Heidelberg. Dr. Holger Eschmann ist Professor für Praktische Theologie an der Theologischen Hochschule Reutlingen. Er ist Herausgeber der Zeitschrift Theologie für die Praxis. Msgr. Dr. Michael Hardt ist Direktor am Johann-Adam-Möhler-Institut. Dr. Markus Iff ist Pastor und Dozent für Systematische Theologie am Theologischen Seminar Ewersbach des Bundes Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland. Dr. Judith Könemann ist Professorin an der Katholisch-Theologischen Fakultät Münster. Bernhard Olpen gehört zum Pastorenteam der Freien Christengemeinde in Bayreuth und promoviert an der Uni Bayreuth im Fachbereich Geschichte zu einem Missions- und Erweckungsgeschichtlichen Thema. Stefan Richter ist Pastor der Herrnhuter Brüdergemeine in St. Petri in der Hamburger Innenstadt. Dr. Wolfgang Thönissen (*28.9.1955 Brühl) ist Professor der Ökumenischen Theologie an der Theologischen Fakultät Paderborn und Leitender Direktor des Johann-Adam-Möhler-Instituts für Ökumenik in Paderborn.

Dr. Burkhard Neumann ist Direktor am Johann-Adam-Möhler-Institut. Jürgen Stolze ist Pastor der Evangelisch-methodistischen Kirche in Magdeburg und Genthin. Er ist Beauftragter für Ökumenische Beziehung der Zentralkonferenz in Deutschland. Jürg Bräker ist Doktorand an der Universität Heidelberg. Dr. Holger Eschmann ist Professor für Praktische Theologie an der Theologischen Hochschule Reutlingen. Er ist Herausgeber der Zeitschrift Theologie für die Praxis. Msgr. Dr. Michael Hardt ist Direktor am Johann-Adam-Möhler-Institut. Dr. Markus Iff ist Pastor und Dozent für Systematische Theologie am Theologischen Seminar Ewersbach des Bundes Freier evangelischer Gemeinden in Deutschland. Dr. Judith Könemann ist Professorin an der Katholisch-Theologischen Fakultät Münster. Bernhard Olpen gehört zum Pastorenteam der Freien Christengemeinde in Bayreuth und promoviert an der Uni Bayreuth im Fachbereich Geschichte zu einem Missions- und Erweckungsgeschichtlichen Thema. Stefan Richter ist Pastor der Herrnhuter Brüdergemeine in St. Petri in der Hamburger Innenstadt. Dr. Wolfgang Thönissen (*28.9.1955 Brühl) ist Professor der Ökumenischen Theologie an der Theologischen Fakultät Paderborn und Leitender Direktor des Johann-Adam-Möhler-Instituts für Ökumenik in Paderborn.

Details

Format

PDF

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

01.01.2014

Herausgeber

Burkhard Neumann + weitere

Beschreibung

Details

Format

PDF

eBooks im PDF-Format haben eine festgelegte Seitengröße und eignen sich daher nur bedingt zum Lesen auf einem tolino eReader oder Smartphone. Für den vollen Lesegenuss empfehlen wir Ihnen bei PDF-eBooks die Verwendung eines Tablets oder Computers.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Erscheinungsdatum

01.01.2014

Herausgeber

Verlag

Edition Ruprecht

Seitenzahl

271 (Printausgabe)

Dateigröße

4589 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783846901410

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Aus dem Glauben leben